1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ryzen 7: AMDs Achtkern-CPUs…

Also kann man sich den 1600 und 1700 sparen...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Also kann man sich den 1600 und 1700 sparen...

    Autor: nightfire2xs 23.02.17 - 15:12

    Wenn der vergleichbare Intel nur ein paar Euro teurer ist, dann lohnt es sich nicht die kleinen von AMD zu kaufen. Der 1800er lohnt sich dann schon eher, weil man da mehr Leistung pro Euro bekommt also bei Intel.

  2. Re: Also kann man sich den 1600 und 1700 sparen...

    Autor: Anonymer Nutzer 23.02.17 - 15:15

    nightfire2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn der vergleichbare Intel nur ein paar Euro teurer ist, dann lohnt es
    > sich nicht die kleinen von AMD zu kaufen. Der 1800er lohnt sich dann schon
    > eher, weil man da mehr Leistung pro Euro bekommt also bei Intel.

    Wer bei gleicher Leistung und ähnlichem Preis Intel kauft, unterstützt damit ein Quasimonopol. Kann man machen. Ist dann aber scheisse.

    Bei den 8 Cores stellt sich in der Tat die Frage gar nicht. Da hat Intel nichts anzubieten was bezahlbar wäre.

  3. Re: Also kann man sich den 1600 und 1700 sparen...

    Autor: gelöscht 23.02.17 - 20:51

    Besser hätte man es Nicht sagen können. Wer Intel kauft, bezahlt gleich dafür in Zukunft viel Geld für wenig Mehrleistung zu bekommen

  4. Re: Also kann man sich den 1600 und 1700 sparen...

    Autor: JohnD 23.02.17 - 20:54

    nightfire2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn der vergleichbare Intel nur ein paar Euro teurer ist, dann lohnt es
    > sich nicht die kleinen von AMD zu kaufen. Der 1800er lohnt sich dann schon
    > eher, weil man da mehr Leistung pro Euro bekommt also bei Intel.


    Ich verstehe die Aussage komplett nicht.
    Warum sollte man bei gleicher Leistungsfähigkeit denn überhaupt das teurere Produkt kaufen?
    Mal abgesehen davon, dass der Ryzen in den meisten Anwendungsfällen bei denen man so viel Leistung braucht schneller ist als die preislich vergleichbaren Intels. Man kriegt also auch bei dem 1600er und 1700er mehr Leistung pro Euro als bei Intel.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Beraterinnen / Berater (w/m/d) für den Bereich "Informationssicherheitsbera- tung für den ... (m/w/d)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Bonn
  2. Network / Security Engineer (m/w/d)
    HCD Consulting GmbH, München
  3. Java Anwendungsentwickler (w/m/d) Backend
    ING Deutschland, Frankfurt am Main
  4. Business Intelligence Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter - Datenanalystin / Datenanalyst (m/w/d)
    Kreis Nordfriesland, Husum

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ (Release: 09.11.22)
  2. (u. a. Cadet Edition für 8,99€ statt 39€, Together for Victory für 6,99€ statt 14,99€)
  3. (u. a. Commander Edition für 32,89€ statt 69€, Season Pass für 14,50€ statt 28€)
  4. 42,74€ (inkl. Vorbestellerbonus) mit Gutschein PCG-VICTORIA


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de