1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ryzen 7 5700G im Test: AMDs…

Wieso Gaming-Liebling wenn der 5600XT billiger ist und schneller in jedem Spiel?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso Gaming-Liebling wenn der 5600XT billiger ist und schneller in jedem Spiel?

    Autor: Tobias42 03.08.21 - 17:15

    k/t

  2. Re: Wieso Gaming-Liebling wenn der 5600XT billiger ist und schneller in jedem Spiel?

    Autor: ms (Golem.de) 03.08.21 - 17:20

    Weil er nicht in jedem Spiel schneller ist ;-) zudem hat der 5600X keine iGPU für Gaming ^^

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  3. Re: Wieso Gaming-Liebling wenn der 5600XT billiger ist und schneller in jedem Spiel?

    Autor: sambache 03.08.21 - 17:21

    Tobias42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > k/t

    Die Artikel Titel versteht niemand mehr :-(

  4. Re: Wieso Gaming-Liebling wenn der 5600XT billiger ist und schneller in jedem Spiel?

    Autor: UserNo.1 03.08.21 - 21:06

    Doch, ich und alle anderen hier verstehen ihn. Nur Du nicht...

  5. Re: Wieso Gaming-Liebling wenn der 5600XT billiger ist und schneller in jedem Spiel?

    Autor: sosohoho 03.08.21 - 22:58

    Wenn man sich mental nicht so ganz stur stellt, kann man schon erahnen, was er mit "versteht keiner mehr" meint. ;-)
    Ich verstehe die Überschrift des Artikels zwar, kann sie aber in keiner Weise nachvollziehen.
    Der 5600x ist ca. 200 Eur günstiger und in 5 von 6 getesteten Spielen schneller. Die iGPU ist nutzlos - es geht hiers ums "Gaming", nicht um Anwendungen im Bürobereich.
    Allerdings braucht Golem natürlich Geld bzw. will es sich nicht mit AMD verderben und somit wird diese "neue" CPU von AMD wohlwollend getestet. Golem sollte aber dann so fair sein, und das ganze als Advertorial oder "sponsored" etc. kennzeichnen.
    Ansonsten fällt auf, das grade heute noch drei, vier andere Magazine genau ins gleiche Horn geblasen haben; aber dann muss es ja stimmen, nech? ;-)

  6. Re: Wieso Gaming-Liebling wenn der 5600XT billiger ist und schneller in jedem Spiel?

    Autor: Legendenkiller 04.08.21 - 07:35

    jup.

    zumal ehr der
    Ryzen 7 5800 Vermeer 8C/16T 3.4/4.6 GHz 4+32 MB 65/88W OEM-Modell
    der wahre 5700X wäre.

    Und der 3700X war nicht der Gamers Liebling , sondern der Allrouders Liebling,
    Gamer haben den 3600(X) gekauft und die gesparten 100¤ in die GRaka investiert.

    Die IGPU ist zum ernsthaften Spielen zu langsam , ich war eigentlich froh das AMD CPUs ohne anbietet.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 04.08.21 07:41 durch Legendenkiller.

  7. Re: Wieso Gaming-Liebling wenn der 5600XT billiger ist und schneller in jedem Spiel?

    Autor: Dwalinn 04.08.21 - 08:46

    Er ist zurzeit 200¤ günstiger, weil der 5700G noch Mondpreise hat, kommt ja auch erst morgen raus und wird gerade bei nur zwei Firmen gelistet.
    Beim UVP liegen nur 60¤ dazwischen. Das der also relativ schnell auf 360 und dann in ein paar Monaten auf 320¤ fällt ist realistisch.
    Dafür gibt es wie in den Konsolen 8 statt 6 Kerne.

  8. Re: Wieso Gaming-Liebling wenn der 5600XT billiger ist und schneller in jedem Spiel?

    Autor: BeatYa 04.08.21 - 09:01

    Legendenkiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jup.
    >
    > zumal ehr der
    > Ryzen 7 5800 Vermeer 8C/16T 3.4/4.6 GHz 4+32 MB 65/88W OEM-Modell
    > der wahre 5700X wäre.
    >
    > Und der 3700X war nicht der Gamers Liebling , sondern der Allrouders
    > Liebling,
    > Gamer haben den 3600(X) gekauft und die gesparten 100¤ in die GRaka
    > investiert.
    >
    > Die IGPU ist zum ernsthaften Spielen zu langsam , ich war eigentlich froh
    > das AMD CPUs ohne anbietet.


    Ich habe mich gefreut, dass Intel ab dem I7 9700K die Leistung der iGPU in die Gesamtleistung des Systems integriert hat, statt sie exklusiv anzubieten. Bat zwar nur wenig Mehrwert, aber wenig empfand ich besser als nichts.

  9. Re: Wieso Gaming-Liebling wenn der 5600XT billiger ist und schneller in jedem Spiel?

    Autor: Trollversteher 04.08.21 - 09:30

    >Allerdings braucht Golem natürlich Geld bzw. will es sich nicht mit AMD verderben und somit wird diese "neue" CPU von AMD wohlwollend getestet. Golem sollte aber dann so fair sein, und das ganze als Advertorial oder "sponsored" etc. kennzeichnen.

    Au weia, immer diese unsäglichen Korruptionsvorwürfe, wenn man nicht mit dem Autor übereinstimmt - kann man heutzutage echt nichts mehr ganz normal und sachlich kritisieren, ohne gleich "DiE SinD DOch GeKAUft einsdrölf111!!!!!!!" zu skandieren?
    Soll man im Gegenzug solche Kommentare jetzt mit "Du BISt DOch von heise BEzahlt11111!!!" quittieren?

  10. Re: Wieso Gaming-Liebling wenn der 5600XT billiger ist und schneller in jedem Spiel?

    Autor: most 04.08.21 - 10:18

    Legendenkiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Die IGPU ist zum ernsthaften Spielen zu langsam , ich war eigentlich froh
    > das AMD CPUs ohne anbietet.

    Eine IGPU fand ich immer ganz praktisch als Fallback oder zur Fehleridentifikation.
    Jetzt mit meinem 5600x muss ich mir halt eine kleine Ersatz-Grafikkarte besorgen, wenn die Grafikkarte Probleme bereitet. Die kosten zur Zeit so ab 50¤, wenn man schnell Ersatz braucht und nicht lange was gebrauchtes suchen will.

  11. Re: Wieso Gaming-Liebling wenn der 5600XT billiger ist und schneller in jedem Spiel?

    Autor: Dwalinn 04.08.21 - 15:46

    >Soll man im Gegenzug solche Kommentare jetzt mit "Du BISt DOch von heise BEzahlt11111!!!" quittieren?

    Ich glaube das probiere ich mal aus

  12. Re: Wieso Gaming-Liebling wenn der 5600XT billiger ist und schneller in jedem Spiel?

    Autor: Trollversteher 05.08.21 - 08:02

    Haha, *thumbsup*

  13. Re: Wieso Gaming-Liebling wenn der 5600XT billiger ist und schneller in jedem Spiel?

    Autor: sambache 05.08.21 - 23:31

    UserNo.1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch, ich und alle anderen hier verstehen ihn. Nur Du nicht...

    Ja, alle sind glücklich hier, nur mich stören die Widersprüche zwischen Titel und Artikel ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Backend Entwickler TYPO3 (w/m/d)
    DMK E-BUSINESS GmbH, Potsdam, Köln, Chemnitz
  2. Delivery Manager Fixed Network Engineering (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Unterföhring, Kerpen, Eschborn, Düsseldorf, Berlin
  3. Systemarchitekt*in (m/w/d) Immobilienfinanzierung
    Atruvia AG, Karlsruhe, München
  4. IT-Projektmanager ERP (m/w/d)
    Deutsche See GmbH, Bremerhaven

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€ (Release 28.10.)
  2. 72,99€
  3. (u. a. Mafia: Definitive Edition für 18,99€, GTA 5: Premium Online Edition für 14,99€, The...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Watch Series 7 im Test: Sportliches Schnellladen trifft Leuchtstärke
Apple Watch Series 7 im Test
Sportliches Schnellladen trifft Leuchtstärke

Quick Charge macht den Unterschied: Das neue Ladesystem bringt bei der Apple Watch Series 7 erstaunlich viel Komfortgewinn im Alltag.
Von Peter Steinlechner

  1. Begrenzt reparierbar iFixit zerlegt Apple Watch Series 7
  2. Smartwatch Apple erklärt Schnellladen der Apple Watch 7
  3. Apple WatchOS 8.0.1 behebt Fehler bei der Apple Watch Series 3

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

Datenschutz: Google weiß fast alles - aber nicht über mich
Datenschutz
Google weiß fast alles - aber nicht über mich

Die E-Mail, der Browser, die Suchmaschine: alles von Google - das muss nicht sein. Wie ich seit 15 Jahren ohne Google lebe und warum das wichtig ist.
Ein Erfahrungsbericht von Moritz Tremmel

  1. Klage Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
  2. Android Google senkt weitere Play-Store-Gebühren
  3. Silifuzz Google sucht und findet per Fuzzing CPU-Fehler