Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn…

Meine Wunschkombination

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Meine Wunschkombination

    Autor: massenhaft 12.06.18 - 12:44

    Meine Wunschkombination:
    - 6-Core-Notebook mit 32 Gb Ram (Nur Intel-CPU-GFX)
    - Lange Akkulaufzeit +10 Stunden
    - 14" oder 15" (thin bezel)
    - kein Nummernblock
    - Leicht < 1.6Kg
    - Thunderbold 3

    eGFX-Box auf Basis einer MAX-Q 1070 in klein (so Din-A5).

    Gibt es sowas aktuell am Markt?

  2. Re: Meine Wunschkombination

    Autor: gr3if 12.06.18 - 13:21

    Dell XPS 15 geht in deine Richtung, bringt aber die Gtx1050 mit...
    Ansonsten das XPS 13 da allerdings nur Quadcore.

  3. Re: Meine Wunschkombination

    Autor: Dwalinn 12.06.18 - 15:46

    Um genau zu sein 1050 Ti, zudem sind die 3 Modelle auch das einzige was halbwegs passt.
    https://geizhals.de/?cat=nb&xf=10_1800~12_32768~1482_Intel~2377_15.9~9595_6

    Bei den externen Grafikkarten habe ich bisher immer nur "Gehäuse" gesehen... macht mMn auch mehr sinn da man diese Aufrüsten kann und man eine größere Zeilgruppe ansprechen kann (das sind ja schon eher nischen Geräte)

  4. Re: Meine Wunschkombination

    Autor: massenhaft 12.06.18 - 17:42

    Zum arbeiten brauch ich (im Moment) keine zusätzliche Grafikkarte und diese hat für mich nur Nachteile:
    - Gewicht
    - Platz (weniger Akku?)
    - Stromverbrauch

    Daher könnte ich in meinen Laptop gut darauf verzichten. Wenn ich mal wieder ein paar
    Tage Unterwegs bin würde ich aber gerne eine kleine Thunderbold-Gfx-Box einpacken und ich vermute, dass so eine integrierte MAX-Q-eGFX-Box wirklich klein sein könnte :). Naja...bin wohl nur eine sehr kleine Zielgruppe :)...

  5. Re: Meine Wunschkombination

    Autor: Dwalinn 12.06.18 - 17:56

    >- Gewicht
    >- Platz (weniger Akku?)
    >- Stromverbrauch

    Ich glaube das fällt nicht ganz so groß auf, bei 2D ist der GPU auf Sparflamme und so viel wiegt er und seine Kühlung auch nicht.

    Zudem wäre es schön wenn Hersteller Platz für Akkus einsetzten leider machen das die wenigsten.

  6. Re: Meine Wunschkombination

    Autor: the_ben_m 13.06.18 - 12:25

    Bezüglich deines Wunsches nach einer eGPU in Din-A5 Format kann ich dich auf das Lenovo Graphics Dock verweisen. Angeblich soll es demnächst auch (wieder) in Deutschland verfügbar sein.

    https://support.lenovo.com/de/en/accessories/acc500012

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Köln, deutschlandweit
  2. INconnect GmbH, Ingolstadt, Berlin, Heilbad Heiligenstadt, Hamburg
  3. united-domains AG, Starnberg bei München
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


      Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
      Kreuzschifffahrt
      Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

      Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
      Von Werner Pluta

      1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
      2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
      3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig