1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rocket Lake S: Intels letzte 14-nm…

Ach, jetzt auf einmal?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ach, jetzt auf einmal?

    Autor: Sharra 23.03.20 - 08:34

    Doch PCI-E 4? War es nicht so, dass Intel getönt hat, sie würden direkt auf 5 gehen, und 4 gar nicht erst unterstützen?
    Ist das, im Consumerbereich, wirklich inzwischen ein Entscheidungsgrund, dass PCI-E 4 vorhanden ist, obwohl es da gar keinen, bis nur extrem wenig Nutzen hat?

  2. Re: Ach, jetzt auf einmal?

    Autor: ms (Golem.de) 23.03.20 - 08:36

    Wo hat Intel denn getönt?

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: Ach, jetzt auf einmal?

    Autor: Sharra 23.03.20 - 09:49

    Die Aussage war, so meine Infos, dass Intel keine Pläne habe 4 zu implementieren, weil 5 ja schon (fast) fertig wäre, und man dann direkt darauf setzen wolle.

  4. Re: Ach, jetzt auf einmal?

    Autor: ms (Golem.de) 23.03.20 - 10:02

    Das stimmt(e) weder für Server noch für Desktop.

  5. Re: Ach, jetzt auf einmal?

    Autor: nille02 23.03.20 - 10:21

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Aussage war, so meine Infos, dass Intel keine Pläne habe 4 zu
    > implementieren, weil 5 ja schon (fast) fertig wäre, und man dann direkt
    > darauf setzen wolle.

    Das wäre sehr energische Ziele. PCIe4 ist seit 2017 fertig? Es hat 3 Jahre gebraucht bis es Produkte gab die es nutzen und selbst die haben ja noch so ihre Nachteile. Zumindest wird beim AMD x570 bzw. dem IO-DIE die hohe Leistungsaufnahme durch PCIe4 erklärt.

    PCIe5 ist jetzt erst finalisiert und wieder doppelt so schnell. Das wird sicher noch 2 Jahre gehen bis wir da was sehen.

  6. Re: Ach, jetzt auf einmal?

    Autor: Sharra 23.03.20 - 11:51

    Das wäre ja gar nicht das Problem. Es ist ja abwärtskompatibel. Auf den PCI-E 4 Lanes von AMD laufen die 3er Geräte ja auch.

  7. Re: Ach, jetzt auf einmal?

    Autor: wurstdings 24.03.20 - 13:07

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist das, im Consumerbereich, wirklich inzwischen ein Entscheidungsgrund,
    > dass PCI-E 4 vorhanden ist, obwohl es da gar keinen, bis nur extrem wenig
    > Nutzen hat?
    Bei AMD ist das schon ein Kriterium, die unterstützen ja immer mehrere CPU/Board-Generationen mit einem Sockel, von daher kauft man auch mit dem Blick in die Zukunft.

    Bei Intel macht es natürlich keinen Sinn, da die Ihre Plattformen öfter wechseln als ich meine Unterhosen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. nexnet GmbH, Flensburg, Berlin, Bonn, Hamburg, Mainz
  2. CeMM, Wien (Österreich)
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  4. Zühlke Engineering GmbH, München, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de