Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieleklassiker: Mafia digital bei…

Hoher Schwierigkeitsgrad?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: Abdiel 23.10.17 - 09:12

    Hab ich was verpasst? o_O

  2. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: DeathMD 23.10.17 - 09:22

    Das Rennen war in Version 1.0 wirklich kaum zu schaffen, ansonsten würde ich manche Missionen als herausfordernd bezeichnen aber nicht unbedingt als schwer.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  3. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: Abdiel 23.10.17 - 09:51

    Das mit dem Rennen hört man immer wieder. Ich bin mit Joystick gefahren, da gab es das Problem nicht... :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.10.17 09:51 durch Abdiel.

  4. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: DeathMD 23.10.17 - 10:03

    Nachdem sie es nachgepatcht haben, war es auch mit Tastatur schaffbar, aber davor trotz fehlerfreier Fahrt immer nur 2er oder 3er.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  5. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: h3nNi 23.10.17 - 10:09

    Abdiel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab ich was verpasst? o_O

    In der heutigen Zeit sind die meisten Spiele ja nur noch Walking-Simulatoren. Da erscheint jedes Spiel schwer, dass mehr verlangt, als nur gerade aus zu gehen.

  6. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: DeathMD 23.10.17 - 10:19

    Mir kommt es immer öfter so vor, dass die sogenannten "Casualspieler" eigentlich gar keine Games spielen wollen. Sie wollen:

    -keine zu komplexe Story
    -keine Steuerung die mehr als 2 Buttons voraussetzt
    -alles von Beginn an freigeschalten haben, wenn das nicht möglich ist, per Mikrotransaktionen freischalten
    -ganz viele tolle Achievements, die ihnen sagen wie toll sie doch sind, weil sie 2 Mal hintereinander den A Button getroffen haben
    .
    .
    .

    Ich meine dann immer, dass sie sich das falsche Hobby gesucht haben und rate zu Actionfilmen.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  7. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: Muhaha 23.10.17 - 10:23

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir kommt es immer öfter so vor, dass die sogenannten "Casualspieler"
    > eigentlich gar keine Games spielen wollen.

    Als viel schlimmer empfinde ich ja Leute, die aus der Art und Weise, wie man ein Spiel zocken kann oder eben nicht gleich einen ausgewachsenen Kulturkampf machen.

  8. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: DeathMD 23.10.17 - 10:45

    Soll kein Kulturkampf werden und ich habe den Begriff "Casualspieler" auch nicht erfunden. Nur wenn ich mir so manchen Spieler ansehe, frage ich mich einfach ob er denn tatsächlich spielen will.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  9. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: Eisboer 23.10.17 - 12:02

    Brauchst du dich nicht fragen. Vermutlich zwingt diese Personen niemand, also wollen sie spielen. Punkt.

    Spiele sind inzwischen ein Massenmedium und deswegen in allen Facetten vorhanden. Niemand braucht elitäres Gehabe. Deine (und meine) bevorzugten herausfordernden Spiele werden nicht aussterben.

  10. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: John2k 23.10.17 - 14:54

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Rennen war in Version 1.0 wirklich kaum zu schaffen, ansonsten würde
    > ich manche Missionen als herausfordernd bezeichnen aber nicht unbedingt als
    > schwer.


    Es gab wohl irgendwo eine Abkürzung, die man nehmen sollte, wie ich zuletzt mal las. Damit war es wohl ein Leichtes das Rennen zu gewinnen.

  11. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    Autor: n30118 24.10.17 - 17:14

    Korrekt.
    Schwer fande ich nur die Schießerei in dem Parkhaus.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIAMOS AG, Sulzbach am Taunus oder Hof/Saale
  2. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  3. vwd - Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH, Rimpar, Kaiserslautern, Frankfurt
  4. über duerenhoff GmbH, Hagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ROG Rapture GT-AC5300 + Black Ops 4 für 303,20€ + Versand statt 345€ im Vergleich, RT...
  2. 79,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. GTA V für 16,82€ und The Elder Scrolls Online: Morrowind für 8,99€)
  4. 284,90€ statt über 320€ im Vergleich (+ 50€ Rabatt bei 0%-Finanzierung und Gutschein: NAS-50)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
    Logitechs MX Vertical im Test
    So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

    Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
    2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
    3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

    1. Frequenzauktion: CDU warnen per Brandbrief vor 5G-Funkloch-Krise
      Frequenzauktion
      CDU warnen per Brandbrief vor 5G-Funkloch-Krise

      Die Unions-Vize-Chefs und der Vorsitzende des Beirats der Bundesnetzagentur wollen die Bedingungen für die Vergabe der 5G-Frequenzen ändern. Höhere Abdeckung und eine verpflichtende Zulassung von MVNOs seien nötig. Deutschland werde sonst kein 5G-Leitmarkt.

    2. Gerichtsverfahren: Mirai-Entwickler hoffen auf Sozialstunden beim FBI
      Gerichtsverfahren
      Mirai-Entwickler hoffen auf Sozialstunden beim FBI

      Drei US-Studenten haben das Mirai-Botnetzwerk aufgebaut. Seit 18 Monaten arbeiten sie mit dem FBI zusammen. Nun hoffen sie, dass sich die Zusammenarbeit in ihrem Gerichtsverfahren auszahlt.

    3. Smartphones: Xiaomi bestätigt Werbung im Einstellungsmenü
      Smartphones
      Xiaomi bestätigt Werbung im Einstellungsmenü

      Ein Reddit-Nutzer hat kürzlich Werbung in den Einstellungen seines Xiaomi-Smartphones entdeckt, die auch nach Abschaltung der entsprechenden Option nicht verschwand. Der Hersteller hat die Praxis jetzt bestätigt - als "integralen Bestandteil des Geschäftsmodells".


    1. 16:54

    2. 15:59

    3. 15:35

    4. 15:00

    5. 14:46

    6. 14:31

    7. 13:20

    8. 13:05