Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: LED-Lampe mit wechselnden…

Wieso muss heutzutage alles "Smart" heißen??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso muss heutzutage alles "Smart" heißen??

    Autor: He Knows 08.09.14 - 10:04

    Ganz ehrlich, ich kann das Wort schon nicht mehr lesen und bekomme langsam einen Brechreiz, wenn schon wieder ein Unternehmen irgendein Produkt "Smart-..." nennt.

    Das ist einfach eine ver****te Lampe, damit hat sich's. Die ist genauso wenig smart wie die 1.000 anderen Produkte, die sich mittlerweile so nennen!

    Das musste einfach mal gesagt werden :-)

  2. Re: Wieso muss heutzutage alles "Smart" heißen??

    Autor: Replay 08.09.14 - 10:07

    Stimmt. Man könnte das Zeug auch Clever nennen ;-) Dann hätte man Clever & Smart ^^

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  3. Re: Wieso muss heutzutage alles "Smart" heißen??

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.09.14 - 10:14

    Wie würdest du denn eine LED-Lampe nennen, die man per Bluetooth LE und einer App auf dem Smartphone steuern kann?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Wieso muss heutzutage alles "Smart" heißen??

    Autor: Johnny Cache 08.09.14 - 10:30

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie würdest du denn eine LED-Lampe nennen, die man per Bluetooth LE und
    > einer App auf dem Smartphone steuern kann?

    Bluetooth-LED-Lampe?

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  5. Re: Wieso muss heutzutage alles "Smart" heißen??

    Autor: \pub\bash0r 08.09.14 - 10:48

    Auf irgendeinen Begriff musste man sich aber einigen. Bei jedem einzelnen Produkt in den Namen aufzunehmen, wie es genau vernetzt ist, macht dann auch nur irre. "WiFi Heizventil", "Bluetooth LED", "Ethernet Kühlschrank" ....
    So hat man drei Produkte (Heizventil, LED Lampe, Kühlschrank) auf denen groß das Wort "Smart" draufgepappt ist.

    Sind die Dinger jetzt intelligent(er)? Ne, aber sie sind halt alle irgendwie vernetzt. Und schon hat man sein "Smart Home" und alles mehr oder weniger zentral regulierbar.
    Was jetzt noch fehlt wäre ein vereinheitliches Protokoll. Aber hey, wär ja zuviel verlangt, wenn man sein "Smart Home" auch *wirklich* zentral steuern könnte und nicht über 4 verschiedene Apps auf 2 verschiedenen Geräten mit 6 verteilten Steuereinheiten (oder so ähnlich ;-)).

  6. Re: Wieso muss heutzutage alles "Smart" heißen??

    Autor: 0xDEADC0DE 08.09.14 - 10:59

    He Knows schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist einfach eine ver****te Lampe, damit hat sich's. Die ist genauso
    > wenig smart wie die 1.000 anderen Produkte, die sich mittlerweile so
    > nennen!

    Nein, das ist sie nicht. Sie unterscheidet sich von "normalen" Leuchtmitteln, auch wenn es von ihrer Art massig andere gibt. Der Sammelbegriff ist nun mal "Smart" für solche Geräte, das erleichter einem auch den Vergleich, z. B. bei Suchanfragen im Internet. Gewöhn dich dran oder ignoriere solche Artikel (Achtung, doppelte Bedeutung!) einfach.

    > Das musste einfach mal gesagt werden :-)

    Nein, musste es nicht... du hast es trotzdem getan.

  7. Re: Wieso muss heutzutage alles "Smart" heißen??

    Autor: as (Golem.de) 08.09.14 - 11:15

    Hallo,

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie würdest du denn eine LED-Lampe nennen, die man per Bluetooth LE und
    > > einer App auf dem Smartphone steuern kann?
    >
    > Bluetooth-LED-Lampe?

    Ich bin für Vorschläge offen, aber das hier ist keine Bluetooth-Classic-Lampe...

    Im Prinzip brauchts einen Oberbegriff für Zigbee, z-Wave, Wifi-, BT- und BT-Smart-Lampen.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

    --
    Openbook: @marble

    Mich gibt's auch als Social-Media-Version. ( Vorsicht, Bahn- und Flugzeugbilder ;) )
    Instagram: @aroundthebluemarble
    Twitter: @AndreasSebayang


    https://www.golem.de/specials/autor-andreas-sebayang/

  8. Re: Wieso muss heutzutage alles "Smart" heißen??

    Autor: Johnny Cache 08.09.14 - 11:35

    as (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin für Vorschläge offen, aber das hier ist keine
    > Bluetooth-Classic-Lampe...

    Classic... ha ha. Ich glaube es ist ein Zeichen dafür daß man alt wird wenn auf einmal alles was man besitzt, einsetzt oder mag "classic" heißt. ;)

    > Im Prinzip brauchts einen Oberbegriff für Zigbee, z-Wave, Wifi-, BT- und
    > BT-Smart-Lampen.

    Es braucht weniger einen Oberbegriff als vielmehr einen einheitlichen Standard.
    Man könnte die Lampen ja sogar über die bestehende Verkabelung steuern, aber das scheint eine solche herkulische Aufgabe zu sein daß ich ernsthafte Zweifel daran habe daß ich das noch erleben werde.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  9. Re: Wieso muss heutzutage alles "Smart" heißen??

    Autor: fehlermelder 08.09.14 - 14:01

    Hat sich halt einfach niemand den Begriff schützen lassen und ist dadurch ein Schlagwort geworden, wie prozedural oder nachhaltig.

  10. Re: Wieso muss heutzutage alles "Smart" heißen??

    Autor: Johnny Cache 08.09.14 - 14:44

    fehlermelder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat sich halt einfach niemand den Begriff schützen lassen und ist dadurch
    > ein Schlagwort geworden, wie prozedural oder nachhaltig.

    Fehlen bloß noch die Bio-Lampen. ;)

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  11. Re: Wieso muss heutzutage alles "Smart" heißen??

    Autor: 0xDEADC0DE 08.09.14 - 14:56

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Classic... ha ha. Ich glaube es ist ein Zeichen dafür daß man alt wird wenn
    > auf einmal alles was man besitzt, einsetzt oder mag "classic" heißt. ;)

    Solange es nicht als "Legacy" bezeichnet wird, braucht man sich um sein Alter keine Gedanken machen. ;)

  12. Re: Wieso muss heutzutage alles "Smart" heißen??

    Autor: as (Golem.de) 08.09.14 - 19:32

    Hallo,

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Classic... ha ha. Ich glaube es ist ein Zeichen dafür daß man alt wird wenn
    > auf einmal alles was man besitzt, einsetzt oder mag "classic" heißt. ;)

    Retro ist in! Bluetooth Retro könnte man vielleicht Bluetooth 1.2 nenne. :-p

    > > Im Prinzip brauchts einen Oberbegriff für Zigbee, z-Wave, Wifi-, BT- und
    > > BT-Smart-Lampen.
    >
    > Es braucht weniger einen Oberbegriff als vielmehr einen einheitlichen
    > Standard.

    Ja,... Im Lampenbusiness habe ich wenig Hoffnung. Allein das Sockel-Chaos. Und das Bauformchaos. Und manchmal noch das Längenchaos. Nicht zu vergessen die Kombination verschiedener Chaos-Möglichkeiten.

    Als ich den großen LED-Artikel vorbereitete war ich überrascht was in dem Geschäft so los ist im Vergleich zur IT. Die ist dagegen sauber durchstandardisiert. ;)

    > Man könnte die Lampen ja sogar über die bestehende Verkabelung steuern,
    > aber das scheint eine solche herkulische Aufgabe zu sein daß ich ernsthafte
    > Zweifel daran habe daß ich das noch erleben werde.

    Es gibt sogar Ansätze. Den Saga-Standard IIRC. Da gibts Fassungen, die Datenströme mit berücksichtigen. Nur scheint kaum ein Hersteller sich dafür zu interessieren.

    In der Theorie sollte man eigentlich auch Powerline über eine Lampenfassung bekommen. Wobei interessant wäre, wie störanfällig das ist. Was da teilweise in Altbauten für Hängeleuchten verbaut ist, ist sehr abenteuerlich.

    Ich fürchte aber jeder Versuch einer erneuten Standardisierung wird nochmal Chaos auslösen. Wer tauscht schon seine E27-Leuchten deswegen aus.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

    --
    Openbook: @marble

    Mich gibt's auch als Social-Media-Version. ( Vorsicht, Bahn- und Flugzeugbilder ;) )
    Instagram: @aroundthebluemarble
    Twitter: @AndreasSebayang


    https://www.golem.de/specials/autor-andreas-sebayang/

  13. Re: Wieso muss heutzutage alles "Smart" heißen??

    Autor: as (Golem.de) 08.09.14 - 19:34

    Hallo,

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solange es nicht als "Legacy" bezeichnet wird, braucht man sich um sein
    > Alter keine Gedanken machen. ;)

    Hey! Ich kenn noch PS/2 und serielle Mäuse. ;) Nee, Legacy sagt nichts über das Alter aus. :-p

    gruß

    -Andy (Golem.de)

    --
    Openbook: @marble

    Mich gibt's auch als Social-Media-Version. ( Vorsicht, Bahn- und Flugzeugbilder ;) )
    Instagram: @aroundthebluemarble
    Twitter: @AndreasSebayang


    https://www.golem.de/specials/autor-andreas-sebayang/

  14. Re: Wieso muss heutzutage alles "Smart" heißen??

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.09.14 - 19:36

    as (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt sogar Ansätze. Den Saga-Standard IIRC. Da gibts Fassungen, die
    > Datenströme mit berücksichtigen. Nur scheint kaum ein Hersteller sich dafür
    > zu interessieren.

    Das geht doch auch mit E27 und D-LAN. ;)

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  15. Re: Wieso muss heutzutage alles "Smart" heißen??

    Autor: __destruct() 08.09.14 - 21:16


    ([xkcd.com])

  16. Re: Wieso muss heutzutage alles "Smart" heißen??

    Autor: __destruct() 08.09.14 - 21:18

    Das wird bei alten Leuten nicht gut ankommen. Mein Großvater ist davon überzeugt, dass Bio-Mais verboten wäre, weil es aus dem pösen Amerika kommt. :\



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.09.14 21:19 durch __destruct().

  17. Re: Wieso muss heutzutage alles "Smart" heißen??

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.09.14 - 22:24

    Der hat schon sooooo einen Bart...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  18. Re: Wieso muss heutzutage alles "Smart" heißen??

    Autor: Johnny Cache 09.09.14 - 00:06

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der hat schon sooooo einen Bart...

    Weswegen wir auch alle sofort daran gedacht haben. Und natürlich weil es wahr ist.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  19. Re: Wieso muss heutzutage alles "Smart" heißen??

    Autor: Lala Satalin Deviluke 09.09.14 - 08:55

    Man wird die alten einfach nicht los. Ich frage mich wieso die keine Augenwischerei machen und einfach sagen, die alten Standards sind im neuen unter "Legacy" enthalten. :D

    Situation: There is one standard. But wait... :D

    Grüße vom Planeten Deviluke!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Swyx Solutions GmbH, Dortmund
  2. Handtmann Service GmbH & Co. KG, Biberach an der Riss
  3. exali GmbH, Augsburg
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 245,90€ + Versand
  3. 98,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

  1. Google Cloud: Media Markt/Saturn will Preise von Amazon voraussehen
    Google Cloud
    Media Markt/Saturn will Preise von Amazon voraussehen

    Das Predictive Pricing von Media Markt basiert auf einer eigenentwickelten Software, die Rechenleistung der Google Cloud nutzt. Preisanpassungen, auch online, erfolgen außerhalb der Ladenöffnungszeiten der Märkte.

  2. US-Boykott: Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an
    US-Boykott
    Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an

    Während im Ausland Vorbestellungen schon ausgesetzt sind, bieten alle drei Mobilfunkbetreiber weiterhin Huawei-Smartphones an. Dabei stehen alle mit Google und Huawei in Kontakt.

  3. WLAN-Tracking: Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen
    WLAN-Tracking
    Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen

    Für bessere Statistiken geht Transport for London einen gewagten Schritt. Die Behörde wird alle angemeldeten Geräte anhand der MAC-Adresse verfolgen, um mit den so erhobenen Daten Fahrgastströme besser zu verstehen und etwa vor Überfüllungssituationen zu warnen.


  1. 15:30

  2. 13:21

  3. 13:02

  4. 12:45

  5. 12:26

  6. 12:00

  7. 11:39

  8. 11:19