1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SpaceX: 60 von 12.000 Satelliten…

US-Einheiten...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. US-Einheiten...

    Autor: Arsenal 24.05.19 - 11:17

    Jedesmal wenn ich etwas von US-Einheiten lese wundere ich mich, dass es nicht auch US-Sekunden, US-Minuten und US-Stunden gibt.

    >18 US-Short-Tons

    Es fühlt sich einfach falsch an, dass man mit psi, lbft und dem ganzen anderen Mist am Ende doch eine normale Sekunde als Ergebnis kriegt...

  2. Re: US-Einheiten...

    Autor: HeroFeat 24.05.19 - 11:56

    Es gab doch auch mal Versuche die Zeit metrisch einzuteilen. Hat sich aber nie durchgesetzt.

  3. Re: US-Einheiten...

    Autor: FlashBFE 24.05.19 - 13:50

    Falsch fühlt es sich genauso an, im SI-System nach dem kg überhaupt mit t weiterzurechnen und dann mit kt und Mt. Es ist eben leider historisch bedingt und eine Änderung fällt schwer, weil sich dann schwerfällige Menschen ändern müssten. ;-)

  4. Re: US-Einheiten...

    Autor: Anonymer Nutzer 24.05.19 - 14:28

    FlashBFE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Falsch fühlt es sich genauso an, im SI-System nach dem kg überhaupt mit t
    > weiterzurechnen und dann mit kt und Mt. Es ist eben leider historisch
    > bedingt und eine Änderung fällt schwer, weil sich dann schwerfällige
    > Menschen ändern müssten. ;-)


    Naja... Die Tonne ist keine wirkliche SI Einheit.

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Gebräuchliche_Nicht-SI-Einheiten

    Aber recht hast Du schon. Megagramm, Gigagramm etc. wäre wissenschaftlich korrekter.

    Die Zar-Bombe hätte dann 50-60 Teragramm Sprengkraft gehabt...



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 24.05.19 14:37 durch micha go.

  5. Re: US-Einheiten...

    Autor: Arsenal 24.05.19 - 19:12

    Metrische Tonnen und bar lassen sich aber wenigstens durch eine einfache Zehnerpotenz zur SI Einheit zurückführen - ja ist auch schon fehleranfällig genug, aber zumindest geht es noch einigermaßen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator*in (m/w/d)
    Possehl Spezialbau GmbH, Sprendlingen (Home-Office)
  2. IT-Servicemanager / Bachelor Informatik (m/w/d)
    Elektrizitätswerk Mittelbaden AG & Co. KG, Lahr
  3. IT-Spezialist (m/w/d)
    Lotto Bayern | Abteilung 1 Referat 12 | HR-Marketing & Entwicklung, München
  4. Software & Data Engineer / Machine Learning Engineer (m/w/d)
    h.a.l.m. elektronik GmbH, Frankfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,49€
  2. (u. a. Battlefield V für 9,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 19,99€, Battlefield 1 für 5...
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum