Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rubberdome-Tastaturen im Test: Das…

der Gummi leiert irgendwann aus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. der Gummi leiert irgendwann aus

    Autor: Anonymer Nutzer 08.11.17 - 22:30

    Rubberdomes gefallen mir zu Beginn meist alle ganz gut, wenn die Tasten noch etwas schwergängiger sind. Doch mit der Zeit geht die Haptik immer weiter verloren. Bei den alten Gameboys, die den gleichen Mechanismus an den Knöpfen hatten ist irgendwann der Gummi gerissen, das hab ich bei noch keiner Tastatur erlebt, aber es ist einfach irgendwann nicht mehr das Gleiche. Ich hab jetzt seit zwei Jahren eine mechanische Tastatur und die fühlt sich noch genauso gut an wie am ersten Tag, da kann einfach kein Rubberdome mithalten.

  2. Re: der Gummi leiert irgendwann aus

    Autor: Dungeon Master 09.11.17 - 01:02

    Das ist richtig, Gummi hält nicht ewig. Die Plaste der Tasten allerdings auch nicht. Ich habe schon eine Strg-Taste einer Logitech-Tastatur beim Spielen zerdrückt, ohne Gewalt.

    Aus meiner Erfahrung spricht nichts gegen Gummi-Taster, ich musste meine Tastaturen bisher immer aus anderen Gründen entsorgen.

    Bei einem Gameboy ist die Belastung der Tasten höher, weil man mehr Kraft auf die Tasten bringt, und die wenigen Tasten häufiger benutzt.

  3. Re: der Gummi leiert irgendwann aus

    Autor: Fryboyter 09.11.17 - 09:49

    >Die Plaste der Tasten allerdings auch nicht. Ich habe schon eine Strg-Taste einer Logitech-Tastatur beim Spielen zerdrückt, ohne Gewalt.

    In über 20 Jahren ist mir das noch bei keiner Tastatur passiert. Aber selbst wenn. Bei mechanischen Tastaturen kann man in der Regel einfach die Taste abziehen und eine neue darauf stecken.

  4. Re: der Gummi leiert irgendwann aus

    Autor: Dungeon Master 09.11.17 - 20:33

    Fryboyter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In über 20 Jahren ist mir das noch bei keiner Tastatur passiert. Aber
    > selbst wenn. Bei mechanischen Tastaturen kann man in der Regel einfach die
    > Taste abziehen und eine neue darauf stecken.

    Ja, das geht leicht. Aber ich glaube nicht, dass Logitech Tasten einzeln verkauft.

  5. Re: der Gummi leiert irgendwann aus

    Autor: gadthrawn 10.11.17 - 09:38

    Dungeon Master schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fryboyter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In über 20 Jahren ist mir das noch bei keiner Tastatur passiert. Aber
    > > selbst wenn. Bei mechanischen Tastaturen kann man in der Regel einfach
    > die
    > > Taste abziehen und eine neue darauf stecken.
    >
    > Ja, das geht leicht. Aber ich glaube nicht, dass Logitech Tasten einzeln
    > verkauft.


    wenn es um die Mechanik geht, nimmt man einfach Cherry:

    z.b. https://www.mouser.de/ProductDetail/CHERRY/MX1A-11NN/?qs=sGAEpiMZZMu2Wyq3DnRvItX1NGsoMkGI

    Wenn es dir um die Tastenkappen geht - davon wirst du erschlagen. Du kannst die Dinger in gummiert
    https://www.amazon.de/Sharkoon-Mechanical-Rubber-Keyset-rot/dp/B01MYDRIDB/ref=sr_1_8/258-4220799-9408412?ie=UTF8&qid=1510302760&sr=8-8&keywords=Cherry+Mx+Keycaps
    ohne Beschriftung
    https://www.amazon.de/KBC-Keycaps-White-Otaku-International/dp/B008G97P6O/ref=sr_1_14/258-4220799-9408412?ie=UTF8&qid=1510302760&sr=8-14&keywords=Cherry+Mx+Keycaps
    extrem ekligen Farben
    https://www.amazon.de/Tastenkappen-Mechanische-Entfernung-Tastenkappe-Englische/dp/B01N7K5Q31/ref=sr_1_19/258-4220799-9408412?ie=UTF8&qid=1510302910&sr=8-19&keywords=Cherry+Mx+Keycaps
    für Hintergrundbeleuchtung
    https://www.amazon.de/Hintergrundbeleuchtung-Crystal-Keycaps-mechanischen-Tastaturen/dp/B072R52MKY/ref=sr_1_47?ie=UTF8&qid=1510302952&sr=8-47&keywords=Cherry+Mx+Keycaps
    für verschiedene Sprachen
    etc.pp. kaufen.
    (Kork, Holz, Im-Dunkeln-leuchtend hab ich schon gesehen - da sind O-Ringe zur zusätzlichen Dämpfung manchmal auch dabei).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit
  2. alanta health group GmbH, Hamburg
  3. DKV MOBILITY SERVICES Business Center, Ratingen
  4. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 99,90€
  3. 169,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
    Swobbee
    Der Wechselakku kommt wieder

    Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
    Eine Analyse von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
    2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
    3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

    Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
    Passwort-Richtlinien
    Schlechte Passwörter vermeiden

    Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
    Von Hanno Böck

    1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
    2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
    3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    1. Faltbares Smartphone: Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab
      Faltbares Smartphone
      Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab

      Samsung steht vor einem Foldgate: Der südkoreanische Hersteller hat den Marktstart des faltbaren Smartphones Galaxy Fold vorerst abgesagt. Nachdem die Testgeräte einiger Journalisten auch ohne ihr Zutun kaputt gegangen sind, soll das Gerät noch einmal gründlich untersucht werden.

    2. Joe Armstrong: Der Erlang-Erfinder ist gestorben
      Joe Armstrong
      Der Erlang-Erfinder ist gestorben

      Der Informatiker Joe Armstrong gilt als Erfinder der Programmiersprache Erlang und war Experte für verteilte und fehlertolerante Systeme. Armstrong erlag nun den Folgen einer Lungenerkrankung.

    3. Tchap: Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs
      Tchap
      Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs

      Kurz nach dem Start ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, sich unberechtigt bei der Whatsapp-Alternative der französischen Regierung anzumelden. Der Forscher fand weitere vermeintliche Fehler, die laut den Entwicklern der Matrix-Software aber keine sind.


    1. 21:11

    2. 12:06

    3. 11:32

    4. 11:08

    5. 12:55

    6. 11:14

    7. 10:58

    8. 16:00