1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Software Rasterizer im Test: Wenn…

UT2004 benutzte Pixomatic

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. UT2004 benutzte Pixomatic

    Autor: nate 05.01.21 - 10:20

    Der Software-Renderer von UT2004 war auch kein klassischer, tief in die Engine integrierter Software-Renderer mehr, sondern eine Emulation von D3D9, genau wie WARP oder Mesas llvmpipe. Konkret handelte es sich um RAD Game Tools' "Pixomatic": http://www.radgametools.com/cn/pixofeat.htm

    Die letzten mir bekannte Spiele-Engines, die ganz bewusst spezielle Software-Renderer enthielten, waren die ursprüngliche Unreal-Engine (Unreal I, UT99) und GoldSrc (Half-Life).

  2. Re: UT2004 benutzte Pixomatic

    Autor: ms (Golem.de) 05.01.21 - 10:55

    Danke für die Info, hatte ich nicht mehr im Kopf mit UT2004.

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  3. Re: UT2004 benutzte Pixomatic

    Autor: ElTentakel 05.01.21 - 11:22

    Ich meine Need for Speed 4 hatte auch einen SW Renderer und kam 99 raus. Angeblich geht NFSV auch mit Software Rendering, aber ich habe nirgends gesehen wie.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Wuppertal
  2. Fachgruppenleitung (m/w/d) Client-Management
    Universität Hamburg, Hamburg
  3. Senior IT-Architektin / Senior IT-Architekt (w/m/d) im Geschäftsbereich Enterprise Resource ... (m/w/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. SAP-Inhouse-ABAP-Entwickler (Logistik) (m/w/d)
    Hays AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 7,49€
  3. (u. a. Ni no Kuni II: Revenant Kingdom für 7,99€, Rainbow Six Siege - Deluxe Edition für 9...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de