1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies…

Tillys unruhiger Charakter in eine Serie gepresst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tillys unruhiger Charakter in eine Serie gepresst.

    Autor: Knarzi 23.01.21 - 10:26

    Also ich habe es gestern bis Mitte der zweiten Folge geschafft, dann musste ich abstellen, weil mir die permanente Unruhe einfach nur auf den Piss ging. Als hätte man Tillys Charakter aus der 1. Staffel DIS in eine Serie gepresst. Dazu noch dieser absolut unterirdische Humor. Eine Spinne die Vegetarier ist und gerne Körpersäfte auslutscht? Und deren Schleim gegen ein "Zombievirus" hilft - ganz zufällig? Ein Cyborg der permanent Aussetzer hat? Ein Kilrathi als Doktor? So einen Bullshit hab ich wirklich selten gesehen. Und bei mir läuft auch heute noch täglich mindestens eine alte Star Trek Folge. Das hier ist die wirkliche Beleidigung des Star Trek Erbes. So drauf gekotzt hat DIS und PiC nicht mal ansatzweise.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.21 10:27 durch Knarzi.

  2. Re: Tillys unruhiger Charakter in eine Serie gepresst.

    Autor: Dave-RockZ 24.01.21 - 17:33

    Der Autor meinte bei Discovery: Tilly ist ein nervöses Wrack. Daher wundert es mich wie er damit Lower Decks so loben kann. Klar hat Lower Decks für eine noch viel speziellere Zielgruppe eine Daseinsberechtigung. Es aber in Zusammenhang mit Discovery, Picard und co. zu setzen lässt zweifeln ob er alle Latten am Zaun hat. (Oder ob er wirklich der richtige Autor ist, um Serien bei Golem zu bewerten.)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referent für Projektmanagement mit Fokus Terminplanung und Projektsteuerung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Embedded Software Entwickler (m/w/d)
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn
  3. Go-to-Market Experte "New Work Produkte" (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau, Sankt Gallen (Home-Office möglich)
  4. Stellvertretender Teamleiter (m/w/d) Fertigungsplanung / Supply Chain und Projekte
    SKF GmbH, Mühlheim an der Donau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (PC), 69,99€ (PS4, PS5, Xbox One/Series X)
  2. (u. a. Assetto Corsa Competizione für 13,99€, NASCAR Heat 5 für 7,50€)
  3. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Der Fall Anne-Elisabeth Hagen: Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion
Der Fall Anne-Elisabeth Hagen
Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion

Der Fall der verschwundenen norwegischen Millionärsgattin Anne-Elisabeth Hagen ist auch ein Krimi um Kryptowährungen und Anonymisierungsdienste.
Von Elke Wittich und Boris Mayer

  1. Breitscheidplatz-Attentat BKA beendet nach Online-Suche offenbar Analyse von Rufnummer
  2. Rechtsextreme Chats Innenminister löst SEK Frankfurt auf
  3. FBI und BKA Mit gefälschtem Messenger gegen das organisierte Verbrechen

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung