1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sam Zeloof: Student baut Chip…

Ist ja süß....

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Ist ja süß....

    Autor: Boandlgramer 23.01.22 - 15:38

    ... aber mit modernen Werkzeugen altes Glumpp nachbauen ist nicht wirklich aufregend.

    Als in den frühen 70ern die Protagonisten die ersten ICs gefummelt haben, standen denen weder Photoshop zur Verfügung, noch DLP-Projektoren. Wenn ich das richtig interpretiere, verwendet er Waferbruch - auch etwas, was vor 50 Jahren nicht ansatzweise zur Verfügung stand.

    Im Prinzip ist die Rotationsbeschichtung mit dem Fotolack wirklich die einzige kreative (Maker-)Leistung.

    Es ist halt ein Hobby - wie Echtdampf-Eisenbahnspielen... ;)

    https://www.youtube.com/watch?v=u2PfVjiKjFI

  2. Re: Ist ja süß....

    Autor: Vögelchen 23.01.22 - 16:03

    Boandlgramer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... aber mit modernen Werkzeugen altes Glumpp nachbauen ist nicht wirklich
    > aufregend.

    Du hast das als Jugendlicher also besser gekonnt.

  3. Re: Ist ja süß....

    Autor: AllDayPiano 23.01.22 - 16:38

    Dein Kommentar ist das allerbeste Beispiel dafür, dass man nicht jeden Löffel seines Honigs im Kopf anderen aufs Butterbrot schmieren sollte.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  4. Re: Ist ja süß....

    Autor: M.P. 23.01.22 - 16:55

    +1

  5. Re: Ist ja süß....

    Autor: DrBernd 23.01.22 - 17:20

    Und da wundert sich noch jemand, dass Boomer so ein schlechtes Image haben...

  6. Re: Ist ja süß....

    Autor: Boandlgramer 23.01.22 - 17:31

    DrBernd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und da wundert sich noch jemand, dass Boomer so ein schlechtes Image
    > haben...

    Vielleicht liegt's auch begrenzten Horizont der Generation X/Y/Z?

  7. Re: Ist ja süß....

    Autor: EndzeitUwe 23.01.22 - 17:33

    DrBernd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und da wundert sich noch jemand, dass Boomer so ein schlechtes Image
    > haben...


    Genau erst einmal verallgemeinern und die Aussage eines Einzelenden auf eine ganze Gruppe projizieren.

    Diese Art der Rhetorik findet im Sexismus und Rassismus im übrigen auch Anwendung.

    Aber keine Panik, wir befinden uns noch im Bereich der Diskriminierung ;)

  8. Re: Ist ja süß....

    Autor: Boandlgramer 23.01.22 - 17:35

    Vögelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast das als Jugendlicher also besser gekonnt.

    Mit dem Werkzeug und Ausgangsmaterial auf jeden Fall nicht schlechter...und da liegt der Hase im Pfeffer.

  9. Re: Ist ja süß....

    Autor: M.P. 23.01.22 - 18:04

    Maulheld

  10. Re: Ist ja süß....

    Autor: AllDayPiano 23.01.22 - 18:09

    Schau dir erst einmal an, wie der das alles macht und was man für ein Mordsequipment man dafür braucht und wie viel Zeit man investieren muss, um diesen Stand überhaupt zu erreichen.

    Und wenn du es mechanisch auf die Kette bekommst, dann lerne erstmal, wie man Transistoren baut.

    Und wenn du das alles nach Jahren kannst, kannst du kritisieren, dass das alles ein Kinderspiel ist. Bis dahin sammle weiter Knochen.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  11. Re: Ist ja süß....

    Autor: Wasserflasche 23.01.22 - 19:55

    hast du aber nicht. _da_ liegt der hase im pfeffer.

    unabhängig davon: ich find's geil. als jugendlicher schon solche erfahrungen machen zu können. bin unverhohlen neidisch aber nicht missgünstig. sowas brauchen kinder/jugendliche … und die erwachsenen die ihnen soetwas ermöglichen.

  12. Re: Ist ja süß....

    Autor: DrBernd 23.01.22 - 23:04

    lol
    Man kann nur hoffen, dass du ein Troll bist.

  13. gelogen!

    Autor: KlausKoe2 23.01.22 - 23:59

    wieso kann man solche Poster nicht permanent ausblenden.

  14. Re: Ist ja süß....

    Autor: budweiser 24.01.22 - 08:19

    Genau... wie diejenigen die sich ne 7000¤-Kamera kaufen und denken jetzt ein Star-Fotograf zu sein. Oder wie ein Porsche jeden Hansel direkt zum Profi-Rennfahrer macht.

  15. Re: Ist ja süß....

    Autor: Kilpikonna 24.01.22 - 08:20

    Heute gibt's auch CNC-Maschinen und moderne Simulationssoftware. Ich glaube, ich baue mir mal kurz ne Saturn 5 nach...

  16. Re: Ist ja süß....

    Autor: Dino13 24.01.22 - 08:42

    budweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau... wie diejenigen die sich ne 7000¤-Kamera kaufen und denken jetzt
    > ein Star-Fotograf zu sein. Oder wie ein Porsche jeden Hansel direkt zum
    > Profi-Rennfahrer macht.

    Danke. Besser kann man es nicht sagen.

  17. Re: Ist ja süß....

    Autor: M.P. 24.01.22 - 09:04

    Wenn Du fertig bist, wirst Du von Boandlgramer als Weichei tituliert...

  18. Re: Ist ja süß....

    Autor: Fwk 24.01.22 - 09:19

    Boandlgramer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... aber mit modernen Werkzeugen altes Glumpp nachbauen ist nicht wirklich
    > aufregend.
    >
    > Als in den frühen 70ern die Protagonisten die ersten ICs gefummelt haben,
    > standen denen weder Photoshop zur Verfügung, noch DLP-Projektoren. Wenn ich
    > das richtig interpretiere, verwendet er Waferbruch - auch etwas, was vor 50
    > Jahren nicht ansatzweise zur Verfügung stand.
    >
    > Im Prinzip ist die Rotationsbeschichtung mit dem Fotolack wirklich die
    > einzige kreative (Maker-)Leistung.
    >
    > Es ist halt ein Hobby - wie Echtdampf-Eisenbahnspielen... ;)
    >
    > www.youtube.com

    Das Ist schon keine Meinung mehr das ist pure Überheblichkeit nicht mehr und nicht weniger, warum nicht das nutzen was man zur Verfügung hat.

    Warum machst du es nicht einfach besser uns das auf die altmodische Art, dann könntest du auch den Mund aufreißen, ansonsten wäre ich aus deiner Position ruhig.

    Ich hasse solche Angeber, selbst nichts auf die Reihe bekommen aber alles besser Wissen.

    Schalte den Computer an, den mehr scheinst du auch nicht zu können *Augenroll*

  19. Re: Ist ja süß....

    Autor: tritratrulala 24.01.22 - 10:17

    Boandlgramer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... aber mit modernen Werkzeugen altes Glumpp nachbauen ist nicht wirklich
    > aufregend.

    Der Punkt ist doch, dass man mit der modernen Technik mit billigsten Mitteln (im Vergleich zu früher) eben den "alten Glump" von früher heute im Heimlabor bauen KANN! Das ist doch nicht selbstverständlich und natürlich eine interessante Sache, um den Chipmarkt letztendlich vielleicht etwas zu befreien. Ich kann mir vorstellen, dass sich das so entwickelt, dass man in 10 Jahren eigene Chips im Fablab herstellen kann. Natürlich nicht mit 5 nm oder so, aber das benötigt man auch nicht für viele Anwendungen. Nicht alles ist High-End-Computing, im Gegenteil.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.01.22 10:18 durch tritratrulala.

  20. Re: Ist ja süß....

    Autor: Vögelchen 24.01.22 - 10:56

    Boandlgramer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vögelchen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du hast das als Jugendlicher also besser gekonnt.
    >
    > Mit dem Werkzeug und Ausgangsmaterial auf jeden Fall nicht schlechter...und
    > da liegt der Hase im Pfeffer.

    Offensichtlich ist das hier der klassische Fall von: Je weniger Ahnung einer hat, umso mehr überschätzt er sich selbst und umso weniger kann er die Leistung anderer nachvollziehen.
    Aber wenn's für dich wirklich einfach ist, entwickle deine eigene CPU und werde reich mit dem Konzept.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leitung (m/w/d) IT
    Bonner Werkstätten Lebenshilfe Bonn gemeinnützige GmbH, Bonn
  2. IT Field Service Agent (m/w/d) Servicecenter
    DAW SE, Enger
  3. Assistenz IT/IT-Kaufmann (m/w/d)
    Partnerverbund Pyramide GmbH, Karlsruhe-Grötzingen
  4. Frontend Developer (m/w/d) UI/UX
    consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de