1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielekonsole: In Nintendos NX…
  6. T…

Ich bete, dass das nicht stimmt ...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Autor: John2k 27.07.16 - 10:50

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > John2k schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da hat wohl jemand die letzten Jahre verpennt. Von Weltraumstrategie bis
    > > Final Fantasy ist inzwischen alles zu haben.
    >
    > Selbst das beste Smartphone-Game käme nichtmal in die Top 10 der besten
    > Handheld-Games.

    Darum ging es ja nicht. Es ging um die Verfügbarkeit. Da gibt es inzwischen viele gute Spiele.

  2. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Autor: trust 27.07.16 - 10:52

    Und Alphabet und Google unterscheiden sich worin? Steuerrechtlich...

  3. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Autor: John2k 27.07.16 - 10:53

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > John2k schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Da hat wohl jemand die letzten Jahre verpennt. Von Weltraumstrategie bis
    > > Final Fantasy ist inzwischen alles zu haben.
    >
    > was denn für weltraumstrategie?

    Keine Ahnung, weil mich dieses Genre nicht interessier, Aber es gibt sie. Kosten natürlich dann einige Euros. Bei den kostenlosen schaue ich meistens gar nicht, da sie eh keinen Spaß machen.

  4. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Autor: Peter Später 27.07.16 - 10:53

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Nintendo lizenziert und hat 100 Einfluss drauf.
    > Die haben sich den hersteller ja ausgesucht


    Hätte ich wenigstens 5 oder 8 Einfluss :'(

  5. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Autor: John2k 27.07.16 - 11:00

    cyablo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie ubuntu_user auch schon schrieb, CPU wird immer unwichtiger, der X1
    > liegt bei 1 TFlops GPU, das jetzt nicht so weit von einer XBox One (1,3
    > TFlops) entfernt...

    Aber ne vernünftige KI wollt ihr schon noch haben? Das geht doch bisweilen nur über gute CPUS. GTA ist wohl auch sehr CPU-Lastig. Strategiespiele etc.... Außerdem ist die Cpu schon wichtig. Irgendwann langweilt sich die Grafikkarte, wenn die CPU die Daten nicht schnell genug heranschafft.

  6. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Autor: cyablo 27.07.16 - 11:00

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > John2k schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da hat wohl jemand die letzten Jahre verpennt. Von Weltraumstrategie bis
    > > Final Fantasy ist inzwischen alles zu haben.
    >
    > Selbst das beste Smartphone-Game käme nichtmal in die Top 10 der besten
    > Handheld-Games.

    Was aber nicht am OS oder dem SoC liegt. Smartphones sind halt verkommen, da geht es eher mal um die "schnelle Mark", sprich Spiel 4free + InGame Käufe und nicht um qualitativ gute Spiele mit Langzeitmotivation wie es bei Konsolen der Fall ist.

  7. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Autor: cyablo 27.07.16 - 11:05

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > cyablo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und wie ubuntu_user auch schon schrieb, CPU wird immer unwichtiger, der
    > X1
    > > liegt bei 1 TFlops GPU, das jetzt nicht so weit von einer XBox One (1,3
    > > TFlops) entfernt...
    >
    > Aber ne vernünftige KI wollt ihr schon noch haben? Das geht doch bisweilen
    > nur über gute CPUS. GTA ist wohl auch sehr CPU-Lastig. Strategiespiele
    > etc.... Außerdem ist die Cpu schon wichtig. Irgendwann langweilt sich die
    > Grafikkarte, wenn die CPU die Daten nicht schnell genug heranschafft.

    Gibt genügend Benchmarks und Tests die beweißen das der angebliche CPU Flaschenhals bei weitem nicht so stark ist wie immer alle glauben. Davon mal abgesehen liegt der X1 gar nicht weit von kleinen Broadwell i3 entfernt (siehe Benchmark-Link von mir).

  8. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Autor: Z101 27.07.16 - 11:06

    TarikVaineTree schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... befürchte so etwas allerdings schon seit einigen Monaten.
    > Warum kann Nintendo nicht einfach eine Heimkonsole auf dem Niveau von
    > Scorpio/Neo rausbringen mit normalen Gamepads und gut ist?
    > Dank der üblichen First-Party-Spiele würde ich dann bei der Wahl dieser
    > "vermeintlich gleichen Konsolen" immer zur Nintendokonsole greifen und wäre
    > wohl nicht der einzige.

    Es wären aber nicht genug, die zur Nintendo-Konsole greifen würden. Der Konsolenmarkt ist offensichtlich zu klein für drei Systeme, kann nicht mal zwei gewinnbringend unterstützen.

    Nintendo versucht nun was eigenes mit NX, was übrigens ja nicht ausschliesst das auf Basis der NX in den nächsten Jahren auch wieder eine leistungsfähige Konsole kommt.

  9. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Autor: John2k 27.07.16 - 11:09

    cyablo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was aber nicht am OS oder dem SoC liegt. Smartphones sind halt verkommen,
    > da geht es eher mal um die "schnelle Mark", sprich Spiel 4free + InGame
    > Käufe und nicht um qualitativ gute Spiele mit Langzeitmotivation wie es bei
    > Konsolen der Fall ist.

    Das ist Unsinn. Man muss nur mal richtig sortieren. Solange man sich natürlich nur die kostenlosen Spiele anschaut, stimmt es. Bei den kostenpflichtigen gibt es viele gute Spiele, die auch 10-20 Stunden Spielzeit bieten.
    Klr, auf den Konsolen ist die Auswahl wesentlich höher, aber auch davon hat man nur eine Handvoll zu hause und nicht alle 5000 Spiele, die jemals erschienen sind.

  10. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Autor: cyablo 27.07.16 - 11:13

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > cyablo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was aber nicht am OS oder dem SoC liegt. Smartphones sind halt
    > verkommen,
    > > da geht es eher mal um die "schnelle Mark", sprich Spiel 4free + InGame
    > > Käufe und nicht um qualitativ gute Spiele mit Langzeitmotivation wie es
    > bei
    > > Konsolen der Fall ist.
    >
    > Das ist Unsinn. Man muss nur mal richtig sortieren. Solange man sich
    > natürlich nur die kostenlosen Spiele anschaut, stimmt es. Bei den
    > kostenpflichtigen gibt es viele gute Spiele, die auch 10-20 Stunden
    > Spielzeit bieten.
    > Klr, auf den Konsolen ist die Auswahl wesentlich höher, aber auch davon hat
    > man nur eine Handvoll zu hause und nicht alle 5000 Spiele, die jemals
    > erschienen sind.

    Du hast aber schon gesehen worauf ich geantwortet habe, oder? Du reißt meine Aussage völlig aus dem Zusammenhang.

  11. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Autor: John2k 27.07.16 - 11:14

    cyablo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt genügend Benchmarks und Tests die beweißen das der angebliche CPU
    > Flaschenhals bei weitem nicht so stark ist wie immer alle glauben. Davon
    > mal abgesehen liegt der X1 gar nicht weit von kleinen Broadwell i3 entfernt
    > (siehe Benchmark-Link von mir).


    Naja, die Ladezeiten mit einer Cpu, die nur DDR2 unterstützt möchte ich in einem aktuellen Spiel nicht mehr haben. Außerdem beweisen sie sicherlich nur, dass es fur aktuell Aufgaben so ist. Wird ja auch mal Zeit, dass die KI ein wenig intelligenter wird. Dann brauchst du auch wieder mehr Cpu-Zeit.

  12. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Autor: John2k 27.07.16 - 11:15

    cyablo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast aber schon gesehen worauf ich geantwortet habe, oder? Du reißt
    > meine Aussage völlig aus dem Zusammenhang.


    Natürlich, hab deine Aussage widerlegt, dass es nur um die schnelle Mark geht.

  13. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Autor: TarikVaineTree 27.07.16 - 11:17

    Der Thread war übrigens nicht so gemeint, dass mir die Grafik der Wii U nicht genügt.
    Mario Kart 8 beispielsweise ist grafisch für mich auf einem vollends befriedigenden Stand (und ich glaube, das hatte sogar "nur" 720p).
    Ich bin mit der Wii U auch super zufrieden. Ich kann auf ihr alle Spiele vom NES über N64, GC, Wii bis zur Wii U genießen. Gerade ältere Spiele machen auf dem Gamepad abends im Bett besonders viel Spaß. Man kann auch dem Xbox Gamepad "nachempfundene" Controller kaufen und damit Mario Kart, Smash und Tekken zocken. Wenn sie weitere 5 Jahre mit Spielen versorgt werden würde, hätte ich auch gar nichts zu klagen.

    Und klar ist mittlerweile nahezu alles relativ leicht auf ARM portierbar, aber wenn Nintendo echt was raus knallt, was wieder gerade so (oder nicht mal) auf dem Niveau der inzwischen Jahre alten Xbox One liegt und wenn ich mich dann so an die Medien und Spielerkommentare erinnere, wie sie selbst die XB im Vergleich zur PS runtergemacht haben, weil es meistens "nur" 900p im Vergleich zu 1080p waren (auch wenn diese Meldungen gefühlt stark nachgelassen haben), kann ich Nintendos Eigenbrödlerei einfach nicht mehr nachvollziehen.
    Mit einem ARM-Prozessor wären sie nur Konkurrenz für sich selbst (3DS) und den Milliardenmarkt der Smartphones und Tablets.
    Als einer der "großen Drei" mit Sony und MS sind sie dann jedenfalls nicht mehr positioniert.
    Ich weiß, dass sie sich diese Position ohnehin seit Jahren selbst "absprechen", aber meine Güte: Eine Konsole, auf der es Zelda BOTW, Mario Kart 9, Mario Galaxy 3, Smash NX, Pikmin 4, Mario Maker NX, Splatoon NX und GTA VI, Street Fighter 5/6, Witcher 4 usw. gäbe ... Sony und Microsoft könnten einpacken.

  14. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Autor: cyablo 27.07.16 - 11:21

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > cyablo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du hast aber schon gesehen worauf ich geantwortet habe, oder? Du reißt
    > > meine Aussage völlig aus dem Zusammenhang.
    >
    > Natürlich, hab deine Aussage widerlegt, dass es nur um die schnelle Mark
    > geht.

    Und im Gegensatz zu den klassischen Handheld Konsolen (und darum ging es), ist das auch so. Nur weil du eine handvoll Spiele kennst die nicht dem Prinzip folgen, ändert das nichts an den anderen 99%.

  15. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Autor: JanZmus 27.07.16 - 12:14

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist Unsinn. Man muss nur mal richtig sortieren. Solange man sich
    > natürlich nur die kostenlosen Spiele anschaut, stimmt es. Bei den
    > kostenpflichtigen gibt es viele gute Spiele, die auch 10-20 Stunden
    > Spielzeit bieten.

    Ja, gute Spiele gibt es unbestritten. Aber es ist trotzdem eine Liga unter den Top Handheld-Games. Und selbst wenn es ein Port eines Handheld-Games ist, wird die Touchscreen-Steuerung NIE an einen echten Controller rankommen.

  16. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Autor: cHaOs667 27.07.16 - 12:30

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thegod schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > IMO bedeutet dies Nintendos Rückzug aus dem Home-Markt. Ohne
    > > Multiplatform-Titel haben sie im Wohnzimmer keine Chance.
    > >
    > > Bujin schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Hast du Pokemon GO verschlafen? Siehst du nicht die ganzen Zombies in
    > > der
    > > > Stadt herumlaufen und Pokemon fangen? Nintendo spielt grade Schach auf
    > > > Meister Niveau.
    > >
    > > Pokemon Go ist mehr ein Google als ein Nintendo Produkt. Nintendo hat es
    > > weder entwickelt noch hatte viel mit dem Konzept zu tun.
    >
    > Blödsinn
    > Nintendo lizenziert und hat 100 Einfluss drauf.
    > Die haben sich den hersteller ja ausgesucht
    Pokemon gehört nicht Nintendo sondern der Firma "The Pokemon Company".

    Nintendo besitzt lediglich 37% dieser Firma.

  17. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Autor: ubuntu_user 27.07.16 - 12:30

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ubuntu_user schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > John2k schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > >
    > > > Da hat wohl jemand die letzten Jahre verpennt. Von Weltraumstrategie
    > bis
    > > > Final Fantasy ist inzwischen alles zu haben.
    > >
    > > was denn für weltraumstrategie?
    >
    > Keine Ahnung, weil mich dieses Genre nicht interessier, Aber es gibt sie.
    > Kosten natürlich dann einige Euros. Bei den kostenlosen schaue ich meistens
    > gar nicht, da sie eh keinen Spaß machen.

    was denn? gibt es nicht. Nur free to play müll. du hast doch behauptet, dass es sowas gibt und kannst nicht mal eine nennen

  18. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Autor: John2k 27.07.16 - 12:33

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was denn? gibt es nicht. Nur free to play müll. du hast doch behauptet,
    > dass es sowas gibt und kannst nicht mal eine nennen


    Doch gibt es. Musst nur in den Play Store schauen. Habe dir aber auch gesagt, dass dieses Genre mich nicht interessiert, kommt aber immer wieder in die Liste bei mir, da ich Weltraumspiele generell mag.

  19. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Autor: ubuntu_user 27.07.16 - 12:47

    cHaOs667 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Pokemon gehört nicht Nintendo sondern der Firma "The Pokemon Company".
    >

    nintendo gehören >30% und 52% an gamefreak, die ebenfalls >30% haben.
    the pokemon company verwertet lediglich die Rechte (und wahrscheinlich Einnahmen)
    wem die Rechte gehören ist nicht ganz klar.
    Nintendo hatte auch Anteile an Rare. Trotzdem gehörten die Rechte an den Marken nintendo.

    > Nintendo besitzt lediglich 37% dieser Firma.

    ist schlicht falsch. Nintendo hat deutlich mehr Einfluß als 37%

  20. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Autor: ubuntu_user 27.07.16 - 12:48

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Doch gibt es. Musst nur in den Play Store schauen.

    wie gesagt, da gibt es nichts

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Kaiserslautern, Kaiserslautern
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Bonn
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. über duerenhoff GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair Scimitar Pro RGB Maus 39,99€)
  2. 99,00€
  3. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  4. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
    Jobs
    Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

    Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
    Von Daniel Ziegener

    1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
    2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    1. Half-Life: Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück
      Half-Life
      Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück

      Virtual Reality kann anstrengend sein, das nur für VR geplante Half-Life Alyx soll aber Spaß machen - so viel, dass sich Spieler im Versuchslabor länger damit beschäftigen als vom Entwickler erwartet. Valve hat noch ein paar weitere neue Informationen zum Gameplay veröffentlicht.

    2. Soziales Netzwerk: Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor
      Soziales Netzwerk
      Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor

      Laut der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein macht sich Twitter strafbar, indem es Profile nicht sperrt oder löscht, die pornografisches Material verbreiten. Ein entsprechendes Verfahren ist eingeleitet worden, es drohen ein Bußgeld und eine Untersagung.

    3. The Eliminator: Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus
      The Eliminator
      Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus

      Bis zu 72 Fahrer können an einem neuen Battle-Royale-Modus namens The Eliminator teilnehmen, den Microsoft kostenlos für das Rennspiel Forza Horizon 4 anbietet. Einzige Regel: möglichst lange überleben.


    1. 17:28

    2. 16:54

    3. 16:26

    4. 16:03

    5. 15:17

    6. 15:00

    7. 14:42

    8. 14:18