Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spectrum Next: Voll kompatible…

Gleiches auch mit Atatri 600/800XL

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gleiches auch mit Atatri 600/800XL

    Autor: Silberfan 26.04.17 - 02:34

    Den ZX-81 hab ich seinerzeit mit meinem Vater zusammen gelötet. Mein Vater hatte den aus der PX ( AMI Store) gekauft. Wehnachen des gleichen Jahres kam eine 16 KB Speichererweiterung dazu ,auch Bausatz ,kostete seinerzeit umgerechnet 900 DM.
    Das Teil steht noch bei mir im Keller zusammen mit einem Original Drucker , Kasettenrecorder ,umfangreiche Dokumentation und vielen Kasetten.
    Sollte der Retro Sinclair auf den Markt kommen werde ich mir garantiert einen beschaffen. Kindheitserinnerungen werden wach. Nächtelanges sitzen vor einem alten umfunktionierten Fernseher als Monitor , Tippen auf der schwammigen Folientastatur (später über Adapter alte IBM XT Tastatur) und dann sich das Ergebnis ansehen.
    Da war noch ein Listing von einem Programm in akzeptabler Länge in Zeitschriften zu finden und man konnte es abtippen. Doch wehe ein Tippfehler hat sich eingeschlichen ,dann ging das stundenlange suchen nach dem Problem los :-)
    find es Schön das es noch Leute gibt die sich für Retro Interessieren.

  2. Re: Gleiches auch mit Atatri 600/800XL

    Autor: Ovaron 26.04.17 - 06:13

    Silberfan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den ZX-81 hab ich seinerzeit mit meinem Vater zusammen gelötet. Mein Vater
    > hatte den aus der PX ( AMI Store) gekauft. Wehnachen des gleichen Jahres
    > kam eine 16 KB Speichererweiterung dazu ,auch Bausatz ,kostete seinerzeit
    > umgerechnet 900 DM.

    Ich hab ihn um 1983 rum mit meinem Bruder gekauft. Da lag der Neupreis schon bei 500 DM für den Rechner und 250 DM für die 16K. Wir haben ihn mit Glück und Blutgruppe B gebraucht gekauft.

    > Das Teil steht noch bei mir im Keller zusammen mit einem Original Drucker ,
    > Kasettenrecorder ,umfangreiche Dokumentation und vielen Kasetten.

    ZX-Drucker hab ich auch noch dort, zusammen mit dem passenden Metallpapier in Folie. Mal sehen ob das zuerst zerfällt oder vorher im Preis steigt. :-)

    Kassetten hab ich auch noch, hab mir aber vorgenommen die am PC einzulesen. Doku des Soundformats hab ich im Internet-Archiv gefunden.

    > Sollte der Retro Sinclair auf den Markt kommen werde ich mir garantiert
    > einen beschaffen. Kindheitserinnerungen werden wach.

    Schöner Traum, aber ich bleib lieber in der Gegenwart. Gibt so viel spannendes Neues zu erkunden...

  3. Re: Gleiches auch mit Atatri 600/800XL

    Autor: Silberfan 26.04.17 - 10:24

    Ovaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ZX-Drucker hab ich auch noch dort, zusammen mit dem passenden Metallpapier
    > in Folie. Mal sehen ob das zuerst zerfällt oder vorher im Preis steigt.
    > :-)
    >
    Jop daS Papaier ,da hätte ich noch dran denken können.
    Da hab ich keine Original Papierrolle ( konnte man das so nennen ? ) mehr ,aber egal.
    Das Papier kriegt man sicherlich noch irgendwo für viele teuros "Nachgeworfen" :-)

    > Schöner Traum, aber ich bleib lieber in der Gegenwart. Gibt so viel
    > spannendes Neues zu erkunden...

    Für mich zählt eher das Retro daran.
    Zu meiner Kindheit hab ich an so einem Teil dran gesessen,da haben andere Golem Forums Poster noch als Quark im Schaufenster gelegen oder waren noch nicht mal geplant :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel (Home-Office möglich)
  2. Pongs Technical Textiles GmbH, Düsseldorf, Pausa-Mühltroff
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Etribes Connect GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 4,99€
  3. 0,49€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
    Zulassung autonomer Autos
    Der Mensch fährt besser als gedacht

    Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
    Von Friedhelm Greis

    1. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
    2. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen
    3. Waymo One Lyft vermittelt Waymos autonome Taxis

    Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
    Mordhau angespielt
    Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

    Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
    Von Peter Steinlechner

    1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
    2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    1. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
      Onlinehandel
      Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

      Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

    2. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
      Premium Alexa Skills
      Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

      Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.

    3. Vodafone: Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz
      Vodafone
      Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz

      Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Laufzeitverträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher musste der LTE-Zugang extra bezahlt werden, nun ist er in allen Tarifen enthalten, auch für Bestandskunden. Prepaid-Kunden können das LTE-Netz weiterhin nicht nutzen.


    1. 12:12

    2. 11:53

    3. 11:35

    4. 14:56

    5. 13:54

    6. 12:41

    7. 16:15

    8. 15:45