Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im…

golem forum

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. golem forum

    Autor: honna1612 13.02.18 - 11:33

    Zitat: "Wir haben für den Test bei AMD einen AMDGPU-Pro-Treiber mit Raven-Ridge-Support angefragt und keinen erhalten."

    Wenn ihr das Forum verbessert habt ihr mehr Nutzer und bekommt mehr Samples. Mehr Samples = mehr gute Artikel = noch mehr Nutzer = mehr Einnahmen.

  2. Re: golem forum

    Autor: Dwalinn 13.02.18 - 16:01

    Und wo ist der Fehler im Forum?

  3. Re: golem forum

    Autor: Squirrelchen 13.02.18 - 20:12

    honna1612 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zitat: "Wir haben für den Test bei AMD einen AMDGPU-Pro-Treiber mit
    > Raven-Ridge-Support angefragt und keinen erhalten."
    >
    > Wenn ihr das Forum verbessert habt ihr mehr Nutzer und bekommt mehr
    > Samples. Mehr Samples = mehr gute Artikel = noch mehr Nutzer = mehr
    > Einnahmen.

    Genau, weil die Leute hier wegen dem Forum herkommen und nicht wegen den Artikeln. Deswegen heißt es ja auch Forem und nicht Golem...

    Dann geh lieber zu Heise, die haben ein Forum, in denen bei jedem Artikel der gleiche Müll drinnen steht, egal um welches Thema es geht.

    ------------------
    Bitte nicht so schnell schreiben, hier gibt es auch Langsamleser!

    Es grüßt,
    Dat Hörnchen

  4. Re: golem forum

    Autor: honna1612 13.02.18 - 20:53

    Ich denke die letzte Userumfrage hat gezeigt dass das Forum für 2018 nicht den komfort bietet den sich die user wünschen.
    Für jemanden der denkt es ist so perfekt könnte man ja eine klassische ansicht bieten.

    Das ein zusammenhang zwischen Forumaktivität und Nutzerzahlen besteht ist unumstritten. Viele Forenbeiträge ergänzen oder korrigieren einen Artikel. Von dem profitieren dann alle. Leider gibt es im moment keine möglichkeit zu sehen ob ein beitrag wertvoll oder zeitverschwendung ist.

    Eigentlich ist es irrelevant was sie/ich denken das alexa ranking ua. ist ausschlaggebend ob golem samples bekommt oder nicht und da ich mir viele gute artikel wünsche ist das forum ein guter bereich um anzufangen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.02.18 20:53 durch honna1612.

  5. Re: golem forum

    Autor: Squirrelchen 14.02.18 - 03:14

    honna1612 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke die letzte Userumfrage hat gezeigt dass das Forum für 2018 nicht
    > den komfort bietet den sich die user wünschen.
    > Für jemanden der denkt es ist so perfekt könnte man ja eine klassische
    > ansicht bieten.
    >
    > Das ein zusammenhang zwischen Forumaktivität und Nutzerzahlen besteht ist
    > unumstritten. Viele Forenbeiträge ergänzen oder korrigieren einen Artikel.
    > Von dem profitieren dann alle. Leider gibt es im moment keine möglichkeit
    > zu sehen ob ein beitrag wertvoll oder zeitverschwendung ist.
    >
    > Eigentlich ist es irrelevant was sie/ich denken das alexa ranking ua. ist
    > ausschlaggebend ob golem samples bekommt oder nicht und da ich mir viele
    > gute artikel wünsche ist das forum ein guter bereich um anzufangen.

    Ein guter Bereich wären gute Artikel. Das Forum ist freilich total veraltet und gehört dringendst mal überarbeitet, dass ändert aber nichts daran, dass die Leute wegen der Artikel hierher finden und dann das Forum mitnutzen und nicht umgedreht.

    ------------------
    Bitte nicht so schnell schreiben, hier gibt es auch Langsamleser!

    Es grüßt,
    Dat Hörnchen

  6. Re: golem forum

    Autor: ve2000 14.02.18 - 04:23

    Squirrelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dass ändert aber nichts daran, dass
    > die Leute wegen der Artikel hierher finden und dann das Forum mitnutzen und
    > nicht umgedreht.

    Sehe ich völlig anders.
    Das einzig interessante an Seiten wie Golem, Heise, CB und Co. sind die Foren.
    Die meisten "Artikel" sind eh nur leicht umformulierte Pressemeldungen, die ich so - oder ähnlich - überall zu lesen bekomme.
    Das bringt alles keine nennenswerten Klicks und Werbeabrufe, hunderte/tausende von Forenbeiträgen dagegen schon!
    Nimm den o.g. die Foren, dann sind die Seiten tot...mausetot.
    Der geneigte Forentroll wird sich umgehend ein neues Spielfeld suchen.
    Und die ganzen Fanboys, Ideologen und Missionare...die müssen doch auch irgendwo hin! ;-)

  7. Re: golem forum

    Autor: Steffo 14.02.18 - 06:31

    Ich bin froh, dass es hier deutlich weniger Trolle gibt als bei Heise. Bei Heise muss man sachliche Beiträge teils wie die Nadel im Heuhaufen suchen. Ganz so schlimm ist es hier nicht.
    Und Golem bietet Artikel mit Alleinstellungsmerkmale. Die Weltraum-Artikel sind z. B. ziemlich gut. Auch die Hardware-Tests. Das ist auch der Grund, weshalb ich Golem mittlerweile besser finde als Heise.
    Ich weiß nicht, was ihr am Golem-Forum konkret vermisst. Es sind ja keine Vorschläge im Thread zu hören.

  8. Re: golem forum

    Autor: ArcherV 14.02.18 - 06:46

    Steffo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin froh, dass es hier deutlich weniger Trolle gibt als bei Heise. Bei
    > Heise muss man sachliche Beiträge teils wie die Nadel im Heuhaufen suchen.
    > Ganz so schlimm ist es hier nicht.

    Trolle gibt es hier nicht so viele, dafür aber um so mehr religiöse Missionare und Fanatiker :-)

  9. Re: golem forum

    Autor: lgo 14.02.18 - 06:51

    Pressemeldungen? Wie diese hier aus den letzten zwei Tagen? Und Werbung im Forum? Das ich nicht lache, die richtigen Trolle sind eh alle mit Blocker unterwegs, da hat Golem wohl nix von.


    https://www.golem.de/news/star-trek-discovery-die-verflixte-13-folge-1802-132742.html

    https://www.golem.de/news/ryzen-5-2400g-und-ryzen-3-2200g-im-test-raven-ridge-rockt-1802-132531.html

    https://www.golem.de/news/kingdom-come-deliverance-im-test-mittelalter-speicherschnaps-und-klirrende-klingen-1802-132725.html


    https://www.golem.de/news/laurastar-smart-u-der-buegel-battle-faellt-leider-aus-1802-132530.html


    https://www.golem.de/news/chargery-150-kilo-watt-auf-zwei-raedern-1802-132647.html


    https://www.golem.de/news/vfx-spezialeffekte-fuer-hollywood-aus-berlin-1802-132682.html

  10. Re: golem forum

    Autor: Gamma Ray Burst 14.02.18 - 07:34

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Steffo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich bin froh, dass es hier deutlich weniger Trolle gibt als bei Heise.
    > Bei
    > > Heise muss man sachliche Beiträge teils wie die Nadel im Heuhaufen
    > suchen.
    > > Ganz so schlimm ist es hier nicht.
    >
    > Trolle gibt es hier nicht so viele, dafür aber um so mehr religiöse
    > Missionare und Fanatiker :-)


    Bei der Frequenz und teilweise auch Art der Tesla / Musk Artikel, könnte man vermuten, dass sich die Missionare und Fanatiker nicht nur im Forum befinden...

  11. Re: golem forum

    Autor: ve2000 14.02.18 - 09:03

    Gamma Ray Burst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei der Frequenz und teilweise auch Art der Tesla / Musk Artikel, könnte
    > man vermuten, dass sich die Missionare und Fanatiker nicht nur im Forum
    > befinden...

    Ja nervt extrem, gilt aber genauso (oder noch mehr) fürs Trollforum No.1 (Heise).
    Ist wohl momentan die vermeintlich "coole Sau", die es im Dauer-Loop durchs Dorf zu treiben gilt.
    Ich les den Mist schon gar nicht mehr...nicht mal Trollposts machen noch Spaß.
    Wird mal Zeit für was neues.

  12. Re: golem forum

    Autor: ve2000 14.02.18 - 15:22

    ve2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lgo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Pressemeldungen? Wie diese hier aus den letzten zwei Tagen? Und Werbung
    > im
    > > Forum? Das ich nicht lache, die richtigen Trolle sind eh alle mit
    > Blocker
    > > unterwegs, da hat Golem wohl nix von.
    Durch viele Seitenaufrufe steigt das "page ranking", egal ob durch Trolle
    mit Blocker erzeugt, oder durch "liebere Menschen" ohne eine solchen.
    Hohes ranking -> größere Reichweite -> höhere Werbeerlöse+größere Akzeptanz
    bei den Herstellern -> mehr Kohle + mehr Samples.
    Und NUR darum gehts am Ende des Tages.
    ;-)

  13. Re: golem forum

    Autor: DY 14.02.18 - 16:20

    honna1612 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zitat: "Wir haben für den Test bei AMD einen AMDGPU-Pro-Treiber mit
    > Raven-Ridge-Support angefragt und keinen erhalten."
    >
    > Wenn ihr das Forum verbessert habt ihr mehr Nutzer und bekommt mehr
    > Samples. Mehr Samples = mehr gute Artikel = noch mehr Nutzer = mehr
    > Einnahmen.

    Egal wo, selbst bei Mydealz, wird Golem.de mittlerweile als gute Adresse für Technik genannt. Und womit?
    Mit Recht!

  14. Re: golem forum

    Autor: ArcherV 14.02.18 - 16:36

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > honna1612 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Zitat: "Wir haben für den Test bei AMD einen AMDGPU-Pro-Treiber mit
    > > Raven-Ridge-Support angefragt und keinen erhalten."
    > >
    > > Wenn ihr das Forum verbessert habt ihr mehr Nutzer und bekommt mehr
    > > Samples. Mehr Samples = mehr gute Artikel = noch mehr Nutzer = mehr
    > > Einnahmen.
    >
    > Egal wo, selbst bei Mydealz, wird Golem.de mittlerweile als gute Adresse
    > für Technik genannt. Und womit?
    > Mit Recht!

    Und muss man mydealz kennen ?:D

  15. Re: golem forum

    Autor: Arsenal 15.02.18 - 11:39

    Ohne dealz hast du noch nie was gespart :D

  16. Re: golem forum

    Autor: honna1612 15.02.18 - 17:33

    Ich wollte nicht darauf hinaus sondern:
    https://www.alexa.com/siteinfo/golem.de
    https://www.alexa.com/siteinfo/heise.de

    Vergleicht einfach mal den Zyklus der seiten. Dass golem.de etwas "falsch" macht ist durch die Daten eindeutig belegbar. Mal abgesehen davon dass die Seiten vor ein paar Jahren noch gleich groß waren. Das hat dann schon auswirkungen auf das Samplingverhalten von Herstellern. Zb weiß ich das heise die Intel Optane SSD 900P zum testen hat und golem nicht.

    Ich mag golem sehr und wünsche mir doch einfach das die Plattform wächst und mehr nutzer erreicht.

    Beweis:
    https://forum.golem.de/kommentare/sonstiges/ssd-760p-intel-bringt-schnellere-nvme-m.2-ssd/test-zu-optane-900p-3d-xpoint/115292,5006276,5006897,read.html

    https://www.heise.de/ct/ausgabe/2017-24-Intel-Optane-SSD-900P-mit-3D-XPoint-3882080.html

  17. Re: golem forum

    Autor: ArcherV 15.02.18 - 19:38

    Arsenal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohne dealz hast du noch nie was gespart :D

    Ich spare in dem ich nicht alles neu kaufe :-)

  18. Re: golem forum

    Autor: lgo 16.02.18 - 04:24

    Golem ist _wesentlich_ kleiner als Heise... und trotzdem sicherlich bei den Herstellern als Fachpublikation anerkannt... Neulich gab es doch hier eine Umfrage, vielleicht machen sie ja was anders / besser und wachsen dann wieder?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TeamBank, Nürnberg
  2. Continental AG, Frankfurt am Main, Wolfsburg
  3. Bosch Gruppe, Stuttgart
  4. HB Technologies AG, Tübingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Outlander, House of Cards)
  2. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  2. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  3. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an

  1. TS-251B: Qnaps Consumer-NAS hat einen PCIe-Slot
    TS-251B
    Qnaps Consumer-NAS hat einen PCIe-Slot

    Mit dem TS-251B veröffentlicht Qnap ein NAS für zwei 3,5-Zoll-Festplatten, welches einen PCIe-Slot aufweist. Der eignet sich für Erweiterungskarten mit NVMe/Sata-SSDs, mit WLAN, mit USB 3.1 Gen2 oder mit 10-GBit/s-Ethernet.

  2. Vodafone: Zahl der Nutzer der Routerfreiheit hat sich verdoppelt
    Vodafone
    Zahl der Nutzer der Routerfreiheit hat sich verdoppelt

    Nach dem Ende des Routerzwangs hat es etwas gedauert, bis die Nutzer umsteigen. Doch die Tendenz ist nun eindeutig.

  3. Gremium: Merkel sucht unbequeme Digitalexperten
    Gremium
    Merkel sucht unbequeme Digitalexperten

    Für mehr Verve und Antrieb bei der Digitalisierung will Bundeskanzlerin Merkel einen Digitalrat gründen. Als Mitglied sind zehn Experten unterschiedlicher Fachrichtungen gesucht.


  1. 15:02

  2. 14:45

  3. 14:18

  4. 11:33

  5. 11:04

  6. 18:00

  7. 17:30

  8. 17:15