1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Foxconn stellt 100.000…

Ist Apple scheinheilig?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist Apple scheinheilig?

    Autor: Jaybe 20.07.14 - 15:24

    Interessante Diskussion hier. Ob alle Foxconn-Mitarbeiter fair behandelt werden kann ich gar nicht sagen. Aber, wie einige andere bereits gesagt haben, tut Apple ziemlich viel für faire Arbeitsbedingungen, oder vielleicht sollte man besser sagen, Apple verspricht auf seiner Homepage ziemlich viel. Ob alle Versprechen tatsächlich eingehalten werden, lässt sich bei diesen Mitarbeiter-Dimensionen nicht zu 100% sagen, aber die Kontrollen scheinen zumindest okay zu sein.

    Mit seinen Versprechen, die Apple auf seiner Homepage z.B. zu Umweltschutz, Arbeitsbedingungen und die Auswahl seiner Zulieferer gibt, lehnt sich das Unternehmen relativ weit aus dem Fenster. Die Frage für mich ist, was passiert, wenn dann trotzdem wieder ein Skandal aufgedeckt wird. Ist es dann nicht sogar viel schlimmer für Apple und sein Image, da man ja quasi sein Versprechen bricht?

    Zu diesem Thema schreibe ich übrigens gerade meine Masterarbeit an der Uni und führe in dem Rahmen eine kurze (Dauer ca. 5 Minuten) Umfrage durch. Wer Lust hat kann ja mal reinschauen... https://www.soscisurvey.de/jbecht/

  2. Re: Ist Apple scheinheilig?

    Autor: miauwww 20.07.14 - 19:33

    Jaybe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessante Diskussion hier. Ob alle Foxconn-Mitarbeiter fair behandelt
    > werden kann ich gar nicht sagen. Aber, wie einige andere bereits gesagt
    > haben, tut Apple ziemlich viel für faire Arbeitsbedingungen, oder
    > vielleicht sollte man besser sagen, Apple verspricht auf seiner Homepage
    > ziemlich viel. Ob alle Versprechen tatsächlich eingehalten werden, lässt
    > sich bei diesen Mitarbeiter-Dimensionen nicht zu 100% sagen, aber die
    > Kontrollen scheinen zumindest okay zu sein.

    Versprechen sind ja auch gut fürs Image, und gutes Image ist viel viel Geld wert. Ich glaube bei Firmen wie Apple und Co. gar nichts, solange nicht anabh. Dritte belastbare Daten liefern. Auch solche Institutionen wie die Fair Labour Organization (FLA) sind nicht unabhängig; die FLA ist eine Gründung von Firmen und Institutionen und wird von diesen bezahlt - und Apple ist einer der Zahler. Damit entsteht sofort ein Interessenkonflikt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MEHRKANAL GmbH, Essen
  2. Rentschler Biopharma SE, Laupheim
  3. Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen
  4. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 78,96€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Tropico 6 für 23,99€, Human: Fall Flat für 4,99€, Dragon's Dogma: Dark Arisen...
  3. 91,65€ (mit Rabattcode "POWEREBAY10E" - Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Anker PowerWave 7.5 Wireless Charger für 14,99€, Anker USB C Ladegerät PowerPort...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
    Der bessere Ultrabook-i7

    Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit
    2. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
    3. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren

    Arlt-Komplett-PC ausprobiert: Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
    Arlt-Komplett-PC ausprobiert
    Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott

    Acht Kerne, schnelle integrierte Grafik, NVMe-SSD direkt an der CPU: Ein mit Ryzen Pro 4000G ausgestatteter Rechner ist vielseitig.
    Ein Hands-on von Marc Sauter

    1. Udoo Bolt Gear Mini-PC stopft Ryzen-CPU in 13 x 13 Zentimeter
    2. Vermeer AMD soll Ryzen 4000 mit 5 nm statt 7 nm produzieren
    3. Vermeer AMD unterstützt Ryzen 4000 auf X470 und B450