1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies…

Schrecklich, hektisch, stressig

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schrecklich, hektisch, stressig

    Autor: masc 26.01.21 - 12:20

    Das ist was für Menschen die es gewohnt sind sich im Takt eines Kolibri mit Dialogen und Bildern zuballern zu lassen. Einfach nur hektisch und stressig. Wer nicht genug Stress den Tag über hatte, kann sich bei dieser Serie den Rest geben lassen.

  2. Re: Schrecklich, hektisch, stressig

    Autor: Cybso 26.01.21 - 13:55

    Liegt am Format... Die anderen Serien haben für jede Folge 45+ Minuten, hier wird in 25 Minuten eine A und noch eine B-Story inklusive Charakterentwicklung serviert. Das es da etwas kompakter zugehen muss als gewohnt ist normal.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.01.21 13:56 durch Cybso.

  3. Re: Schrecklich, hektisch, stressig

    Autor: masc 26.01.21 - 19:12

    Andere Serien wie z.B. “Die Simpsons” zeigen das es mit wenig Zeit auch in “gut” machbar ist!

  4. Re: Schrecklich, hektisch, stressig

    Autor: Lanski 28.01.21 - 11:59

    masc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Andere Serien wie z.B. “Die Simpsons” zeigen das es mit wenig
    > Zeit auch in “gut” machbar ist!

    Oder so ziemlich jede Anime-Serie ... klar Animes sind nicht für jeden was, aber die normale Länge einer Folge dort ist auch etwa 25 Minuten, schon ewig. Dafür haben Staffeln auch um die 25 Folgen, dann gibts ein neues Storyboard. Entweder gehts hier weiter oder was neues wird angefangen. manche sind auch direkt so erfolgreich oder Verfilmungen eines Mangas/Bücher/Comics, dass bereits über 100 Folgen geplant sind ... für eine Staffel, was im Endeffekt einen sehr langen Film daraus macht.

    Die japaner haben da schon lange eine Struktur drin die auf die Zuschauer abgestimmt ist, das wird teilweise immer mal wieder übernommen.

    Ich bin in keiner Weise ein weeb, aber im Anime-Bereich gibts tatsächlich richtig gute Stories und der Aufbau ist oft absolut anders als alles was aus dem Westen kommt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bonn
  2. ARRI Media GmbH, München
  3. über Hays AG, Berlin
  4. HARTING Stiftung & Co. KG, Espelkamp

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 3,29€
  3. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme