1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies…

Komische graphische Anmutung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Komische graphische Anmutung

    Autor: M.P. 22.01.21 - 12:14

    Also beim Blick auf die Szenen-Bilder fühle ich mich nicht angeregt, die Serie zu schauen ...

    Da hatte ja Captain Future mehr Pfiff.

    Die Bilder erinnern irgendwie an mein Fahrschul-Übungsbuch (Wer hat Vorfahrt?) ....

  2. Re: Komische graphische Anmutung

    Autor: schueppi 22.01.21 - 12:49

    Erinnert mich an Rick und Morty... ^^

  3. Re: Komische graphische Anmutung

    Autor: non_sense 22.01.21 - 13:19

    schueppi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erinnert mich an Rick und Morty... ^^

    Und anderen Adult Swim-Produktionen, die sich an Cartoon Network orientiert haben, die beide wiederum zu TBS gehören.

  4. Re: Komische graphische Anmutung

    Autor: Sharra 22.01.21 - 13:21

    Wenn du ein Buch nach dem Einband beurteilst... gut.

  5. Re: Komische graphische Anmutung

    Autor: Flufflepuff 22.01.21 - 13:22

    Klassischer CalArts Style halt.

  6. Gravity Falls, Rick & Morty und Lower Decks

    Autor: Crass Spektakel 22.01.21 - 14:54

    schueppi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erinnert mich an Rick und Morty... ^^

    Liegt daran daß Produktion und Drehbücher zumindestens teilweise tatsächlich vom gleichen Team stammen. Im Prinzip ist Lower Decks eine Art R&M Light.

    Übrigens, zwischen Gravity Falls, Rick & Morty und Lower Decks gibt es mehrere Insider-Crossovers. Was ja auch durchaus dazu paßt daß alle drei Serien sehr schräg daherkommen.

  7. Re: Gravity Falls, Rick & Morty und Lower Decks

    Autor: Citadelle 22.01.21 - 16:18

    Gravity Falls ist doch von Disney bzw. von Alex Hirsch, für Disney produziert.
    Und für Kinder.

    R&M ist eher für "Erwachsene".

    Aber ja, Justin Roiland und Alex Hirsch sind befreundet.

  8. Re: Gravity Falls, Rick & Morty und Lower Decks

    Autor: MSW112 23.01.21 - 00:09

    Gravity Falls ist so sehr für Kinder wie jede Star Trek Serie.

    Oder anders ausgedrückt, GF kommt auch mit ner Menge Zeugs, das eher nur die Erwachsenen verstehen. GF hat mehr mit Twin Peaks gemein, als den Ducktales.
    Oder wie kommt man darauf GF wäre eine Kinderserie? ;)

  9. Re: Komische graphische Anmutung

    Autor: gadthrawn 24.01.21 - 13:34

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also beim Blick auf die Szenen-Bilder fühle ich mich nicht angeregt, die
    > Serie zu schauen ...
    >
    > Da hatte ja Captain Future mehr Pfiff.
    >
    > Die Bilder erinnern irgendwie an mein Fahrschul-Übungsbuch (Wer hat
    > Vorfahrt?) ....


    Such nach Final Space. Gleicher Zeichenstil, Auch Weltraum, auch dämlichster Humor.

  10. Re: Gravity Falls, Rick & Morty und Lower Decks

    Autor: gadthrawn 24.01.21 - 13:35

    Citadelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gravity Falls ist doch von Disney bzw. von Alex Hirsch, für Disney
    > produziert.
    > Und für Kinder.
    >
    > R&M ist eher für "Erwachsene".
    >
    > Aber ja, Justin Roiland und Alex Hirsch sind befreundet.

    R&M istfür die Art Erwachsene, die es für lustig halten, dass sich der Teenager ne ausserirdische Ananas in den Arsch schieben muss. (so ungefähr die Handlung von Folge 1).

  11. Re: Komische graphische Anmutung

    Autor: Prypjat 25.01.21 - 13:37

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Such nach Final Space. Gleicher Zeichenstil, Auch Weltraum, auch
    > dämlichster Humor.

    Da gab es immerhin Kekse!

  12. Re: Komische graphische Anmutung

    Autor: gadthrawn 25.01.21 - 19:15

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gadthrawn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Such nach Final Space. Gleicher Zeichenstil, Auch Weltraum, auch
    > > dämlichster Humor.
    >
    > Da gab es immerhin Kekse!

    Ja. und war nicht ganz so hektisch nervös.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim
  2. IT-Serviceverantwortliche*r für den Bereich Netzwerk
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V., München
  3. SAP-Produktmanagerin/SAP-Pro- duktmanager (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Ludwigsburg, Fürth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,49
  2. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
Förderung von E-Autos und Hybriden
Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
Von Werner Pluta

  1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
  2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
  3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck

Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
Neues Apple TV 4K im Test
Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
  2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
  3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel