1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ring Clock: Ringuhr mit…

Ich frage mich was gegen 6 7-Segment-Anzeigen gesprochen hätte... (kT.)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ich frage mich was gegen 6 7-Segment-Anzeigen gesprochen hätte... (kT.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.10.13 - 12:45

    Bitte verfassen Sie einen Beitrag.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.10.13 12:45 durch Lala Satalin Deviluke.

  2. Re: Ich frage mich was gegen 6 7-Segment-Anzeigen gesprochen hätte... (kT.)

    Autor: rommudoh 11.10.13 - 12:56

    Es ging doch gerade um die Idee, einen Ring mit drehbaren Elementen zu haben. Mit 7-Segment-Anzeigen wäre das ein ganz anderes Projekt. Eventuell hätte das auch viel weniger Unterstützung gefunden.

  3. Re: Ich frage mich was gegen 6 7-Segment-Anzeigen gesprochen hätte... (kT.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.10.13 - 13:01

    Komisch, finde die Idee viel besser, weil besser ablesbar und ich sowieso keine Drehringe mag. :D

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Ich frage mich was gegen 6 7-Segment-Anzeigen gesprochen hätte... (kT.)

    Autor: rommudoh 11.10.13 - 13:12

    Dann kannst du deine Idee ja realisieren und sehen ob es besser ankommt.

  5. Re: Ich frage mich was gegen 6 7-Segment-Anzeigen gesprochen hätte... (kT.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.10.13 - 13:18

    Wieso sollte ich, wenn, dann realisiere ich es nur für mich, weil ich überhaupt keine Erfahrung von Crowdfunding habe und sowieso schlecht präsentieren kann. ;)

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: Ich frage mich was gegen 6 7-Segment-Anzeigen gesprochen hätte... (kT.)

    Autor: Anonymer Nutzer 12.10.13 - 08:19

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bitte verfassen Sie einen Beitrag.

    Der fehlende Coolness-Faktor, spricht dagegen.

    LED-Uhren mit 7-Segmentanzeige gab es schon in den 70ern.
    Damit wäre der Ring ziemlich "old-school" und "retro"
    rübergekommen.

    So aber sieht das Ringlein doch ziemlich cool und stylish aus.
    Wenngleich IMO (d.h. rein persönliche Meinung) doch etwas
    zu dick.

    --------------------------------------------------------------------------------
    Wer es wagt die blutigen Runen zu deuten, hört Asgards Glocken läuten

  7. Re: Ich frage mich was gegen 6 7-Segment-Anzeigen gesprochen hätte... (kT.)

    Autor: Anonymer Nutzer 12.10.13 - 12:09

    So passt er aber am besten zu den Manschettenknöpfen von Adafruit.^^


  8. Re: Ich frage mich was gegen 6 7-Segment-Anzeigen gesprochen hätte... (kT.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.10.13 - 20:23

    Hmm mein Ring ist 20mm breit und 6mm dickwandig und aus massivem 925 Silber. Da scheiden sich wirklich die Geister. xD

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: Ich frage mich was gegen 6 7-Segment-Anzeigen gesprochen hätte... (kT.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.10.13 - 20:24

    Kann man damit den Vocaloid ein und aus schalten? xD

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: Ich frage mich was gegen 6 7-Segment-Anzeigen gesprochen hätte... (kT.)

    Autor: Anonymer Nutzer 14.10.13 - 02:33

    Ich würde mit einem Anrufe umleiten und mit dem anderen die Sauna einschalten. Mit Xbee dürfte das gehen.
    Allerdings nur wenn ich der Mann im Anzug
    wäre.^^

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Problemmanager Automotive - Infotainment / Connectivity (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH München, München
  2. Bachelor of Science - Informatik (w/m/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  3. SAP HCM PY Senior Berater / Teilprojektleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Karlsruhe
  4. Systemadministrator (m/w/d)
    Gemeinde Hohenbrunn, Hohenbrunn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 719€ (günstig wie nie)
  2. ab 39,99€ (statt 59€)
  3. 79€ (günstig wie nie, UVP 179€)
  4. 549€ (Tiefstpreis, UVP 1.099€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 11 2022 aka 22H2: Das erste große Update für Windows 11 bringt viel Neues
Windows 11 2022 aka 22H2
Das erste große Update für Windows 11 bringt viel Neues

Das 2022-Update für Windows 11 ist da. Es bringt unter anderem Tabs für den Dateiexplorer und den Nachfolger des Windows Movie Maker.

  1. Windows 11 22H2 Intel-Sound-Treiber kann Windows-11-Absturz verursachen
  2. Microsoft Android-Apps auf Windows 11 jetzt in Deutschland nutzbar
  3. Microsoft Windows 11 22H2 hat bisher wenige Probleme

Return to Monkey Island angespielt: Schön, mal wieder hier zu sein
Return to Monkey Island angespielt
Schön, mal wieder hier zu sein

Guybrush Threepwood ist zurück - und mit ihm sein Erfinder Ron Gilbert. Aber ist das neue Monkey Island auch so gut wie seine Vorgänger?
Eine Rezension von Daniel Ziegener

  1. Boox Mira im Test Ein Display wie aus Papier

Cloud-Services to go: Was können Azure, AWS & Co?
Cloud-Services to go
Was können Azure, AWS & Co?

"There is no cloud, it's just someone else's computer" - ein Satz, oft zu lesen und nicht so falsch - aber warum sollten wir überhaupt Software oder Daten auf einem anderen Computer speichern?
Eine Analyse von Rene Koch

  1. Hyperscaler Die Hyperskalierung der Angst vor den eigenen Schwächen
  2. Microsoft Neues Lizenzmodell schließt Google und AWS weiter aus
  3. Cloud Einmal Einsparen, bitte?