1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Remarkable 2 im Test: Besser…

eReader

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. eReader

    Autor: flow77 27.08.20 - 15:12

    Man sollte vielleicht noch erwähnen dass (jedenfalls die v1) als eReader funktioniert. Kann zwar "nur" epub, aber damit würde das Gerät dann doch noch einen zweiten Einsatzzweck haben.
    Wie gut das funktioniert weiß ich nicht, finde damit das Gerät aber dann noch einmal wesentlich interessanter.
    https://support.remarkable.com/hc/en-us/articles/360002658737-Ebooks

  2. Re: eReader

    Autor: tk (Golem.de) 27.08.20 - 15:20

    Hallo!

    Im Text haben wir erwähnt, dass sich neben PDF-Dateien auch EPUBs auf das Gerät spielen lassen.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  3. Re: eReader

    Autor: flow77 27.08.20 - 15:20

    tk (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo!
    >
    > Im Text haben wir erwähnt, dass sich neben PDF-Dateien auch EPUBs auf das
    > Gerät spielen lassen.

    ok, danke für den Hinweis. Ging mir wohl unter.

  4. Re: eReader

    Autor: Renegade3349 27.08.20 - 17:35

    Das macht es allerdings interessanter. Verwalte meine eBooks eh mit Calibre als ePub, da ist es egal welches Gerät bespielt wird. Allerdings macht es einen Unterschied ob das Gerät Bücher nur unterstützt oder auch sinnvoll auflisten kann (Suche nach Autoren, Coveranzeige, filtern nach Genre und ähnliches).
    Andererseits werkelt mein Kindle Paperwhite (der erste glaube ich) noch wie am ersten Tag. Der hält vermutlich noch ewig :)

  5. Re: eReader

    Autor: Sportstudent 28.08.20 - 07:36

    Die Paperwhites sind einfach großartig, kann jedem nur empfehlen, sich auf eBay eines der vielen günstigen Angebote zu schnappen :) .

  6. Re: eReader

    Autor: ul mi 28.08.20 - 09:40

    Hmmm, spannend. Aber vermutlich lästig, wenn man mangels Hardwarebuttons mit dem Stift blättern muss, oder?

  7. Re: eReader

    Autor: Boxter66 04.09.20 - 20:47

    ul mi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hmmm, spannend. Aber vermutlich lästig, wenn man mangels Hardwarebuttons
    > mit dem Stift blättern muss, oder?

    Durch den Touchscreen ist ein Blättern mit dem Finger auf dem Display möglich ist.
    Als eBook Reader nur bedingt geeignet, da es tatsächlich nur zum Lesen taugt. Es ist nicht möglich Text zu markieren, recherchieren und sontige Vorteile die ein echter Reader kann.

    Gruß
    Boxter66

  8. Re: eReader nur bedingt möglich

    Autor: Boxter66 04.09.20 - 20:47

    ul mi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hmmm, spannend. Aber vermutlich lästig, wenn man mangels Hardwarebuttons
    > mit dem Stift blättern muss, oder?

    Durch den Touchscreen ist ein Blättern mit dem Finger auf dem Display möglich ist.
    Als eBook Reader nur bedingt geeignet, da es tatsächlich nur zum Lesen taugt. Es ist nicht möglich Text zu markieren, recherchieren und sontige Vorteile die ein echter Reader kann.

    Gruß
    Boxter66

  9. Re: eReader

    Autor: Myriam 23.07.21 - 17:04

    Ich habe grade versucht ein EBook zu kaufen (das hat auch geklappt) und aufs Remarkable 2 zu spielen (leider ohne Erfolg). Leider habe ich für den Prozess aktuell nur mein iPhone zur Verfügung, da ich im Urlaub bin. Aber eigentlich sollte man bei einem so teure Gerät doch auch e Books einfach drauf spielen können oder ? In welchem Bücher Shop kann man den E Book Formate (EPUB ohne DRM) kaufen?
    Sowohl Hugendubel als auch Amazon haben nicht geklappt.
    Hat jemand Tipps?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Bereich POLAS BW (Polizeiliches Auskunftssystem ... (m/w/d)
    Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  2. IT-Spezialist Operation Technology (w/m/d)
    Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf (später Mülheim an der Ruhr)
  3. Teamleiter Technical IT Support (m/w/d)
    Hays AG, München
  4. Product Configuration Manager (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MacBook Pro 14 Zoll M1 Pro Chip mit 8‑Core-CPU und 14‑Core GPU 16GB 512GB SSD für 2...
  2. (u. a. MacBook Pro 16,2 Zoll M1 Pro Chip mit 10-Core-CPU und 16-Core-GPU 16GB 1TB SSD für 2.979€)
  3. 33,99€/Monat für 24 Monate + 1€ einmalige Kosten
  4. (u. a. Street Fighter V für 5,99€, For Honor Promo: Starter Edition für 5,99€, Complete...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple-Kopfhörer im Vergleich: Airpods Pro oder Airpods 3 kaufen?
Apple-Kopfhörer im Vergleich
Airpods Pro oder Airpods 3 kaufen?

Apple hat die aktuelle Generation der Airpods vorgestellt. Preislich sind sie nah an der Pro-Variante. Was ist die bessere Wahl?
Von Christian Hensen

  1. Newton-Messagepad-Nachfolger Apples Videopad-Prototyp wird versteigert
  2. Displayreinigung Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
  3. Silicon Valley Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
  2. Smartphone Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln
  3. Google Pixel 6 soll 5 Jahre lang Updates erhalten

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher