Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieleklassiker: Mafia digital bei…

Hoher Schwierigkeitsgrad?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: Abdiel 23.10.17 - 09:12

    Hab ich was verpasst? o_O

  2. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: DeathMD 23.10.17 - 09:22

    Das Rennen war in Version 1.0 wirklich kaum zu schaffen, ansonsten würde ich manche Missionen als herausfordernd bezeichnen aber nicht unbedingt als schwer.

    Gesendet von meinem MyPhone mit Talkabull

  3. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: Abdiel 23.10.17 - 09:51

    Das mit dem Rennen hört man immer wieder. Ich bin mit Joystick gefahren, da gab es das Problem nicht... :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.10.17 09:51 durch Abdiel.

  4. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: DeathMD 23.10.17 - 10:03

    Nachdem sie es nachgepatcht haben, war es auch mit Tastatur schaffbar, aber davor trotz fehlerfreier Fahrt immer nur 2er oder 3er.

    Gesendet von meinem MyPhone mit Talkabull

  5. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: h3nNi 23.10.17 - 10:09

    Abdiel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab ich was verpasst? o_O

    In der heutigen Zeit sind die meisten Spiele ja nur noch Walking-Simulatoren. Da erscheint jedes Spiel schwer, dass mehr verlangt, als nur gerade aus zu gehen.

  6. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: DeathMD 23.10.17 - 10:19

    Mir kommt es immer öfter so vor, dass die sogenannten "Casualspieler" eigentlich gar keine Games spielen wollen. Sie wollen:

    -keine zu komplexe Story
    -keine Steuerung die mehr als 2 Buttons voraussetzt
    -alles von Beginn an freigeschalten haben, wenn das nicht möglich ist, per Mikrotransaktionen freischalten
    -ganz viele tolle Achievements, die ihnen sagen wie toll sie doch sind, weil sie 2 Mal hintereinander den A Button getroffen haben
    .
    .
    .

    Ich meine dann immer, dass sie sich das falsche Hobby gesucht haben und rate zu Actionfilmen.

    Gesendet von meinem MyPhone mit Talkabull

  7. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: Muhaha 23.10.17 - 10:23

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir kommt es immer öfter so vor, dass die sogenannten "Casualspieler"
    > eigentlich gar keine Games spielen wollen.

    Als viel schlimmer empfinde ich ja Leute, die aus der Art und Weise, wie man ein Spiel zocken kann oder eben nicht gleich einen ausgewachsenen Kulturkampf machen.

  8. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: DeathMD 23.10.17 - 10:45

    Soll kein Kulturkampf werden und ich habe den Begriff "Casualspieler" auch nicht erfunden. Nur wenn ich mir so manchen Spieler ansehe, frage ich mich einfach ob er denn tatsächlich spielen will.

    Gesendet von meinem MyPhone mit Talkabull

  9. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: Eisboer 23.10.17 - 12:02

    Brauchst du dich nicht fragen. Vermutlich zwingt diese Personen niemand, also wollen sie spielen. Punkt.

    Spiele sind inzwischen ein Massenmedium und deswegen in allen Facetten vorhanden. Niemand braucht elitäres Gehabe. Deine (und meine) bevorzugten herausfordernden Spiele werden nicht aussterben.

  10. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: John2k 23.10.17 - 14:54

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Rennen war in Version 1.0 wirklich kaum zu schaffen, ansonsten würde
    > ich manche Missionen als herausfordernd bezeichnen aber nicht unbedingt als
    > schwer.


    Es gab wohl irgendwo eine Abkürzung, die man nehmen sollte, wie ich zuletzt mal las. Damit war es wohl ein Leichtes das Rennen zu gewinnen.

  11. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: n30118 24.10.17 - 17:14

    Korrekt.
    Schwer fande ich nur die Schießerei in dem Parkhaus.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN), Kamp-Lintfort
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit LG-TV-Angeboten: 55EG9A7V für 899€, OLED65B7D für 2.249€ und SJ1 Soundbar für...
  2. 277€
  3. 88€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. LAA: Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE
    LAA
    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

    Nokia und T-Mobile US haben 1,3 GBit/s aus LTE herausgeholt. Das gelang im Testlabor mit Licensed Assisted Access (LAA) und Carrier Aggregation.

  2. Alcatel 1X: Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro
    Alcatel 1X
    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

    MWC 2018 Alcatel bringt fünf neue Smartphones mit 2:1-Display auf den Markt. Mit dabei ist auch ein 100 Euro teures Modell mit Android Go. Zudem wurden vier neue Mittelklasse-Modelle mit einer normalen Android-Version vorgestellt.

  3. Apple: Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen
    Apple
    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

    Apple soll im nächsten Monat mit dem Verkauf seiner kabellosen Airpower-Ladematte beginnen. Das gibt zumindest die japanische Webseite Mac Otakara an, von ihren Informanten erfahren zu haben.


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50