1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Trek Prodigy: Captain Janeway…

Die Nutzerbewertungen fallen mit 3,8 von 5 Sternen allerdings nicht nur positiv aus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Nutzerbewertungen fallen mit 3,8 von 5 Sternen allerdings nicht nur positiv aus.

    Autor: LH 09.10.20 - 09:09

    "Die Nutzerbewertungen fallen mit 3,8 von 5 Sternen allerdings nicht nur positiv aus."

    Was allerdings nichts zu bedeuten hat. Einige haben wohl schlicht nur die erste Folge gesehen, waren durch ein paar Szenen "getriggert" und haben die gesamte Serie runterbewertet.

    Tatsächlich wird die Serie aber mit jeder Folge besser, die Figuren erhalten Tiefe, die Plots besser und der eigenständige Stil der Serie wird immer klarer.
    Das Spiegeln auch die Bewertungen der Einzelfolgen u.a. bei IMDB wieder, aber auch in vielen Fan Foren. Die Serie gewinnt mit jeder Folge bei den Zuschauern mehr ansehen, und die letzte Folge steht aktuell sogar bei 9.0 bei IMDB (dort wird sie sicher nicht bleiben, aber es ist dennoch eine beachtliche Bewertung).

    Witzig an einigen Bewertungen: Die negativsten Bewertungen werden den Machern vor, sie hätten keine Ahnung von Star Trek. Dabei könnte nichts ferner von der Wahrheit sein, wer die Serie schaut, entdeckt auch unglaublich viele liebevolle Referenzen, für die man Teils schon echter Star Trek Nerd sein muss, um diese zu verstehen. Mike McMahan selbst ist ja durch überhaupt durch seine Season 8 Ideen für TNG vielen Star Trek Fans überhaupt bekannt geworden.

    Von mir erhält die Serie insgesamt für Staffel 1 ein 7.5 von 10. Hätte die Serie von Anfang an die Qualität der zweiten Hälfte gehabt, würde ich sie sogar eher als 8.5 von 10 vergeben.

    Mein Eindruck der Serie: Der Einfluss von Alex Kurtzman war wohl eher gering, jedenfalls wiederholt sie die Fehler von DIS und PIC nicht.

  2. Re: Die Nutzerbewertungen fallen mit 3,8 von 5 Sternen allerdings nicht nur positiv aus.

    Autor: bernstein 09.10.20 - 09:23

    Naja... sosehr ich Emotionen, Humor & den LowerDecks Ansatz in StarTrek begrüsse, sosehr finde ich auch LowerDecks schmerzhaft überzeichnet & hektisch. Es ist offensichtlich dass man sich krampfhaft um die Zielgruppe der Teenager bemüht (genau wie bei DIS)...

  3. Re: Die Nutzerbewertungen fallen mit 3,8 von 5 Sternen allerdings nicht nur positiv aus.

    Autor: SlurmMcKenzie 09.10.20 - 09:49

    Ich hab alle 10 Folgen gesehen.
    Ein besserer Name für die Serie wäre eher "Star Trek: Member Berries".
    Lower Decks recycelt praktisch nur alles was vorher spielte.
    Etwas eigenständiges hab ich da nicht erkannt, maximal vielleicht die Sache mit dem Hund,
    aber die war dann einfach nur "WTF".

    Es gibt keine Szene ohne Namedropping. Das nervt irgendwann.
    Die Serie ist einfach nur überdreht, was an sich nicht schlecht ist,
    aber zu Star Trek passt es irgendwie nicht.

  4. Re: Die Nutzerbewertungen fallen mit 3,8 von 5 Sternen allerdings nicht nur positiv aus.

    Autor: klugscheixxer0815 09.10.20 - 10:01

    bernstein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja... sosehr ich Emotionen, Humor & den LowerDecks Ansatz in StarTrek
    > begrüsse, sosehr finde ich auch LowerDecks schmerzhaft überzeichnet &
    > hektisch. Es ist offensichtlich dass man sich krampfhaft um die Zielgruppe
    > der Teenager bemüht (genau wie bei DIS)...

    Teenager Zielgruppe mein Ar*** ;-)

    Bin 33 und absoluter Trekkie seit TOS, was ich schon als 5 Jähriger geschaut habe. Discovery kann mir (als Star Trek Serie) bisher gestohlen bleiben (gebe trotzdem S3 noch eine Chance) und bei Picard muss ich mich stellenweise auch bemühen es zu mögen (ich will es mögen!). TNG, DS9 und VOY sind meine absoluen Favoriten des Star Trek Franchises und dazu gehört nun auch Lower Decks. Ich habe alle Filme gesehen, alle mehrfach, manche viel zu oft. Ich mag sogar die neuen Filme (Into Darkness usw.).

    Lower Decks finde ich phantastisch. Star Trek nimmt sich selbst herrlich auf die Schaufel mit dem Humor der immer schon (wenn auch viel subtiler) da war und erzählt klassische Star Trek Geschichten mit einem Haufen Referenzen.

  5. Re: Die Nutzerbewertungen fallen mit 3,8 von 5 Sternen allerdings nicht nur positiv aus.

    Autor: Iomega 09.10.20 - 10:26

    Wo kann man Lower Decks denn in Deutschland sehen?

  6. Re: Die Nutzerbewertungen fallen mit 3,8 von 5 Sternen allerdings nicht nur positiv aus.

    Autor: Fushimi 09.10.20 - 10:35

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Die Nutzerbewertungen fallen mit 3,8 von 5 Sternen allerdings nicht nur
    > positiv aus."
    > [...]
    > Von mir erhält die Serie insgesamt für Staffel 1 ein 7.5 von 10. Hätte die
    > Serie von Anfang an die Qualität der zweiten Hälfte gehabt, würde ich sie
    > sogar eher als 8.5 von 10 vergeben.

    3,8 von 5 = 7,6 von 10
    Entspricht doch ihren 7,5? Sie gehen also konform mit der durchschnittlichen Nutzerbewertung.

  7. Re: Die Nutzerbewertungen fallen mit 3,8 von 5 Sternen allerdings nicht nur positiv aus.

    Autor: LH 09.10.20 - 10:50

    Iomega schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo kann man Lower Decks denn in Deutschland sehen?

    Offiziell leider gar nicht.

  8. Re: Die Nutzerbewertungen fallen mit 3,8 von 5 Sternen allerdings nicht nur positiv aus.

    Autor: LH 09.10.20 - 10:51

    klugscheixxer0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lower Decks finde ich phantastisch. Star Trek nimmt sich selbst herrlich
    > auf die Schaufel mit dem Humor der immer schon (wenn auch viel subtiler) da
    > war und erzählt klassische Star Trek Geschichten mit einem Haufen
    > Referenzen.

    +1

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Beauftragte/-r für Informationssicherheit (IT-Security-Manager) in der Laufbahn des gehobenen (informationstechnischen / nichttechnischen) Verwaltungsdienstes (w/m/d)
    Polizeipräsidium Ludwigsburg, Ludwigsburg
  2. Referent für Projektmanagement mit Fokus Dokumentenmanagement (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. IT Services / Administration - Informatiker (m/w/d)
    FINDER GmbH, Trebur
  4. Softwareentwickler*in im iOS Bereich (m/w/d)
    oculavis GmbH, Aachen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Nintendo Switch Lite für 174,99€, Miitopia für 37,99€, Roccat Kone Aimo für 47,50€,
  2. über 2 Millionen Spar-Deals für Prime-Mitglieder
  3. 17,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de