Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sky Q im Test: Konkurrenzlos…

Sky ist ein Marketingwunder

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sky ist ein Marketingwunder

    Autor: Karmageddon 21.09.18 - 13:23

    Seit Jahren (Jahrzehnten) überteuert, technisch rückständig, umständlich und das Preis-/Leistungsverhältnis ist unterirdisch.

    Und trotzdem verschwinden die einfach nicht vom Markt. Da denke ich schon seit Jahren drüber nach, aber ich verstehe immer noch nicht warum.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.09.18 13:27 durch Karmageddon.

  2. Re: Sky ist ein Marketingwunder

    Autor: Daepilin 21.09.18 - 13:26

    Karmageddon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit Jahren (Jahrzehnten) überteuert, technisch rückständig, umständlich
    > und das Preis-/Leistungsverhältnis ist unterirdisch.
    >
    > Und trotzdem verschwinden die einfach nicht vom Markt. Da denke ich schon
    > seit Jahren drüber nach, aber ich verstehe immer noch warum.

    Einerseits dadurch, dass nur Leute die das kündigen verschlafen mehr als 50% der Standardpreise zahlen, andererseits an ner Menge exklusivrechte, gerade im Sport (wobei sie da seit Jahren enorm bluten und bald auch die folgen davon merken dürften)

  3. Re: Sky ist ein Marketingwunder

    Autor: logged_in 21.09.18 - 13:40

    Ich habe Sky immer mit Bundesliga gleichgesetzt. Würde mich Fußball interessieren, dann würde ich vielleicht irgend so eine Sky-Zeug haben. Zumindest macht die Werbung mir das so klar Fußball = Sky. Und von denen ich weiß, dass sie Sky haben, weiß ich auch, dass sie die typischen Bundesliga-Glotzer sind.

    Gott was hasse ich Fußball, insbesondere dass der Steuerzahler immer die Polizeieinsätze zahlen muss.

  4. Re: Sky ist ein Marketingwunder

    Autor: quineloe 21.09.18 - 18:17

    Dir ist aber klar, dass die Steuereinnahmen durch die Vereine die Kosten der Polizeieinsätze so stark überschreiten, dass es sich gar nicht lohnt, diese in Relation zu setzen?

  5. Re: Sky ist ein Marketingwunder

    Autor: AnDieLatte 22.09.18 - 09:59

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dir ist aber klar, dass die Steuereinnahmen durch die Vereine die Kosten
    > der Polizeieinsätze so stark überschreiten, dass es sich gar nicht lohnt,
    > diese in Relation zu setzen?


    Macht nix. Er hasst Fußball also ist eh alles sche.... daran.

  6. Re: Sky ist ein Marketingwunder

    Autor: Luemmelhh 22.09.18 - 12:08

    Karmageddon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit Jahren (Jahrzehnten) überteuert, technisch rückständig, umständlich
    > und das Preis-/Leistungsverhältnis ist unterirdisch.

    Nur wenn Du es gegen Pay-TV Piraterie rechnest, vielleicht. Inhalte und Sportrechte sind nicht billig, kannst Du gerne mal mit anderen Europäischen Ländern vergleichen, dagegen ist Sky günstiger.


    >
    > Und trotzdem verschwinden die einfach nicht vom Markt. Da denke ich schon
    > seit Jahren drüber nach, aber ich verstehe immer noch nicht warum.

    Frei nach dem Motto: Ein Geisterfahrer? Hunderte! Vermutlich bist Du das Problem und nicht alle anderen...

  7. Re: Sky ist ein Marketingwunder

    Autor: ChMu 22.09.18 - 14:12

    Karmageddon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit Jahren (Jahrzehnten) überteuert, technisch rückständig, umständlich
    > und das Preis-/Leistungsverhältnis ist unterirdisch.

    Sky ist im internationalen Vergleich guenstig, wenn nicht der guenstigste. Sport ist teuer und Sky ist Sport. Niemand aboniert das fuer Romance TV.
    >
    > Und trotzdem verschwinden die einfach nicht vom Markt. Da denke ich schon
    > seit Jahren drüber nach, aber ich verstehe immer noch nicht warum.

    Sie machen angeblich sogar einen rechnerischen Gewinn. Wie auch immer. Braucht Dich nicht zu interssieren wenn Du es nicht hast oder brauchst.

  8. Re: Sky ist ein Marketingwunder

    Autor: Luke321 22.09.18 - 14:58

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sky ist im internationalen Vergleich guenstig, wenn nicht der guenstigste.
    > Sport ist teuer und Sky ist Sport. Niemand aboniert das fuer Romance TV.

    Das galt lange, das stimmt. Aber im Vergleich zu DAZN sieht es recht alt aus. Auch der NFL Gamepass für 160¤/a ist relativ günstig im Vergleich.

  9. Re: Sky ist ein Marketingwunder

    Autor: elknipso 22.09.18 - 23:36

    Karmageddon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit Jahren (Jahrzehnten) überteuert, technisch rückständig, umständlich
    > und das Preis-/Leistungsverhältnis ist unterirdisch.
    >
    > Und trotzdem verschwinden die einfach nicht vom Markt. Da denke ich schon
    > seit Jahren drüber nach, aber ich verstehe immer noch nicht warum.

    Der Grund ist einfach. Der deutsche Fußballfan ist sehr leidensfähig und lässt sich allerhand Frechheiten gefallen.

  10. Re: Sky ist ein Marketingwunder

    Autor: DieSchlange 24.09.18 - 14:53

    Luke321 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChMu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sky ist im internationalen Vergleich guenstig, wenn nicht der
    > guenstigste.
    > > Sport ist teuer und Sky ist Sport. Niemand aboniert das fuer Romance TV.
    >
    > Das galt lange, das stimmt. Aber im Vergleich zu DAZN sieht es recht alt
    > aus. Auch der NFL Gamepass für 160¤/a ist relativ günstig im Vergleich.

    NHL TV 120$ für 82 Spieltage + Playoffs + Preaseason (sofern es übertragen wird) bei 31 Mannschaften! Unschlagbar

  11. Re: Sky ist ein Marketingwunder

    Autor: TurbinenBewunderer 24.09.18 - 18:04

    logged_in schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gott was hasse ich Fußball, insbesondere dass der Steuerzahler immer die
    > Polizeieinsätze zahlen muss.

    Naja, die Rabauke würden ansonsten halt sonstwo rumpöbeln. Das auf den Fussball zu schieben ist auch nicht richtig.

    Aber ich verstehe auch nicht wirklich, wieso man anderen beim Sport machen zusieht. WM und EM wchon, weil es da halt zu einer schönen Volksbewegung wird (ab und zu), aber was es da sonst noch alles an Events gibt... da hat man als Fussballfan echt nicht mehr Ruhe.

    Wenn ich was gucken möchte, dann eine Geschichte. Und nicht einen Ball, der hin- und herfliegt und die Leute irgwndwie in Ekstase oder blanke Wut versetzt.

    Selbe spielen tu ich's ganz gern.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Flein
  2. AUNOVIS GmbH, Karlsruhe
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL), Oberschleißheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
    Mars Insight
    Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

    Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
    2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
    3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    1. Überschallauto: Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft
      Überschallauto
      Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft

      Es sollte schneller fahren als jedes Auto zuvor und sogar schneller sein als der Schall. Es war aber langsamer als die Pleite: Das britische Bloodhound Project ist insolvent.

    2. Capcom: Der Hexer jagt in Monster Hunter World
      Capcom
      Der Hexer jagt in Monster Hunter World

      Gegen Ende 2019 erscheint eine große Erweiterung namens Iceborne für Monster Hunter World, ein paar Monate davor tritt der Hexenmeister an. Die Hauptfigur aus The Witcher 3 soll mit seiner typischen Mischung aus Schwertkampf und Magie auf die Jagd gehen.

    3. Open Data: OKFN befreit Bundesgesetzblätter
      Open Data
      OKFN befreit Bundesgesetzblätter

      Der freie Zugang zur Datenbank mit den amtlichen Gesetzblättern ist alles andere als komfortabel. Das will die Open Knowledge Foundation nun ändern und riskiert damit einen Rechtsstreit.


    1. 18:28

    2. 18:01

    3. 17:41

    4. 16:43

    5. 15:45

    6. 15:30

    7. 15:15

    8. 14:35