1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ring Clock: Ringuhr mit…

Sehr cool, ABER...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Sehr cool, ABER...

    Autor: flasherle 11.10.13 - 09:20

    Sehr cool, aber leider viel zu breit der ring. der müsste schmaler sein...

  2. Re: Sehr cool, ABER...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.10.13 - 09:25

    Zu breit? Trage hier einen 20mm breiten Ring aus massiven Silber, und hab noch nen anderen, der 14mm breit ist. Lässt sich super tragen. Ich finde den Ring zu dünnwandig, man hätte dann noch einen größeren Akku einbauen können.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Sehr cool, ABER...

    Autor: 0xDEADC0DE 11.10.13 - 10:25

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zu breit? Trage hier einen 20mm breiten Ring aus massiven Silber, und hab
    > noch nen anderen, der 14mm breit ist. Lässt sich super tragen.

    Zu breit ist, wie bei allem anderen wohl auch eine Frage des Geschmackes. Ich steh auch auf sehr leichte Uhren mit Metallarmband. Mein Ring ist übrigens aus Palladium nur 6 mm breit und stört mich trotzdem noch.

    Die Ringuhr finde ich vom Konzept her echt cool, aber den "Sekundenzeiger" könnte man auch weglassen bzw eine Variante ohne anbieten, dann wär er auch schmaler. :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.10.13 10:26 durch 0xDEADC0DE.

  4. Re: Sehr cool, ABER...

    Autor: mimimi 11.10.13 - 11:02

    Trägst du das Ding als Bierflaschenöffner?

  5. Re: Sehr cool, ABER...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.10.13 - 11:21

    Nein, als Waffe um dir ins Gesicht zu schlagen. ;)
    Nee Quatsch, ich mag es halt so. Bei kleineren Ringen denke ich immer, ich habe ihn verloren, weil ich ihn nicht spüre. Das Ding wiegt übrigens 91 Gramm.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: Sehr cool, ABER...

    Autor: Jossele 11.10.13 - 11:59

    das klingt eher nach einer wertanlage als nach einem ring! ;-)

    Privatsphäre ist normal. Überwachung ist verdächtig.

  7. Re: Sehr cool, ABER...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.10.13 - 12:03

    Bei 925-Silber? Wohl kaum. Das ist aktuell gerade mal ein Silberwert von 46,37 EUR, wäre es Feinsilber...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Neo Management Services GmbH & Co. KG, Krailing bei München
  2. Entwickler für Testsysteme (m/w/d)
    HE System Electronic GmbH, Veitsbronn
  3. (Junior) Engineer - Virtual Cloud Infrastructure (w/m/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg (Home-Office möglich)
  4. Mitarbeiter*in für die Konzeption von Datenbanken & Webservices (m/w/d)
    Deutsches Jugendherbergswerk Hauptverband für Jugendwandern und Jugendherbergen e.V., Detmold

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next Generation wird 35: Der Goldstandard für Star Trek
Next Generation wird 35
Der Goldstandard für Star Trek

Mit Next Generation wollte Paramount den Erfolg der ursprünglichen Star-Trek-Serie nutzen - und schuf dabei eine, die das Original am Ende überstrahlte.
Von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Trailer zur dritten Staffel von Picard zeigt TNG-Crew
  2. Star Trek Playmobil bringt Bird of Prey aus Star Trek III als Spielset
  3. William Shatner "Gene Roddenberry würde sich im Grab umdrehen"

Ryzen 7950X/7700X im Test: Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära
Ryzen 7950X/7700X im Test
Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära

Nie waren die Ryzen-CPUs besser: extrem schnell, DDR5-Speicher, PCIe Gen5, integrierte Grafik. Der (thermische) Preis dafür ist jedoch hoch.
Ein Test von Marc Sauter und Martin Böckmann

  1. Threadripper Pro 5995WX im Test AMDs Oktopus ist zurück
  2. Mendocino Ryzen/Athlon-Chip vereint Zen2, RDNA2 und LPDDR5
  3. Notebooks AMD ändert das Namensschema für Mobilprozessoren

Hobbys und maschinenbasiertes Lernen: 1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf
Hobbys und maschinenbasiertes Lernen
1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf

Ein Hobby-Vogelkundler fragt mich nach einem Skript, um Vögel in Bildern zu erkennen. Was einfach klingt, bringt mich an den Rand dessen, was ich über maschinelles Lernen weiß.
Von Marcus Toth