Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Seco Udoo Bolt: Bastelrechner…

Udoo steht für "größt mögliche Umständlichkeiten" - Udoo Boards waren eine Graus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Udoo steht für "größt mögliche Umständlichkeiten" - Udoo Boards waren eine Graus

    Autor: Friedhelm 11.06.18 - 16:07

    Ich hatte 3 Boards von denen, da lief nix wirklich richtig, und die waren richtig teuer.

    Zum Glück kam dann Raspberry Pi 3 + AndroidThings, das Ding kostet 29¤, und damit kann man endlich all das machen, was man mit den Udoo Boards vergeblich versucht hat.

    Wenn ich nur an den ganzen Jumper Mist denke... die haben von Technik überhaupt keinen Plan, die frickeln nur, und ein paar User jubeln, weil die denken das wäre der Weißheit letzter Schluss.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 11.06.18 16:10 durch Friedhelm.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  3. Aximpro GmbH, Freising bei München
  4. ING-DiBa AG, Frankfurt, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 194,90€
  2. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

  1. Programmiersprache: Rust-Community will Sprache konsolidieren
    Programmiersprache
    Rust-Community will Sprache konsolidieren

    Die Entwickler der Programmiersprache Rust haben das Feedback ihrer Nutzer gesammelt und dies zu einem Jahresplan verarbeitet. Das Team will in diesem Jahr demnach vor allem bestehende Baustellen abschließen.

  2. Heimautomatisierung: Wäschefaltroboter-Hersteller Seven Dreamers ist insolvent
    Heimautomatisierung
    Wäschefaltroboter-Hersteller Seven Dreamers ist insolvent

    Der robotische Kleiderschrank Laundroid wird wohl ein Prototyp bleiben. Das Unternehmen Seven Dreamers hat es nicht geschafft, ihn als fertiges Produkt auf den Markt zu bringen, und wird das auch in Zukunft nicht tun: Es hat Insolvenz angemeldet.

  3. Software: SAP gibt 886 Millionen Euro für Stellenabbau aus
    Software
    SAP gibt 886 Millionen Euro für Stellenabbau aus

    Trotz guter Ergebnisse erzielt SAP Verluste durch ein Abfindungsprogramm. "Wir haben ein starkes Kerngeschäft", sagte der Konzernchef.


  1. 14:17

  2. 14:03

  3. 13:25

  4. 13:10

  5. 13:00

  6. 12:50

  7. 12:40

  8. 12:25