Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Slighter im Hands on: Wenn das…

Ach du Sch...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ach du Sch...

    Autor: TrollNo1 10.01.19 - 11:43

    Was es nicht alles gibt.
    Ich hab vor 13 Jahren mit dem Rauchen aufgehört, war bei 10-20 Zigaretten pro Tag und hatte 5 Jahre lang geraucht. Was hat geholfen? Jetzt aufhören und fertig. Die Umwelt um Verständnis bitten, denn die nächsten 3 Monate werden nicht nur für einen selber sehr hart. Durch die schlechte Laune beim Entzug leidet das Umfeld ein wenig. Aber danach ist es deutlich besser!

    Wer aufhören will, kann das jetzt und sofort tun, ohne irgendwelche Sachen. Wer es nicht schafft, wollte es nicht. Oder die körperliche Abhängigkeit is so stark, dass sowieso ein Arzt hinzugezogen werden sollte.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  2. Re: Ach du Sch...

    Autor: Parlan 10.01.19 - 11:59

    Logisch, ohne den Willen und Selbstdisziplin läuft nichts. Aber solche Gimmicks können psychisch schon noch unterstützend wirken.
    Als ich damals von heute auf morgen aufgehört habe, haben mir in den ersten Tagen Erdnüsse geholfen. Quasi als Ersatzdroge: Erdnüsseknacken anstatt Ziggis drehen. :-D

  3. Re: Ach du Sch...

    Autor: Fex 10.01.19 - 12:05

    Ist auch die Frage, ob das nicht eine App alleine könnte...

    Aber hey - es gibt bestimmt unsinnigere Produkte für die Menschen Zeit (für die Entwicklung) verschwenden und der Umwelt (für die Technik) schaden

  4. Re: Ach du Sch...

    Autor: elgooG 10.01.19 - 12:05

    So viel Selbstdisziplin haben viele nicht. Es ist wie bei vielen Drogen, die Süchtigen kommen nicht einmal soweit sich selbst einzugestehen, dass Rauchen nichts weiter als eine absurde Dummheit ist und es sie körperlich vernichtet.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gasunie Deutschland Transport Services GmbH, Hannover
  2. FLYLINE Tele Sales & Services GmbH, Bremen
  3. MicroNova AG, Braunschweig, Leonberg, Ingolstadt, Wolfsburg, Vierkirchen
  4. KION Group IT, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tim Cook Apple-CEO verteidigt die Sperrung der Hongkong-Protestapp
  2. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  3. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

  1. Supply-Chain-Angriff: Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden
    Supply-Chain-Angriff
    Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden

    Ein Sicherheitsforscher zeigt, wie er mit Equipment für unter 200 US-Dollar mit einem Mikrochip eine Hardware-Firewall übernehmen konnte. Damit beweist er, wie günstig und realistisch solche Angriffe sein können. Vor einem Jahr berichtete Bloomberg von vergleichbaren chinesischen Spionagechips.

  2. IT an Schulen: Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
    IT an Schulen
    Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf

    Stabilo und der Bund wollen einen Stift entwickeln, der Kinder bei Defiziten mit der Handschrift unterstützt. Mit Hilfe von Machine Learning und einer mobilen App analysiert das System das Geschriebene und passt Übungen an. Das Projekt ist mit 1,77 Millionen Euro beziffert.

  3. No Starch Press: IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor
    No Starch Press
    IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor

    Der Fachverlag No Starch Press wirft Amazon vor, Schwarzkopien von Büchern aus seinem Verlagsangebot zu verkaufen. Dabei handele es sich explizit nicht um Drittanbieter, sondern Amazon selbst als Verkäufer. Das geschieht nicht das erste Mal.


  1. 16:54

  2. 16:41

  3. 16:04

  4. 15:45

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:13

  8. 13:57