1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smarbo: Toshibas Roboterstaubsauger…

Zeitungsente?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zeitungsente?

    Autor: evilchen 25.08.11 - 09:50

    Ich kann mich natürlich irren, z.B. wenn meine Wahrnehmung komplett falsch liegt seit monaten. AAaaaber: Der in dem Artikel gezeigte Staubsaugerroboter ist kein toller neuer Toshiba "Smarbo" sondern ein Samsung NaviBot SR-8855.
    Das Photo gleicht dem Navibot nicht nur, es stimm überein. Die Sensoren sind die gleichen, die Bürste ist die gleiche, die Optik ist die gleiche, die Maße, das Gewicht, und so weiter.
    Einzig der Herstellerschriftzug ist ein anderer. Auf dem Foto halt Toshiba statt Samsung.
    Der Samsung ist übrigends schon seit mindestens Mitte 2010 auf dem Markt, besitzt 2 CPU's usw.
    @Golem, recherchiert bitte nochmal ob ihr euch da nicht gaaanz schwer vertan habt ;)

    Anbei Link zum Samsung Produkt:
    http://www.samsung.de/de/Privatkunden/Haushalt/Staubsauger/Staubsaugerroboter/navibotsr8855/VCR8855L3BXET/detail.aspx

    Edit:
    Übrigends, der Navibot oder "Smarbo" läuft auf windows CE. Nur zur Info und Abschreckung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.08.11 09:52 durch evilchen.

  2. Re: Zeitungsente?

    Autor: ad (Golem.de) 25.08.11 - 09:58

    evilchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann mich natürlich irren, z.B. wenn meine Wahrnehmung komplett falsch
    > liegt seit monaten.


    Ihre Wahrnehmung liegt leider falsch.


    http://www.toshiba.co.jp/tha/about/press/110824.htm

    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

  3. Re: Zeitungsente?

    Autor: evilchen 25.08.11 - 10:12

    Sind Sie denn eventuell trotzdem mal meinem geposteten Link gefolgt oder haben bei Samsung nach Navibot SR 8855 gesucht?

    Weil auf dem Toshibalink selbst die Fernbedienung die gleiche ist wie bei Samsung.

  4. Re: Zeitungsente?

    Autor: sven23re 25.08.11 - 10:14

    Hallo Golem Redaktion,

    auch wenn Toshiba auf seiner Webseite diese Saugfrisbee vorstellt,
    heißt es nicht das es ein neues Produkt ist.

    Ich besitze diesen Roboter von Samsung. Das einzige was bei Toshiba anders ist, ist der aufgedruckte Name. Der rest ist identisch!

    Sowas sollte als dreistes Plagiat und nicht als Neuvorstellung bezeichnet werden.
    Außerdem ist der Preis völlig überzogen. Der Navibot ist bereits ab 329¤ in Internet erhältlich.

    Gruß

  5. Re: Zeitungsente?

    Autor: me myself 25.08.11 - 10:20

    Für Toshiba ist das ein "neues Produkt".
    Der Samsung NaviBot SR-8855 ist seit 5. Januar 2009 bei einem relativ bekannten Onlinehändler gelistet, aktuell für 341,48 ¤.
    Keine schlechte Marge für Toshiba für ein fast "älteres" Produkt, sofern diese erzielt würde...

  6. Re: Zeitungsente?

    Autor: evilchen 25.08.11 - 10:20

    Ich besitzte ihn nebenbei ebenfalls.
    Was hier als techniches Wunderwerk mit 2 CPUs und 32 Sensoren dargestellt wird,
    bleibt für mich eine Zeitungsente.

    Wenn ich was von 32 Sensoren höre, dann entsteht das Bild das der Roboter so feinfühlig ist und jeden Milimeter seiner direkten Umgebung kennt.
    Das ist leider auch nicht der fall.
    Der Roboter stößt durchaus noch recht häufig an gegenstände. Stühle, Tische und Vasen können durchaus auf seiner Beuteliste stehen. Lediglich Wände oder ähnliches erkennt er optisch sicher und fährt nicht dagegen (wenn es nicht grad eine Ecke ist)

    Ich bin durchaus nicht unzufrieden mit dem Gerät, jedoch die perfekte Navigationsmaschine im Zimmerjungel ist das Ding bei weitem nicht.

  7. Re: Zeitungsente?

    Autor: ikepu 25.08.11 - 11:27

    Ich habe den Samsung ähnlich wie die 2 Roombas zuvor in die Ahnengalerie verbannt: Hundehaare wickeln sich um die Lager der vorderen Rollen und legen diese lahm. Saugleistung war eher mäßig und am Ende hat man gegenüber konventionelem Saugen keine Zeit gespart, wenn man Rollen aus & einbaut und nach jedem Reinigungsgang Bürsten enthaaren & Staubbehälter leeren muss.

    Seit einem Monat habe ich aber was feines hier - der Staubsauger von Neato: Saugt mehr als das er bürstet und er navigiert per Laser - in meinen Augen deutlich besser als Roomba & Samsung.

  8. Re: Zeitungsente?

    Autor: KiteMG 25.08.11 - 11:40

    Warum gibts bei sowas eigentlich keine Patentklagen??
    Gehören Samsung und Toshiba etwa zusammen????

  9. Re: Zeitungsente?

    Autor: Enyaw 25.08.11 - 13:30

    dei kaufen die Geräte bei Samsung und verkaufen die unter eigenem Namen. Nennt Kooperation.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum München
  2. Regierung von Oberbayern, München
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. ATLAS TITAN Mitte GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de