1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Recycling: Elektroschrott landet im…

Ein Pfand auf Elektrogeräte..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Pfand auf Elektrogeräte..

    Autor: x2k 25.11.19 - 13:14

    . Das wird bestimmt so gut funktionieren wie bei den Blei Akkus seit den 90ern..

  2. Re: Ein Pfand auf Elektrogeräte..

    Autor: Truster 25.11.19 - 13:26

    ...halte ich für nicht durchsetzbar. Nicht selten hat man seine Elektrogeräte mehr als ein Jahr. Wenn ich meinen Fernsehr nach 10 jahre zurückgebe und nur 50¤ zurückerhalte, haben wir ein Problem.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.11.19 13:31 durch Truster.

  3. Re: Ein Pfand auf Elektrogeräte..

    Autor: x2k 25.11.19 - 13:30

    Nimm Mal eine Autobatterie und gehe damit zu atu, ohne eine neue zu kaufen. Das wird ein Spaß

  4. Re: Ein Pfand auf Elektrogeräte..

    Autor: nille02 25.11.19 - 16:20

    x2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nimm Mal eine Autobatterie und gehe damit zu atu, ohne eine neue zu kaufen.
    > Das wird ein Spaß

    Warum sollte das ein Spaß werden? Sie werden die alte einfach zurücknehmen. Das war zumindest bei mir kein Problem. Pfand zurück gibt es aber nur mit Pfandschein.

    Umständlicher fand ich es die alten Teile ausgehändigt zu bekommen sie die ersetzt haben.

  5. Re: Ein Pfand auf Elektrogeräte..

    Autor: Mavy 26.11.19 - 12:44

    wie soll man auch alte Teile aushändigen wenn die noch im Auto verbaut sind :D

  6. Re: Ein Pfand auf Elektrogeräte..

    Autor: Megusta 26.11.19 - 14:58

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > x2k schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nimm Mal eine Autobatterie und gehe damit zu atu, ohne eine neue zu
    > kaufen.
    > > Das wird ein Spaß
    >
    > Warum sollte das ein Spaß werden? Sie werden die alte einfach zurücknehmen.


    Ja, aber nicht für Umsonst, außer du hast den Akku bei ATU gekauft. Kann das zwar verstehen, aber es löst immer noch nicht mein Problem.

    Grade das Gesetz durchgelesen und muss feststellen, dass ATU sogar im Recht wäre, wenn dein Akku z.b größer als 26 cm ist (was auf die meisten Autos zutrifft )



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.19 15:11 durch Megusta.

  7. Re: Ein Pfand auf Elektrogeräte..

    Autor: x2k 26.11.19 - 19:58

    Die Sauerei ist einfach das man Pfand bezahlt aber es nie zurück bekommt wenn man keine neue Batterie kauft. Wobei es immer mehr online Händler gibt die das Pfand nicht berechnen.
    Eig müsste es ein Siegel geben wie bei den Pfandflaschen. Pfandsysteme an sich sind ja eine gute Idee aber. Am besten Europa weit einheitlich.
    In den Niederlanden gibt es z.b. Kein Pfand auf Dosen , dafür aber auf große pet flaschen, aber ein anderes System als bei uns. Wenn wir das gleiche hätten müsste ich mit dem Pfand von da nicht jedesmal zurück fahren und könnte es hier weg geben und umgekehrt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. ALTANA Management Services GmbH, Wesel bei Düsseldorf
  4. Insight Health GmbH & Co. KG, Waldems

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de