Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Razer Ornata angeschaut: Diese…

Preisunterschied?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preisunterschied?

    Autor: serra.avatar 04.09.16 - 08:50

    also ob sich die 110¤ für die Chroma lohnen? Den anders als im Artikel behauptet bekommt mann die Black Widow Chroma (mit echten vollständigen Mecha und nicht nen Mischmasch) bereits ab 150¤! und nicht erst ab 200¤ wie im Text behauptet ...

    _________________________________________________________________
    Gott vergibt, ich nicht!

  2. Re: Preisunterschied?

    Autor: marcelpape 04.09.16 - 10:07

    serra.avatar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also ob sich die 110¤ für die Chroma lohnen? Den anders als im Artikel
    > behauptet bekommt mann die Black Widow Chroma (mit echten vollständigen
    > Mecha und nicht nen Mischmasch) bereits ab 150¤! und nicht erst ab 200¤ wie
    > im Text behauptet ...


    Eben, ich habe meine im Dezember 2014 auch noch für 170¤ bekommen, 2015 hat Razer dann bei fast allen Produkten die UVP um 15-30¤ erhöht (das Vespula-Mauspad kostet jetzt 45 statt 30¤ und die BW Chroma 200 statt 170), aber einige Händler haben sie immer noch zum alten Preis und günstiger.

    Im übrigen frage ich mich, wieviele Leute überhaupt sowas kaufen würden, weil für 130¤ bekäme man schon eine Logitech G810 und für deutlich weniger auch schon vollwertige mechanische, lediglich dann ohne Beleuchtung, aber auf die kann man mitunter auch verzichten und dann reicht auch schon eine Cherry MX 3.0 oder eine SteelSeries 6Gv2 und die gibt es bereits für ~60 bzw. 80¤ oder auch ganz neu die Sharkoon Skiller Mech, verwendet dieselben Switches wie Razer (von Kalih, Cherry MX-Klone) und gibts auch für ~60¤.

  3. Re: Preisunterschied?

    Autor: OhYeah 04.09.16 - 10:58

    Es geht doch nicht nur um den Preis, sondern auch darum, dass es anscheinend Menschen gibt, die rein mechanische Tastaturen hassen und einen krumm anschauen, weil sie ja Geräusche macht....Razer will hier eine Tastatur anbieten, die für jeden was ist. Ob man dann Chroma braucht oder nicht, kann ja jeder für sich selbst entscheiden.

    Swag

  4. Re: Preisunterschied?

    Autor: Jo-wie 04.09.16 - 11:35

    Logitech G810, optisch nett und die Ausleuchtung ist klasse. Tastengefühl im Vergleich zu MX Brown, die ich jetzt in meiner Ducky One (habe ich mir nach dem G810 Versuch gekauft) habe, etwas undefinierter und ein leiser mechanischer Pling. Aber warum man der Tastatur keinen Speicher gönnt, der eine benutzerdefinierte Ausleuchtung bei nicht am System angemeldeten Benutzer ermöglicht, das erschließt sich mir nicht. Die Tastatur leuchtet in diesem Fall im Rainbow Effekt, was auf die Dauer nervt. Sorry, bei dem Preis am falschen Ende gespart.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. UDG United Digital Group, Herrenberg
  3. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  4. Hays AG, Wiesbaden (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Android & Fido2: Der Traum vom passwortlosen Anmelden
Android & Fido2
Der Traum vom passwortlosen Anmelden

Windows Hello, Android und kleine bunte USB-Sticks sollen mit Webauthn das Passwort überflüssig machen. Wir haben die passwortlose Welt mit unserem Android Smartphone erkundet und festgestellt: Sie klingt zu schön, um wahr zu sein.
Von Moritz Tremmel

  1. Sicherheitslücken in Titan Google tauscht hauseigenen Fido-Stick aus
  2. Stiftung Warentest Zweiter Faktor bei immer mehr Internetdiensten verfügbar
  3. Zwei-Faktor-Authentifizierung Die Lücke im Twitter-Support

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

  1. Europawahlen: Was bedeutet das Wahlergebnis für Europa?
    Europawahlen
    Was bedeutet das Wahlergebnis für Europa?

    Nicht nur in Deutschland, auch auf EU-Ebene haben Konservative und Sozialdemokraten bei der Europawahl 2019 stark verloren. Da sie nicht mehr über eine Mehrheit im Europaparlament verfügen, wächst der Einfluss von Grünen und Liberalen.

  2. Zug: Schneller Magnetschwebezug in China vorgestellt
    Zug
    Schneller Magnetschwebezug in China vorgestellt

    Mit einer rekordverdächtigen Reisegeschwindigkeit von 600 km/h soll eine neue Magnetschwebebahn Passagiere in wenigen Jahren zwischen den chinesischen Metropolen Peking und Shanghai befördern. Der Zug ist nur ein wenig langsamer als der aktuelle Geschwindigkeitsrekord auf der Schiene.

  3. TV-Hersteller: Loewe will Produktion in Deutschland beenden
    TV-Hersteller
    Loewe will Produktion in Deutschland beenden

    Loewe steckt tief in den roten Zahlen. Neben dem Abbau von 500 Stellen soll nun die Produktion in Deutschland wohl komplett eingestellt werden.


  1. 14:00

  2. 13:45

  3. 13:30

  4. 13:15

  5. 13:00

  6. 12:45

  7. 12:00

  8. 11:30