1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smart Home: Thermostat E soll Nicht…

Kommunikation Heizung <-> Kurbel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kommunikation Heizung <-> Kurbel

    Autor: MeinSenf 31.08.17 - 11:46

    Das ist toll dass man so einfach da dran kurbeln kann. Aber wie erfährt meine Etagenheizung davon dass sie sich um Wärmeerzeugung bemühen soll?
    Entweder die ganze Heizung oder Thermostate an den Heizkörpern. Wenn ich aber in jedem Raum so ein Ding brauche kann ich auch gleich am Heizkörper drehen.

    Es wird immer dieser stylische Puck gezeigt aber nie erklärt was alles dahinter nötig ist damit das auch funktioniert.

  2. Re: Kommunikation Heizung <-> Kurbel

    Autor: chefin 31.08.17 - 12:56

    Dein Raumthermostat misst nicht wirklich die Raumtemperatur, sondern es stellt einen Wert ein zwischen Erhitzung durch den Vorlauf und abkühlen durch die Umgebungsluft. Je wärmer der Raum, desdo schlechter die Abkühlung. Aber auch eine größere Vorlauftemperatur erzeugt einen stärkeren Durchfluss. Wenn ich also den Vorlauf erhöhe, erhöht sich dei Raumtemperatur.

    Das Gleichgewicht ist hergestellt, wenn Wärmeverlust und Wärmeerzeugung sync sind. Sinkt die Aussentemperatur würde man mehr Wärme verlieren, folglich erhöht sich der Vorlauf und die Wärmemenge die eingebracht wird steigt. Dabei ändert sich aber im Raum die Temperatur nicht, sie bleibt beim eingestellten Wert. Jedenfalls in der Theorie. Praktisch hat man Unzulänglichkeiten durch Heizkörpergröße zu Raumgröße. Räume haben von 1 bis 100qm jeden Wert, Heizkörper sind eher gestaffelt in der Wärmeleistung auf 4-5 Stufen. Verluste durch Zugluft oder besonders dichte Fenster unterscheiden die Räume auch noch. usw.

    Aber diese aussentemperaturgesteuerte Heizkurve wird beeinflusst und dadurch sinkt oder steigt die Temperatur im Raum ohne das man das Thermostat verändern muss.

    Wir sehen nur ein Stahlrohr, ein 10 Euro Ventil und einen Brenner der nur an und aus kennt. Geregelt wird alles über den Mischer (oder bei Gasthermen sogar über an und ausschalten selbiger). Nur muss das einmal sauber berechnet werden. Weil es nur dann auch sauber funktioniert.

  3. Re: Kommunikation Heizung <-> Kurbel

    Autor: ve2000 31.08.17 - 13:11

    MeinSenf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist toll dass man so einfach da dran kurbeln kann. Aber wie erfährt
    > meine Etagenheizung davon dass sie sich um Wärmeerzeugung bemühen soll?
    > Entweder die ganze Heizung oder Thermostate an den Heizkörpern. Wenn ich
    > aber in jedem Raum so ein Ding brauche kann ich auch gleich am Heizkörper
    > drehen.
    >
    > Es wird immer dieser stylische Puck gezeigt aber nie erklärt was alles
    > dahinter nötig ist damit das auch funktioniert.

    Sehe ich genauso.
    WAS genau macht das Ding, abgesehen von "messen", wie und wo wird es angeschlossen, welche Mechanik/Elektronik/Steuerung ist zusätzlich notwendig?

    Das Zitat aus dem "Artikel"
    >Das Gerät soll mit etwa 85 Prozent der auf dem Markt befindlichen Heiz- und Kühlsysteme kompatibel >sein. Mit Einzelregler-Thermostaten an den Heizkörpern, die hierzulande verbreitet sind, funktioniert es >nicht
    impliziert allerdings, das wir uns darüber keine Gedanken machen müssen, weil es in DE eh nicht funktionieren wird.
    Thema durch, danke für diesen nichtssagenden "Artikel" :(

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. User Interface Designer (m/w/d) - Designstudio Siemens
    BSH Hausgeräte GmbH, München
  2. Software Developer (m/w/d)* für Software Engineering
    Hallesche Krankenversicherung a. G., Stuttgart
  3. Mitarbeiter Business Application Management - Schwerpunkt Business Intelligence (m/w/d)
    Emsland Group, Emlichheim
  4. Junior Data Scientist (m/w/d)
    MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)
  2. 424,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    1. Apple: Manche iMacs sind schief
      Apple
      Manche iMacs sind schief

      Immer mehr Kunden erhalten wohl ihre iMacs mit schief installierten Panels. Käufer sind frustriert, die Community sieht Meme-Material.

    2. App Store ausgetrickst: Illegale Streaming-App als Sudoku-Client getarnt
      App Store ausgetrickst
      Illegale Streaming-App als Sudoku-Client getarnt

      In Apples App Store war sie als Sudoku-App gelistet, doch nach der Installation änderte sich die Oberfläche nach wenigen Sekunden.

    3. DJI FPV im Test: Adrenalin und Adlerauge
      DJI FPV im Test
      Adrenalin und Adlerauge

      Die DJI FPV verpackt ein spektakuläres Drohnen-Flugerlebnis sehr einsteigerfreundlich. Wir haben ein paar Runden mit 100 km/h gedreht.


    1. 12:44

    2. 12:30

    3. 12:00

    4. 11:44

    5. 11:29

    6. 11:15

    7. 11:01

    8. 10:48