1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Trek - Picard: Hasenpizza mit…

Langweilig, einfach nur langweilig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Langweilig, einfach nur langweilig

    Autor: Zathras 28.03.20 - 10:07

    Die ersten beiden Folgen fand ich noch ganz gut, dann wurde es immer langweiliger. Der Borgwürfel machte Hoffnung, aber auch das verlief sich in Ödnis.

  2. Re: Langweilig, einfach nur langweilig

    Autor: glowbewohner 28.03.20 - 11:06

    Das sehe ich genau so. Man hat sogar eine epische Schlacht am Ende der Staffel vor augen, und es passiert schlicht gar nix. Das Ende von Jean Luc war auch vorhersehbar und keinesfalls traurig....auch vor dem Hintergrund dass man ja shcon von einer 2ten Staffel gehört hat.
    Die Serie ist bis jetzt reinster Fanservice. Hier nen alter Charakter, da nen alter Charakter, da nen Rückblick und die ständige Erinnerung an alte Zeiten.
    Ich hab TNG und VOY geliebt, aber mit der einer deart langweiligen Picard Serie hab ich auch nicht gerechnet.
    Da muss ich sogar DISCO loben. Da passierte in Staffel 1 soooo viel unvorhersehbares und neues, dass es einfach eine Freude war zuzuschauen. Hier hangelt man sich von Erinnerung zu Erinnerung ohne groß die Handlung voran zu bringen.

  3. Re: Langweilig, einfach nur langweilig

    Autor: X-XXX-X 28.03.20 - 13:22

    BORING AS FUCK - hab mir die letzten episoden gar nicht mehr angetan...

    mit seinem eigenen Großvater mal einfach einen Wein trinken gehen bietet mehr Erfüllung als sich diesen seichten Schrott anzutun. Gute Zeiten Schlechte Zeiten Lindenstraße Star Trek i m Weitesten Sinne - Bei aller Sympathie für Patrick Stewart - diese Serie geht mal garnicht...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.03.20 13:24 durch X-XXX-X.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bistum Augsburg, Augsburg
  2. IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin
  3. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. McAfee Total Protection 2020 | 10 Geräte | 1 Jahr | PC/Mac/Smartphone/Tablet | Download...
  2. 599€ (Bestpreis mit Alternate. Vergleichspreis ab ca. 660€)
  3. (u. a. The Crew 2 für 10,49€, Mount & Blade II - Bannerlord für 33,99€ und Mortal Kombat 11...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G: Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen
5G
Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen

Die USA verbieten ausländischen Chipherstellern, für Huawei zu arbeiten und prompt fordern die US-Lobbyisten wieder einen Ausschluss in Europa.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Smartphone Huawei wählt Dailymotion als Ersatz für Youtube
  2. Android Huawei bringt Smartphone mit großem Akku für 150 Euro
  3. Android Huawei stellt kleines Smartphone für 110 Euro vor

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!