1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Science-Fiction wird real…

Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten

An geheimer Stelle zu geheimer Zeit haben dieser Tage zwei riesige, menschengesteuerte Roboter gegeneinander gekämpft. Das Duell zwischen japanischen und amerikanischen Konstrukteuren ist weit mehr als nur eine weitere Spinnerei nach Monstertrucks, Wrestling und Nascar. Update: Das Video des Kampfes ist jetzt im Artikel zu sehen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Krank im Kopf! 1

    mv1704 | 22.10.17 11:55 22.10.17 11:55

  2. Einfach nur super genial :D 5

    CaseyJones | 18.10.17 18:52 19.10.17 09:48

  3. OMG war das lahm 2

    booyakasha | 18.10.17 20:44 19.10.17 09:21

  4. 13 Fuß hoch? 19

    masel99 | 06.10.17 01:43 19.10.17 08:13

  5. Metal Masters Atari ST/Amiga 1

    AndyFX | 18.10.17 19:46 18.10.17 19:46

  6. Deutsche Konkurenz 12

    Dwalinn | 05.10.17 13:35 18.10.17 19:11

  7. "also Nahkampf" aber Bleikugeln? 1

    Anonymer Nutzer | 18.10.17 17:24 18.10.17 17:24

  8. Keine Roboter 14

    lateLex | 06.10.17 18:29 18.10.17 17:00

  9. Spektakulär... 3

    FrankGallagher | 18.10.17 11:13 18.10.17 16:56

  10. Durch ein Lächeln ausgelöst 3

    Tigtor | 05.10.17 12:54 09.10.17 17:26

  11. Und wer so was mal spielen will, der installiere sich "War Robots" 10

    Anonymer Nutzer | 05.10.17 14:33 08.10.17 11:25

  12. Robot Wars 11

    xxsblack | 05.10.17 14:15 06.10.17 19:43

  13. Audio vorlesen 1

    quakerIO | 06.10.17 10:03 06.10.17 10:03

  14. Artikel etwas missverständlich. 6

    SpeedyGTD | 05.10.17 12:37 05.10.17 16:41

  15. Titanfall 1

    ArcherV | 05.10.17 14:53 05.10.17 14:53

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. IT System Engineer (m/w/d) Technische Produktbetreuung
    KDO Service GmbH, Oldenburg
  2. IT-Service-Management (w/m/d) interne Prozesse & IT-Ausstattung
    Dataport, verschiedene Standorte
  3. Product Owner (m/w/d) Smart Data Services
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  4. Full Stack Entwickler (m/w/d) Service-Plattform
    CLAAS KGaA mbH, Herzebrock-Clarholz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 549€ (günstig wie nie, UVP 899€)
  2. 559,99€ (man kann nicht direkt bestellen, sondern eine "Einladung anfordern". Man erhält dann...
  3. (u. a. Curved Gaming-Monitor 27 Zoll WQHD 165 Hz für 389€ statt 549€)
  4. (u. a. Hard West 2 für 14,99€, Sniper Elite 4 - Deluxe Edition für 8,49€, Hooked on You - A...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rollerdrome im Test: Ballern beim Rollen
Rollerdrome im Test
Ballern beim Rollen

Wer Bunny Hop oder Rocket Jump schon kann, wirft einen Blick auf Rollerdrome: Das Actionspiel bietet Kämpfe mit fortgeschrittener Steuerung.
Von Peter Steinlechner


    Scraping des Handelsregisters: Wir machen das ja nur aus Notwehr
    Scraping des Handelsregisters
    "Wir machen das ja nur aus Notwehr"

    Eine ehrenamtliche Gruppe plant, die Daten des Handelsregisters automatisiert in maschinenlesbare Formen zu bringen. Wofür dieser Aufwand?
    Ein Interview von Lennart Mühlenmeier

    1. Neues Handelsregister Private Daten ermöglichen Identitätsdiebstahl
    2. Google Fonts Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
    3. Umsetzung von Gesetzesnovelle Handelsregister ist nun öffentlich und kostenlos

    Teslas auf Behörden- und Firmengelände: Wächtermodus steht unter Beobachtung
    Teslas auf Behörden- und Firmengelände
    Wächtermodus steht unter Beobachtung

    Die Berliner Polizei wollte Teslas den Zugang zu ihren Liegenschaften verwehren. Wie machen es andere Behörden oder auch Unternehmen? Wir haben nachgefragt.
    Eine Recherche von Werner Pluta

    1. Eichrechtsverstoß Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal
    2. Autonomes Fahren Ralph Nader nennt Teslas Full Self Driving verantwortungslos
    3. Sicherheitssysteme Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht