1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Retro-Gaming: Vic-20-Nachbau in…

eine interne 68030 karte mit ram für den amiga 500 wär geiler

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. eine interne 68030 karte mit ram für den amiga 500 wär geiler

    Autor: freakedenough 30.06.20 - 14:09

    leider scheint keiner daran interessiert zu sein. die mtec 68030 karte ist die einzig mir bekannte, die nicht an den außenslot angebracht werden will.
    siehe amiga.resource.(MACHTDASWEG)cx/expde/mtec530

    Zum Schutz vor Spam in diesem Forum wird Ihnen das Posten von Links erst erlaubt, wenn Sie mindestens 50 Beiträge erstellt haben und 50 Tage registriert sind.

  2. Re: eine interne 68030 karte mit ram für den amiga 500 wär geiler

    Autor: brainslayer 30.06.20 - 15:16

    freakedenough schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > leider scheint keiner daran interessiert zu sein. die mtec 68030 karte ist
    > die einzig mir bekannte, die nicht an den außenslot angebracht werden
    > will.
    > siehe amiga.resource.(MACHTDASWEG)cx/expde/mtec530
    >
    > Zum Schutz vor Spam in diesem Forum wird Ihnen das Posten von Links erst
    > erlaubt, wenn Sie mindestens 50 Beiträge erstellt haben und 50 Tage
    > registriert sind.

    für den amiga gibts so einige lösungen was beschleuniger betrifft. vampire 2 etc. die werden selbstverständlich alle intern eingebaut. aber die modifikation ist trivial und reversibel

  3. Re: eine interne 68030 karte mit ram für den amiga 500 wär geiler

    Autor: the_doctor 30.06.20 - 18:00

    Gibt es doch, z.B. die Terrible Fire 534 und seit kurzem auch eine TF 536

    https://amigastore.eu/en/702-terrible-fire-534.html

    Die externen Lösungen wie die ACA500+ von iComp haben aber den Vorteil, dass man das Gehäuse nicht öffnen und die CPU raushebeln muss.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CCV GmbH, Au i.d. Hallertau, Moers
  2. Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Heilbronn
  4. FLYERALARM Digital GmbH, Berlin, Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.656,19€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. WD Blue SN550 NVMe 1 TB für 112,10€, Crucial MX500 1TB SSD für 98,45€, Seagate...
  3. (u. a. Deal des Tages: Honor MagicBook 15 15,6 Zoll Full-HD-IPS Ryzen 5 für 548,53€, Asus ROG...
  4. (u. a. be quiet! Dark Rock Pro TR4 CPU-Kühler für 62,90€, be quiet! Dark Base Pro 900 rev.2 Big...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de