1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Trek: Patrick Stewart…

Vermutlich nicht als Captain!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Vermutlich nicht als Captain!

    Autor: RheinPirat 05.08.18 - 13:09

    Er hat selbst gesagt, dass er vermutlich nicht als Captain zurück kommen wird

    [youtu.be]

  2. Re: Vermutlich nicht als Captain!

    Autor: Gokux 05.08.18 - 13:12

    Auch wenn er seit 50 Jahren gleich aussieht, ist er die letzten Jahre schon etwas gealtert. Da würde eine Admiralsrolle mehr passen, als die eines Captains.

  3. Re: Vermutlich nicht als Captain!

    Autor: Single Density 05.08.18 - 13:23

    > etwas gealtert. Da würde eine Admiralsrolle mehr passen, als die eines
    > Captains.

    Quark, er hat sich auf seine alten Jahre doch noch mal die Jobdescription für Locutus of Borg angesehen und doch unterzeichnet....

  4. Re: Vermutlich nicht als Captain!

    Autor: IchBinFanboyVonMirSelbst 05.08.18 - 19:13

    Single Density schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > etwas gealtert. Da würde eine Admiralsrolle mehr passen, als die eines
    > > Captains.
    >
    > Quark, er hat sich auf seine alten Jahre doch noch mal die Jobdescription
    > für Locutus of Borg angesehen und doch unterzeichnet....


    Mal von der lustigen Idee abgesehen: es wird wirklich Zeit das die Burg wieder auftauchen!!!

  5. Re: Vermutlich nicht als Captain!

    Autor: Sharra 05.08.18 - 20:36

    RheinPirat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er hat selbst gesagt, dass er vermutlich nicht als Captain zurück kommen
    > wird
    >
    > youtu.be

    Und weiter? Admiral Riker hat man auch immer nur auf der Brücke der Enterprise (Refit) gesehen.
    Auch Admirals haben so ihre Flaggschiffe. Ob er jetzt als Captain in der Mitte hockt, oder den Rang eines Admirals hat, spielt doch so überhaupt keine Rolle.

  6. Re: Vermutlich nicht als Captain!

    Autor: marc1601 05.08.18 - 21:12

    Ich deute seine Aussage eher so, dass er zumindest zu Beginn der neuen Serie ggf gar nicht mehr im Dienst der Sternenflotte steht.

  7. Re: Vermutlich nicht als Captain!

    Autor: David64Bit 05.08.18 - 21:59

    Das ist etwas komplizierter - Riker war Fleet Admiral, d.h. er hatte 'ne ganze Flotte unter seinem Kommando inkl Sternenbasis.

    Wenn Admiral Picard auf der Erde seinen hintern platt Sitzt wird das nix mit Sessel in der Mitte...

  8. Re: Vermutlich nicht als Captain!

    Autor: Single Density 05.08.18 - 23:04

    > Wenn Admiral Picard auf der Erde seinen hintern platt Sitzt wird das nix
    > mit Sessel in der Mitte...

    Neee, Admiral Picard fällt bei einem jungen Föderations-Karrieristen durch garstige Widerworte, Fachkompetenz und andere - am Ende föderationsrettende - Aktivitäten in Ungnade und wird zum Captain degradiert und darf nochmal richtig die Bräute durch's Universum jagen.


    ach, Moment, hab da Serien durcheinandergebracht...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Beraterinnen / Berater (w/m/d) für den Bereich "Informationssicherheitsbera- tung für den ... (m/w/d)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Bonn
  2. Scientific IT Gruppenleitung (m/w/d)
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI, Freiburg
  3. Java / Kotlin Software Developer (m/w/d) in einem Cloud-Native-Stack
    PROSOZ Herten GmbH, Herten
  4. DevOps/IT Operations Engineer (w/m/d) Container Platform
    ING Deutschland, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 429€ (Vergleichspreis 489€)
  2. 33,90€ (Best -und Tiefstpreis!)
  3. 1.699€ (1.798€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de