1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ryzen 5000G: AMD bringt Zen-3-APUs…

Apple Silicon, AMD, Intel...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple Silicon, AMD, Intel...

    Autor: Steffo 13.04.21 - 21:58

    Ich bin gespannt, wer das Rennen gewinnt. :-)
    Gleich drei große Player! Wie lange ist es her, als es so eine Situation gab? Ist bestimmt schon Jahrzehnte her.

  2. Re: Apple Silicon, AMD, Intel...

    Autor: nuclear 13.04.21 - 22:37

    Wieso gewinnen? Apple macht doch was total eigens und ist aktuell für 99% der Nutzer nicht interessant. Denn aktuell läuft auf den Kisten nur MacOS. Wenn man das nicht nutzen will oder kann, dann ist es vollkommen egal, wie gut die CPU ist.

  3. Re: Apple Silicon, AMD, Intel...

    Autor: Steffo 13.04.21 - 22:48

    nuclear schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso gewinnen? Apple macht doch was total eigens und ist aktuell für 99%
    > der Nutzer nicht interessant. Denn aktuell läuft auf den Kisten nur MacOS.
    > Wenn man das nicht nutzen will oder kann, dann ist es vollkommen egal, wie
    > gut die CPU ist.

    Warum ist das für 99% der Nutzer nicht interessant? Welche 99% kann man damit nicht machen?
    Auf Mac läuft viele professionelle Software. Ein MacBook Air ist so performant, es könnte für die meisten sogar als Hauptrechner dienen. Der ein oder andere kann sich einen externen Bildschirm zulegen.

  4. Re: Apple Silicon, AMD, Intel...

    Autor: nuclear 13.04.21 - 23:05

    Man muss aber MacOS nutzen. Und ja es gibt viele Software aber leider nicht alle die ich brauche. Ich würde gerne das neue MacBook nutzen. Das Air ist ziemlich geil aber die Software halt stark beschränkt.

    Auch gibt es keine 400-500¤ Geräte die die meisten nutzen. Also auch dort für die meisten uninteressant. Die wenigsten geben mind. 1000¤ aus, wenn sie den PC nur gelegentlich brauchen.

  5. Re: Apple Silicon, AMD, Intel...

    Autor: OMGle 13.04.21 - 23:08

    Ok, du brauchst es nicht = 99% der Nutzer brauchen es nicht.
    Alles klar.

  6. Re: Apple Silicon, AMD, Intel...

    Autor: nuclear 13.04.21 - 23:17

    MacOS hat7,5% Marktanteil. Gut nicht 99%. Sagen wir über 90% nutzen es nicht.

  7. Re: Apple Silicon, AMD, Intel...

    Autor: xMarwyc 14.04.21 - 00:53

    OMGle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ok, du brauchst es nicht = 99% der Nutzer brauchen es nicht.
    > Alles klar.


    Der Kern der Aussage ist aber völlig richtig. Das sind andere Universen die miteinander wenig gemein, und damit schlicht schlecht vergleichbar sind. Ob es jetzt 1% oder 7,5% Marktanteile sind.

  8. Re: Apple Silicon, AMD, Intel...

    Autor: Dwalinn 14.04.21 - 09:03

    Für die meisten reicht dafür auch ein 08/15 17" Laptop der halb so viel kostet wie das günstigste Macbook Air... zumindest ist das meine Erfahrung wenn ich mir die Homeoffice Hardware meiner Kollegen angucke.


    Ansonsten verstehe ich dieses "wer macht das Rennen" nicht. Autos gibt es seit über 100 Jahren und da hat sich auch kein Monopol durchgesetzt..
    Apple als Quereinsteiger hat erstaunliches geleistet aber anderseits Arbeit die seit 2008 an eigene SoCs und haben seitdem locker 2 Milliarden davon verkauft (iPhone + iPad)
    Solange die exklusiv in der eigenen Hardware eingesetzt werden glaube ich auch nicht das die sich in irgendeiner Form durchsetzen können (was ja nicht heißt das davon nicht dennoch Millionen verkauft werden)

  9. Re: Apple Silicon, AMD, Intel...

    Autor: Steffo 14.04.21 - 10:15

    Es geht mir nicht um Marktmacht, sondern um Performance, Performance/Watt, Lautheit der Notebooks, Akkulaufzeit, Display-Technologie etc.
    Das Air kriegst du ab 1.129 ¤. Für 560 ¤ kriegst du einfach nichts vergleichbares.

  10. Re: Apple Silicon, AMD, Intel...

    Autor: wurstdings 14.04.21 - 10:24

    Steffo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es geht mir nicht um Marktmacht, sondern um Performance, Performance/Watt,
    > Lautheit der Notebooks, Akkulaufzeit, Display-Technologie etc.
    > Das Air kriegst du ab 1.129 ¤. Für 560 ¤ kriegst du einfach nichts
    > vergleichbares.
    Und für ne Milliarde bekommt man nen riesen Rechencluster, trotzdem reicht den meisten Menschen ein 500¤ Notebook um die Steuererklärung (oder was auch immer) zu machen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.04.21 10:26 durch wurstdings.

  11. Re: Apple Silicon, AMD, Intel...

    Autor: Dwalinn 14.04.21 - 11:52

    Steffo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es geht mir nicht um Marktmacht, sondern um Performance, Performance/Watt,
    > Lautheit der Notebooks, Akkulaufzeit, Display-Technologie etc.
    Alles tolle Dinge aber meisten trotzdem uninteressant da jeder andere Prioritäten hat.

    > Das Air kriegst du ab 1.129 ¤. Für 560 ¤ kriegst du einfach nichts
    > vergleichbares.
    Und was kriege ich bei Apple für 560¤ wahrscheinlich nur ein Tablet und damit nichts vergleichbares zu einem 08/15 Laptop.


    Die Aussage war das es den meisten reicht und das war ja nicht verkehrt. Tatsache ist aber das den meisten sogar noch viel weniger reicht. Außer beim Display da wollte viele was möglich großes haben (ein extra Monitor kommt meist trotzdem dazu aber 17" sind als zweitmonitor besser als 13")

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Embedded Software Entwickler (m/w/d)
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn
  2. Leiter Global IT (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Rhein-Neckar-Raum
  3. Software Test Engineer Buchhaltungssoftware (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. Chief Information Officer - CIO (m/w/d)
    CONITAS GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 32,99€ (Bestpreis!)
  2. 32,99€ (Bestpreis!)
  3. mit bis zu 30% Rabatt
  4. (u. a. MSI Optix G32CQ4DE WQHD/165 Hz für 329€ + 6,99€ Versand und be quiet! Pure Base 600...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
Ratchet & Clank Rift Apart im Test
Der fast perfekte Sommer-Shooter

Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
Von Peter Steinlechner

  1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
  2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge

Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
Early Access
Spielerisch wertvolle Baustellen

Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
  2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
  3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring