1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rocket Lake: Intel bestätigt nächste…

2. Halbjahr 2021 schon 10 nm

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2. Halbjahr 2021 schon 10 nm

    Autor: DX12forWin311 07.10.20 - 20:31

    Wer glaubt, dass da wirklich irgendwas erscheint, hebe die Hand.

  2. Re: 2. Halbjahr 2021 schon 10 nm

    Autor: ebivan 07.10.20 - 20:47

    Selbst wenn, anscheinend fahren Samsung, TSMC usw schon langsam die 5nm Serienproduktion an....

  3. Re: 2. Halbjahr 2021 schon 10 nm

    Autor: ThorstenMUC 07.10.20 - 21:35

    Man muss Intel allerdings auch zugestehen, dass deren 10nm Prozess fast die "Transistordichte" von TSMC's 7nm erreicht. Von den reinen Zahlen her sollte letztere eigentlich doppelt so dicht packen können, aber unterm Elektronenmikroskop sieht man dann kaum noch einen Unterschied (der8auer auf YT)

    Diese vereinfachten nm Angaben sind weit davon entfernt direkt vergleichbar zu sein, sondern nur ein grober Anhaltspunkt. Ja 7nm TSMC ist besser als Intels 10nm ++?+? - aber nicht doppelt so gut, wie die Zahl suggeriert.

  4. Re: 2. Halbjahr 2021 schon 10 nm

    Autor: woodhaed 07.10.20 - 22:47

    Die Angabe der nm bezieht sich auch eher auf die Strukturbreite. Quasi wie genau die Maschine arbeitet. Mit kleinerer Struktur kann man besser die Größe der einzelnen Transistoren variieren und entweder hohen Takt mit etwas größeren Transistoren oder hohe Anzahl an Transistoren mit etwas weniger Geschwindigkeit erreichen, oder halt winzig kleine zusätzliche Sperrschichten einbauen mit den kommenden Technologien.
    Was intel allerdings noch aus 14nm rausholt ist schon beachtlich und in den meisten Bereichen auch noch absolut konkurrenzfähig, bzw. im gaming immer noch Platzhirsch.

  5. Re: 2. Halbjahr 2021 schon 10 nm

    Autor: MKar 08.10.20 - 02:17

    Ist Intel denn im Gaming immer noch Platzhirsch?
    Sind die Zen 3 nicht bei gleichen Kosten den Intel da jetzt auch voraus?

  6. Re: 2. Halbjahr 2021 schon 10 nm

    Autor: Copper 09.10.20 - 16:40

    > Sind die Zen 3 nicht bei gleichen Kosten den Intel da jetzt auch voraus?

    Sollte sich die AMD-Präsentation vom 08.10. so bewahrheiten, dann lautet die Antwort eindeutig ja.
    Da nutzen Intel auch die 10% höhere IPC von RL (soweit denn überhaupt zutreffend) wenig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum, Düsseldorf
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, 91074 Herzogenaurach
  3. Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Freiburg
  4. MEIERHOFER AG, München, Berlin, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3090 VISION OC 24G für 1.849€)
  2. (u. a. Ryzen 9 5950X für 979,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
    Pixel 4a 5G im Test
    Das alternative Pixel 5 XL

    2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
    2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
    3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel