1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ryzen 7 5700G im Test: AMDs…

Wieso wieder eine so unpassender Titel :-( [kt]

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso wieder eine so unpassender Titel :-( [kt]

    Autor: sambache 03.08.21 - 17:21

    [kt]



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.08.21 17:21 durch sambache.

  2. Re: Wieso wieder eine so unpassender Titel :-( [kt]

    Autor: ms (Golem.de) 03.08.21 - 21:53

    Wieso wieder?

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  3. Re: Wieso wieder eine so unpassender Titel :-( [kt]

    Autor: Muellersmann 04.08.21 - 00:16

    Unter der Überschrift habe ich eine CPU für 99 Euro erwartet, die knapp die Leistung eines 5800x erreicht.

    Gefühlt bekommt man bei AMD seit bald einem Jahr keine CPU unterhalb eines 5600x bzw. die Preisbrecher wie der 3300x vermisst man. Wie soll ich dem Kind erklären, dass es für den 2400G von 2018 für runde 150 Euro nun einen Nachfolger gibt, der aber 200 Euro mehr Geld kostet?

  4. Re: Wieso wieder eine so unpassender Titel :-( [kt]

    Autor: Legendenkiller 04.08.21 - 07:46

    die Gaming CPUs mit dem besten P/L Verhältniss kommen aktuell ja auch von Intel.

    Mal den 10400F oder 11400F anschaun ... da hat AMD aktuell nichts entgegenzusetzen.

    Edit: ein 5600X kostet aktuell noch 260¤ , also deutlich unter UVP.
    und morgen kommt der Ryzen 5 5600G, der 40¤ günstiger als der 5600X ist.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 04.08.21 07:59 durch Legendenkiller.

  5. Re: Wieso wieder eine so unpassender Titel :-( [kt]

    Autor: Dwalinn 04.08.21 - 09:04

    Also wie du auf 99¤ kommst ist mir ein Rätsel, zwischen dem 700x und 800x lagen in der Vergangenheit so 60-70¤ aber eben ohne iGPU. Mein 2700x hatte auch 320¤ gekostet und mit Zen 3 hat AMD nunmal die Preise angehoben

    In dem den dem Kind erklärst das das überhaupt nicht der direkte Nachfolger ist. 4 Kerne + iGPU scheint es vorerst nicht zu geben. Aber es gibt 6 Kerne + iGPU die sind natürlich etwas teurer aber nicht so teuer wie 8 Kerne .... die frage ist warum überhaupt wechseln? Im Test war der 3400G kaum langsamer! Da wartet man doch eher darauf das RDNA2 endlich in die CPUs kommt

  6. Re: Wieso wieder eine so unpassender Titel :-( [kt]

    Autor: sambache 05.08.21 - 23:27

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso wieder?

    Weil es sehr oft passiert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Azure Engineer (w/m/d)
    Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  2. Team Manager (m/w/d) Storage & Backup Solutions
    OEDIV KG, Bielefeld
  3. IT Systemadministrator / Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration
    Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH, Tübingen
  4. Web-Entwickler (m/w/d) für den Bereich Vorhersagen
    emsys grid services GmbH, Oldenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de