1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smarthome: Das intelligente Haus…

Größtenteils auch meine Erfahrung aber Tücken im Detail

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Größtenteils auch meine Erfahrung aber Tücken im Detail

    Autor: HochdruckHummer 20.11.14 - 13:51

    Ich finde mich in dem Artikel als Homematicnutzer größtenteils wieder. Die Sache an sich ist eine gute, denn sinnvolle Heimautomatisierung ist damit tatsächlich recht kostengünstig zu realisieren. Dennoch befindet sich der derzeitige Stand des Systems momentan noch auf einer Art "Nerd"-Level, weil meiner Meinung nach zu viele Stellen des Systems noch nicht für die breite Masse an Endnutzern gedacht sind. Wäre das anders und mehr Leute würden es nutzen, wären wirtechnisch vielleicht auch schon weiter.

    Ich will keine Werbung direkt machen (vielleicht schon ein bisschen) aber auch ich habe meine Erfahrungen auf meiner eigenen Website niedergeschrieben. Neben vielen tollen Funktionen habe ich allerdings auch ordentlich Kritik an dem System und vielleicht ein paar gute Tipps. Falls es irgendwen juckt:

    http://daniel-net.de/index.php/gedankenablage-blog/it-technik/70-heimautomatisierung-mit-homematic-und-iphone

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Schweickert GmbH, Walldorf
  2. Junior IT Consultant Business Intelligence (m/w/d)
    MEA Service GmbH, Aichach
  3. Systemingenieurin IT-Security (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. Specialist eCommerce Quality Assurance & Projects (m/w/d)
    SSI Schäfer Shop GmbH, Betzdorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. 21,99
  3. (u. a. Elite Dangerous für 5,75€, Planet Zoo für 19,99€, The Walking Dead: The Telltale...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum

    Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
    Lois Lew
    Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

    Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
    Ein Porträt von Elke Wittich

    1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
    2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
    3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen