Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sky Online TV Box im Test: Streaming…

Sky hat seine Nutzer erhört, nur an Kleinigkeiten hapert es noch...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sky hat seine Nutzer erhört, nur an Kleinigkeiten hapert es noch...

    Autor: David Obu 08.01.17 - 01:38

    Ich war lange am überlegen ob ich mir diese Box mit zugehörigem Sky Ticket Abo bestelle.

    Aber dann kam um Weihnachten das richtige Angebot von Sky 6 Monate vergünstigtes Abo. Da könnte ich dann nicht widerstehen.

    Nun zum eigentlichen Anliegen meines Kommentars...

    Stand 01/2017
    Die Box wurde in dem Artikel ganz schön schlecht dargestellt, aber nach meinen ersten Erfahrungen muss ich sagen das sie ihre Arbeit ganz gut und schnell macht. Kann kaum Wartezeiten feststellen und die Bildqualität ist mit 1080p auch nicht zu bemängeln und da man bei Sky Ticket nicht mal HD extra dazu bezahlen muss, es doch auf den Inhalt an den man sehen möchte. Die meisten der Titel die ich getestet habe waren HD und haben auch ein sehr gutes Bild geboten.
    Die allgemeine Geschwindigkeit der Box ist ok, naja ein paar Sekunden Wartezeit sind bei anderen Anbietern genauso lang, muss im Artikel an der Neuheit des sky Angebots gelegen haben...

    Mankos:

    PIN: Die nervigste Sache ist immer noch die PIN Eingabe, die man mit einer leicht einzugebenden PIN erleichtern kann (1111 geht leider nicht😞). Aber eine dauerhafte Speicherung dieser würde allen Sky Nutzern eine Ware Last abnehmen.

    App Angebot: es gibt nur 25! Verschiedene Apps die auf der Box installiert werden können und Amazon Instant Video ist nicht dabei. Aber youtube ARD ZDF und arte Mediatheken sind verfügbar

    Die Fernbedienung ist recht eingeschränkt, kaum Tasten sind drauf und nur bestimmter Winkel ist nutzbar. Bin noch am probieren die US App aufs Smartphone zu ziehen und die Steuerung damit zu erleichtern.

    Fazit: Finde es aktuell sehr ok Einiges scheint überarbeitet worden zu sein aber noch kleine Mankos sind immernoch Sky typisch vorhanden. Aber werde wie gesagt noch ein bisschen probieren.

    Hat sonst noch jemand Neue Erfahrungen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.17 01:40 durch David Obu.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  2. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  3. BWI GmbH, Bonn oder München
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Knappe Mehrheit: SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union
    Knappe Mehrheit
    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

    Eine Neuauflage der großen Koalition rückt näher. Trotz viel Kritik von Delegierten stimmt ein SPD-Parteitag für Verhandlungen mit CDU und CSU. Fraktionschefin Nahles will mit Kanzlerin Merkel und dem "blöden Dobrindt" nun verhandeln, "bis es quietscht".

  2. Gerichtspostfach
    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

    Ursprünglich sollte das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) Mitte Februar abgeschaltet werden. Das Debakel um das Besondere elektronische Anwaltspostfach (BeA) zwingt jedoch zum Umdenken.

  3. DLD-Konferenz: Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa
    DLD-Konferenz
    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

    Außenminister Sigmar Gabriel befürchtet, dass Europa technisch zwischen den USA und Asien zerrieben wird. Telekom-Chef Höttges hat schon Vorschläge parat, wo Europa seine Stärken ausspielen könnte.


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57