Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Razer Lancehead: Symmetrische 16.000…

Wessen Hand kann 16000 dpi?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wessen Hand kann 16000 dpi?

    Autor: zaphodbb 29.04.17 - 17:20

    Dagegen wären Feinmechaniker totale Grobmotoriker.

    zaphodbb

  2. Re: Wessen Hand kann 16000 dpi?

    Autor: zZz 30.04.17 - 12:10

    Ich habe einen hohe dpi-Wert eingestellt, um weniger lange Strecken zurücklegen zu müssen. Einen Mittelweg zwischen minimaler Bewegung und genauem Arbeiten gibt es trotzdem.

  3. Re: Wessen Hand kann 16000 dpi?

    Autor: JouMxyzptlk 02.05.17 - 00:27

    zaphodbb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dagegen wären Feinmechaniker totale Grobmotoriker.
    >
    > zaphodbb

    Nicht ganz: Die Maus läuft mit 16000 DPI, und in Windows und in den Spielen stellt man die Empfindlichkeit runter.
    Es ist zum pixel-genauen Mauspositionieren gut, zeichnen zum Beispiel. Wenn die Maus nicht "downgesampled" wird ist es schwerer nur um ein Pixel zu verschieben.
    Das gleiche ist bei Spielen, diverse Spiele mit Sniper-Zoom machen den Unterschied fühlbar (aktuell Sniper Elite 4 als Beispiel, aber auch MGS-V und und).
    Und selbst bei hektischen Spielen kann man das für bessere Präzision nutzen.

  4. Re: Wessen Hand kann 16000 dpi?

    Autor: plastikschaufel 02.05.17 - 09:08

    Das sieht die CSGO Szene komplett anders. Da gucken dich alle schief an, wenn du mehr als die üblichen 800 DPI nutzt.

  5. Re: Wessen Hand kann 16000 dpi?

    Autor: JouMxyzptlk 02.05.17 - 16:38

    plastikschaufel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sieht die CSGO Szene komplett anders. Da gucken dich alle schief an,
    > wenn du mehr als die üblichen 800 DPI nutzt.

    Das ist mir egal. Der die kills macht hat recht.

  6. Re: Wessen Hand kann 16000 dpi?

    Autor: aLpenbog 05.05.17 - 17:36

    Die Zielgruppe selbst, die Gamer, vor allem wirklich Ambitionierte sind halt alle mit 800 DPI unterwegs. Kann mich auch mit nix höheren anfreunden. Für pixelgenaue Bewegungen reicht das und Teilen kann ich die Pixel noch nicht.

    Abgesehen davon bieten manche Games keine Konsole und es ist nicht so leicht die Sensitivity von 0.011 auf 0.012 mit den Schieberegler im Menü zu stellen. Da ist etwas von 2.7 auf 2.8 wesentlich entspannter.

    Eine Maus muss in erster Linie eben gut in der Hand liegen und einen fehlerfreien Sensor haben, dazu vernünftiges Gewicht und Gewichtsverteilung. Gute Verarbeitung der Schale und Tasten sind auch was wert, der Rest ist dann unnötiger Müll.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.05.17 17:38 durch aLpenbog.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sparkassenverband Bayern, Bayern
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  4. DKV MOBILITY SERVICES Business Center, Ratingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. (u. a. Division 2: Standard Edition, Call of Duty: Black Ops 4, Red Dead Redemption 2)
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

  1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
    Guillaume Faury
    Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

    Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

  2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
    CIA-Vorwürfe
    Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

    Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

  3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    SpaceX
    Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

    Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


  1. 12:55

  2. 11:14

  3. 10:58

  4. 16:00

  5. 15:18

  6. 13:42

  7. 15:00

  8. 14:30