Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sportuhr: Fossil stellt Smartwatch…

Die können noch soviel Strom sparen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die können noch soviel Strom sparen

    Autor: Kaiser Ming 08.11.18 - 13:46

    Android ist für Uhren einfach ungeeignet und auch unzuverlässig.
    1 Tag + Laufzeit ist ein echter Witz.
    Meine Smartwatch ohne Android hält ca. 100 Tage, natürlich solange ich GPS und Heartrate auslasse.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.18 13:48 durch Kaiser Ming.

  2. Re: Die können noch soviel Strom sparen

    Autor: Tommy-L 08.11.18 - 13:57

    Kaiser Ming schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Android ist für Uhren einfach ungeeignet und auch unzuverlässig.
    > 1 Tag + Laufzeit ist ein echter Witz.
    > Meine Smartwatch ohne Android hält ca. 100 Tage, natürlich solange ich GPS
    > und Heartrate auslasse.


    Akku im Rucksack?

  3. Re: Die können noch soviel Strom sparen

    Autor: Kaiser Ming 08.11.18 - 14:02

    Tommy-L schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kaiser Ming schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Android ist für Uhren einfach ungeeignet und auch unzuverlässig.
    > > 1 Tag + Laufzeit ist ein echter Witz.
    > > Meine Smartwatch ohne Android hält ca. 100 Tage, natürlich solange ich
    > GPS
    > > und Heartrate auslasse.
    >
    > Akku im Rucksack?

    nope
    die Uhr ist sogar eine der leichtesten :)

    leider wird die nicht weiterentwickelt
    der Nachfolger , den ich auch habe mit Android hält nur noch 11 Tage
    und der Nachnachfolger hat statt Transflektivem ein Oled Display :)
    Viele Leute haben wohl lieber Featuritis.
    Allerdings ist meine Uhr ziemlich preisstabil im Gegensatz zu den Nachfolgern.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.18 14:05 durch Kaiser Ming.

  4. Re: Die können noch soviel Strom sparen

    Autor: Niaxa 08.11.18 - 14:48

    Wie wäre es diese Uhr mal zu benennen. So smart stell ich mir die jetzt nicht vor, bei 100 Tagen Laufzeit.

  5. Re: Die können noch soviel Strom sparen

    Autor: Kaiser Ming 08.11.18 - 15:01

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie wäre es diese Uhr mal zu benennen. So smart stell ich mir die jetzt
    > nicht vor, bei 100 Tagen Laufzeit.

    Es ging mir auch nicht um die Uhr sondern um Android. Ich will hier keine Uhrendiskussion.

    > So smart stell ich mir die jetzt
    naja es reicht für HR und GPS und eine grafische Streckenanzeige

    Die Uhr heisst Amazfit Bip. Der Nachfolger Amazfit Pace.

  6. Re: Die können noch soviel Strom sparen

    Autor: Niaxa 08.11.18 - 16:30

    Also die hällt schon verdammt lang, aber laut Test ohne GPS nen Monat. Egal wessen Aussage da stimmt. Gut ist das allemal. Danke fürs benennen.

  7. Re: Die können noch soviel Strom sparen

    Autor: marc1601 08.11.18 - 18:21

    Wobei man hier schon sagen muss, dass das Display natürlich absolut entscheidend ist. Wenn Android Wear ein e-Ink Display unterstützen würde, wären auch hier lange Laufzeiten drin. Man merkt das bei der Bip sehr gut, wenn man ein Watchface benutzt, welches die Sekunden anzeigt, statt einem, welches sich nur minütlich ändert. Statt 1% pro Tag sind es dann etwa 4%. Ist dennoch ein sehr anderes Niveau.

  8. Re: Die können noch soviel Strom sparen

    Autor: AltStrunk 08.11.18 - 19:10

    Naja, Strom sparen ist auch nicht zwingend für jeden Anwender notwendig, ein Großteil wird sich auch damit anfreunden können sie Nachts abzunehmen und zu laden. Die Basis ist das sie 24h schafft, optional ideal 48h. Mir wäre allerdings wichtig das sie ein LTE-Modem für eine Multi-SIM und einen Micro-SD-Kartenslot hat so dass sie vollkommen autark funktioniert. Das in Verbindung mit einem guten Display, wie z.B: der TicWatch, WearOS, und einer akzeptablen Dicke wäre super.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.18 19:16 durch AltStrunk.

  9. Re: Die können noch soviel Strom sparen

    Autor: Riemen 08.11.18 - 20:57

    Kaiser Ming schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tommy-L schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kaiser Ming schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Android ist für Uhren einfach ungeeignet und auch unzuverlässig.
    > > > 1 Tag + Laufzeit ist ein echter Witz.
    > > > Meine Smartwatch ohne Android hält ca. 100 Tage, natürlich solange ich
    > > GPS
    > > > und Heartrate auslasse.
    > >
    > >
    > > Akku im Rucksack?
    >
    > nope
    > die Uhr ist sogar eine der leichtesten :)
    >
    > leider wird die nicht weiterentwickelt
    > der Nachfolger , den ich auch habe mit Android hält nur noch 11 Tage
    > und der Nachnachfolger hat statt Transflektivem ein Oled Display :)
    > Viele Leute haben wohl lieber Featuritis.
    > Allerdings ist meine Uhr ziemlich preisstabil im Gegensatz zu den
    > Nachfolgern.

    Sorry, aber was Du schreibst ist totaler Käse.

    Die anderen Amazfits (Pace), auf die Du anspielst sind komplett andere Produktlinien und haben mit der BIP nur den Namen gemein. Die BIP ist noch aktuell und überall neu erhältlich. Angeblich soll aber in den nächsten Tagen der Nachfolger vorgestellt werden.

    Bei mir hält die BIP übrigens mit permanenter Pulsmessung und Custom Watchface ca. 3 Wochen, was immer noch ziemlich unschlagbar ist...

  10. Re: Die können noch soviel Strom sparen

    Autor: Kaiser Ming 08.11.18 - 22:15

    Riemen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kaiser Ming schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tommy-L schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Kaiser Ming schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Android ist für Uhren einfach ungeeignet und auch unzuverlässig.
    > > > > 1 Tag + Laufzeit ist ein echter Witz.
    > > > > Meine Smartwatch ohne Android hält ca. 100 Tage, natürlich solange
    > ich
    > > > GPS
    > > > > und Heartrate auslasse.
    > > >
    > > >
    > > > Akku im Rucksack?
    > >
    > > nope
    > > die Uhr ist sogar eine der leichtesten :)
    > >
    > > leider wird die nicht weiterentwickelt
    > > der Nachfolger , den ich auch habe mit Android hält nur noch 11 Tage
    > > und der Nachnachfolger hat statt Transflektivem ein Oled Display :)
    > > Viele Leute haben wohl lieber Featuritis.
    > > Allerdings ist meine Uhr ziemlich preisstabil im Gegensatz zu den
    > > Nachfolgern.
    >
    > Sorry, aber was Du schreibst ist totaler Käse.
    >
    > Die anderen Amazfits (Pace), auf die Du anspielst sind komplett andere
    > Produktlinien und haben mit der BIP nur den Namen gemein. Die BIP ist noch
    > aktuell und überall neu erhältlich. Angeblich soll aber in den nächsten
    > Tagen der Nachfolger vorgestellt werden.
    >
    > Bei mir hält die BIP übrigens mit permanenter Pulsmessung und Custom
    > Watchface ca. 3 Wochen, was immer noch ziemlich unschlagbar ist...

    Aha weil du eine Sache auszusetzen hast ist alles Käse. Denk mal drüber nach was du so schreibst. Sonst biste ziemlich schnell im Trollbereich.

    Ich habe nie behauptet das Pace ein direkter Nachfolger ist. Aber es ist nunmal ein Nachfolgeprodukt. Das diese im GEGENSATZ zur BIP Android hat hab ich sogar extra geschrieben.

    Im Übrigen gibts keinen Nochfolger zur BIP derzeit. Das was du meinst ist die Verge. Die ist aber schon draussen, da biste leider nicht auf nem aktuellen Stand.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.18 22:21 durch Kaiser Ming.

  11. Re: Die können noch soviel Strom sparen

    Autor: TrollNo1 09.11.18 - 07:32

    Meine Uhr (Garmin vivomove HR) ist mein Wecker, die kann ich nachts nicht abnehmen. Hält 3-7 Tage, muss das mal genauer beobachten

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Veridos GmbH, München
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. WBS GRUPPE, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

  1. Google Earth: Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren
    Google Earth
    Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren

    Zur Nationalpark-Gedenkwoche in den USA ermöglicht es Google, über Google Earth 31 der 59 Parks kennenzulernen. Über kleine Touren lassen sich die Weite des Grand Canyon, die Hoodoos des Bryce Canyon oder die Bäume des Redwood-Nationalparks anschauen.

  2. Patentstreit: Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm
    Patentstreit
    Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm

    Die Streitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm sind beendet, über die Höhe der vereinbarten Zahlungen herrscht allerdings Schweigen. Ein Analyst geht davon aus, dass Apple fünf bis sechs Milliarden US-Dollar zahlt. Dazu kommen noch bis zu neun US-Dollar Lizenzgebühren pro iPhone.

  3. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
    Elektronikhändler
    Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

    Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.


  1. 16:00

  2. 15:18

  3. 13:42

  4. 15:00

  5. 14:30

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 13:00