1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spotify-Beschwerde: EU schaltet sich…

Marktbeherrschende Stellung?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Marktbeherrschende Stellung?

    Autor: gaciju 15.03.19 - 09:32

    Welchen Markt beherrscht Apple denn?

  2. Re: Marktbeherrschende Stellung?

    Autor: elidor 15.03.19 - 09:33

    Scheinbar ist man mit 20% Marktanteil inzwischen marktbeherrschend...

  3. Den von iOS

    Autor: Pecker 15.03.19 - 09:38

    gaciju schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welchen Markt beherrscht Apple denn?
    Das kommt unglücklich rüber mit der Marktbeherrschenden Stellung. Den Markt unter iOS beherrschen sie aber sehr wohl und der ist zig Milliardenschwer. Apple erlaubt es nicht, anderen Anbietern auf iOS Zahlungsdienstleistungen abzuwickeln. Problem erkannt?
    Bei Google und Android ist das Problem nicht so verbreitet aber auch vorhanden. Hier darf aber Spotify zum Beispiel einen Link setzen wo dann Spotify selber die Kaufabwicklung übernimmt. Bei Google kann man also die Infrastruktur nutzen und zahlt dort glaube ich auch 30%, den Appentwicklern ist es aber freigestellt, andere Zahlungsmöglichkeiten für Abos in die App zu integrieren, die am Playstore vorbeigehen. Unterschied jetzt verstanden?

  4. Re: Marktbeherrschende Stellung?

    Autor: Lord Gamma 15.03.19 - 09:40

    gaciju schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welchen Markt beherrscht Apple denn?

    Den Umsatzmarkt?

  5. Re: Marktbeherrschende Stellung?

    Autor: Lord Gamma 15.03.19 - 09:40

    elidor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Scheinbar ist man mit 20% Marktanteil inzwischen marktbeherrschend...

    Wieviel Prozent Umsatzanteil sind es denn?

  6. Re: Marktbeherrschende Stellung?

    Autor: Niriel 15.03.19 - 09:48

    Zur Zeit sind es wohl 30%, aber sonst bin ich bei Dir.

    Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/184332/umfrage/marktanteil-der-mobilen-betriebssysteme-in-deutschland-seit-2009/

  7. Re: Marktbeherrschende Stellung?

    Autor: Lerak16 15.03.19 - 10:01

    Im Apple App-Store werden 2/3 der Umsätze generiert. Von daher hat Apple schon eine marktbeherschende Stellung.

    https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apples-App-Store-vs-Google-Play-Halb-so-viele-Downloads-doppelter-Umsatz-4113022.html?view=zoom&zoom=1

  8. Re: Den von iOS

    Autor: wonoscho 15.03.19 - 10:03

    Sorry, aber das ist Blödsinn.
    Wenn man so argumentiert, dann haben auch alle Metzgereien die gleichzeitig auch ein Resraurant betreiben eine „marktbeherrschende Stellung.“ Denn logischerweise wird in der Kneipe nur Fleisch aus der eigenen Metzgerei verkauft.

  9. Re: Marktbeherrschende Stellung?

    Autor: wonoscho 15.03.19 - 10:05

    Wieviel Prozent des Online-Musikmarktes macht Apple dennin der EU?

  10. Re: Den von iOS

    Autor: Fettoni 15.03.19 - 10:12

    wonoscho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry, aber das ist Blödsinn.
    > Wenn man so argumentiert, dann haben auch alle Metzgereien die
    > gleichzeitig auch ein Resraurant betreiben eine „marktbeherrschende
    > Stellung.“ Denn logischerweise wird in der Kneipe nur Fleisch aus der
    > eigenen Metzgerei verkauft.

    Wenn es nur zwei Metzgereien gäbe über die man sein eigenes Fleisch an den Markt bringen könnte und die Metzgerei aus deinem Beispiel 25% Marktanteil hätte, und ihr eigenes Fleisch günstiger anbieten kann, weil sie für den Vertrieb von deinem Fleisch gebühren verlangt, dann ja. Stimmt.

  11. Re: Marktbeherrschende Stellung?

    Autor: Lord Gamma 15.03.19 - 10:15

    wonoscho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieviel Prozent des Online-Musikmarktes macht Apple dennin der EU?

    Es geht darum, als Entwickler (von was auch immer für Apps) einen Anteil am Umsatz im Mobile-Bereich zu erringen. Die Frage ist also: Wo gibt es den meisten Mobile-Umsatz? Eine mögliche Antwort darauf: [www.heise.de]



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.03.19 10:21 durch Lord Gamma.

  12. Re: Den von iOS

    Autor: Lord Gamma 15.03.19 - 10:18

    wonoscho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry, aber das ist Blödsinn.
    > Wenn man so argumentiert, dann haben auch alle Metzgereien die
    > gleichzeitig auch ein Resraurant betreiben eine „marktbeherrschende
    > Stellung.“ Denn logischerweise wird in der Kneipe nur Fleisch aus der
    > eigenen Metzgerei verkauft.

    Wenn in einer Restaurantkette besonders viel umgesetzt/verkauft wird? Im Mobile-Bereich wird doch im Apple-Ökosystem besonders viel umgesetzt oder etwa nicht?

  13. Re: Den von iOS

    Autor: wonoscho 15.03.19 - 10:44

    25 Prozenz Marktanteil?
    Wenn das ein Kriterium wäre, dürfte der dm Drogeriemarkt auch keine Eigenprodukte mehr verkaufen, denn dm ist in Deutschland sogar Marktführer.
    Siehe:
    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.marktfuehrer-im-drogeriemarkt-dm-erhoeht-umsatz-auf-zehn-milliarden-euro.f3069d62-ef49-46fb-bb44-a69b31177d1e.html

  14. Re: Marktbeherrschende Stellung?

    Autor: wonoscho 15.03.19 - 10:46

    Nö, hier klagt Spotify, also geht es lediglich um den Online-Musikmarkt.

  15. Re: Den von iOS

    Autor: Lord Gamma 15.03.19 - 10:47

    wonoscho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 25 Prozenz Marktanteil?
    > Wenn das ein Kriterium wäre, dürfte der dm Drogeriemarkt auch keine
    > Eigenprodukte mehr verkaufen, denn dm ist in Deutschland sogar Marktführer.
    >
    > Siehe:
    > www.stuttgarter-nachrichten.de

    Ja, 25% ist natürlich falsch, denn es geht hierbei nicht darum Geräte zu verkaufen (dort sind es 25%), sondern Umsatz mit Apps zu machen und dort geht es eher Richtung 70% im Apple-Ökosystem: [www.heise.de]

  16. Re: Den von iOS

    Autor: wonoscho 15.03.19 - 10:49

    Wieviel Prozent beträgt denn der Anteil Apples im Europäischen Online-Musikmarkt?

  17. Re: Marktbeherrschende Stellung?

    Autor: Lord Gamma 15.03.19 - 10:49

    wonoscho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nö, hier klagt Spotify, also geht es lediglich um den Online-Musikmarkt.

    Nö, hier klagt Spotify allgemein auf Fairness gegenüber Apps von Drittanbietern: [www.timetoplayfair.com]

  18. Re: Den von iOS

    Autor: Lord Gamma 15.03.19 - 10:51

    wonoscho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieviel Prozent beträgt denn der Anteil Apples im Europäischen
    > Online-Musikmarkt?

    Wen interessiert das? Apple hat eine marktbeherrschende Stellung was den Umsatz im Mobile-Bereich angeht und möchte diese marktbeherrschende Stellung ausnutzen. Wehret den Anfängen!

  19. Re: Marktbeherrschende Stellung?

    Autor: elidor 15.03.19 - 10:55

    Apple hat inzwischen ein Statement dazu abgegeben. Ich denke es ist fair beide Seiten zu hören und sich dann eine Meinung zu bilden: https://www.apple.com/newsroom/2019/03/addressing-spotifys-claims/

  20. Re: Den von iOS

    Autor: wonoscho 15.03.19 - 10:55

    Das Apple-Ökosystem Kann m.e. nicht der Maßstab sein, (siehe mein Kneipen-Beispiel).
    Grundlage muss vielmehr der Gesamtumsatz im Online-Musikmarkt in Europa sein, den Apple mit Apple-Music erzielt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Head of IT Project Services (m/f/d) EMEA
    Fresenius Medical Care, Bad Homburg vor der Höhe
  2. IT-Anwendungsentwickler / Service Manager (m/w/d)
    Bistum Augsburg, Augsburg
  3. Technical Software Designer (m/f/d)
    Molecular Machines & Industries GmbH, Eching bei München
  4. Trainer (m/w/d) - Android App Entwickler / Developer
    WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. 9,17
  3. 20€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de