Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Razer Ornata angeschaut: Diese…

Preisunterschied?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preisunterschied?

    Autor: serra.avatar 04.09.16 - 08:50

    also ob sich die 110¤ für die Chroma lohnen? Den anders als im Artikel behauptet bekommt mann die Black Widow Chroma (mit echten vollständigen Mecha und nicht nen Mischmasch) bereits ab 150¤! und nicht erst ab 200¤ wie im Text behauptet ...

    _________________________________________________________________
    Gott vergibt, ich nicht!

  2. Re: Preisunterschied?

    Autor: marcelpape 04.09.16 - 10:07

    serra.avatar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also ob sich die 110¤ für die Chroma lohnen? Den anders als im Artikel
    > behauptet bekommt mann die Black Widow Chroma (mit echten vollständigen
    > Mecha und nicht nen Mischmasch) bereits ab 150¤! und nicht erst ab 200¤ wie
    > im Text behauptet ...


    Eben, ich habe meine im Dezember 2014 auch noch für 170¤ bekommen, 2015 hat Razer dann bei fast allen Produkten die UVP um 15-30¤ erhöht (das Vespula-Mauspad kostet jetzt 45 statt 30¤ und die BW Chroma 200 statt 170), aber einige Händler haben sie immer noch zum alten Preis und günstiger.

    Im übrigen frage ich mich, wieviele Leute überhaupt sowas kaufen würden, weil für 130¤ bekäme man schon eine Logitech G810 und für deutlich weniger auch schon vollwertige mechanische, lediglich dann ohne Beleuchtung, aber auf die kann man mitunter auch verzichten und dann reicht auch schon eine Cherry MX 3.0 oder eine SteelSeries 6Gv2 und die gibt es bereits für ~60 bzw. 80¤ oder auch ganz neu die Sharkoon Skiller Mech, verwendet dieselben Switches wie Razer (von Kalih, Cherry MX-Klone) und gibts auch für ~60¤.

  3. Re: Preisunterschied?

    Autor: OhYeah 04.09.16 - 10:58

    Es geht doch nicht nur um den Preis, sondern auch darum, dass es anscheinend Menschen gibt, die rein mechanische Tastaturen hassen und einen krumm anschauen, weil sie ja Geräusche macht....Razer will hier eine Tastatur anbieten, die für jeden was ist. Ob man dann Chroma braucht oder nicht, kann ja jeder für sich selbst entscheiden.

    Swag

  4. Re: Preisunterschied?

    Autor: Jo-wie 04.09.16 - 11:35

    Logitech G810, optisch nett und die Ausleuchtung ist klasse. Tastengefühl im Vergleich zu MX Brown, die ich jetzt in meiner Ducky One (habe ich mir nach dem G810 Versuch gekauft) habe, etwas undefinierter und ein leiser mechanischer Pling. Aber warum man der Tastatur keinen Speicher gönnt, der eine benutzerdefinierte Ausleuchtung bei nicht am System angemeldeten Benutzer ermöglicht, das erschließt sich mir nicht. Die Tastatur leuchtet in diesem Fall im Rainbow Effekt, was auf die Dauer nervt. Sorry, bei dem Preis am falschen Ende gespart.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Star Cooperation GmbH, Böblingen
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt am Main
  3. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München
  4. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. 80,90€ + Versand
  3. 245,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
Die Tastatur mit dem großen ß

Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

  1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
  2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
  3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
Elektromobilität
Wohin mit den vielen Akkus?

Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
  2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
  3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

  1. Docsis 3.1 Remote-MACPHY: 10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test
    Docsis 3.1 Remote-MACPHY
    10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test

    Distributed CCAP Nodes bringen 10 GBit/s im Kabelnetz. Ein Modemtest für Docsis 3.1 von DEV Systemtechnik ist dazu jetzt erfolgreich gewesen.

  2. Sindelfingen: Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
    Sindelfingen
    Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz

    In Sindelfingen wird 5G in der laufenden Produktion eingesetzt. Es geht um die Ortung von Produkten und die Verarbeitung großer Datenmengen (Data Shower).

  3. Load Balancer: HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud
    Load Balancer
    HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud

    In der neuen LTS-Version 2.0 liefern die Entwickler des Open-Source-Load-Balancers HAProxy unter anderem mit einem Kubernetes Ingress Controller und einer Data-Plane-API aus. Auch den Linux-Support hat das Team vereinheitlicht.


  1. 18:42

  2. 16:53

  3. 15:35

  4. 14:23

  5. 12:30

  6. 12:04

  7. 11:34

  8. 11:22