Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Wars: Der Mandalorianer ist…

sieht erstaunlich erwachsen aus!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. sieht erstaunlich erwachsen aus!

    Autor: theFiend 26.08.19 - 10:25

    ... und genau deshalb trau ich dem Braten nicht.

    Kopfgeldjäger im SW Universum sind eigentlich eine klasse Vorlage, funktionieren aber eigentlich nur dann wenn man sich auch an ein ab18 Rating rantraut. Und das bei Disney?
    Halte ich für unwarscheinlich.

    Vermutlich wird es ein bisschen "düstere" optik haben, und dann kommen doch 1000 merchandising diddelmausklone drin vor, alle geben irgendwelche daleilama Sprüche von sich und "die Macht" korrigiert jede noch so dramatische Entscheidung...

  2. Re: sieht erstaunlich erwachsen aus!

    Autor: Kaeptn Quasar 26.08.19 - 10:42

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... und genau deshalb trau ich dem Braten nicht.
    >
    > Kopfgeldjäger im SW Universum sind eigentlich eine klasse Vorlage,
    > funktionieren aber eigentlich nur dann wenn man sich auch an ein ab18
    > Rating rantraut. Und das bei Disney?
    > Halte ich für unwarscheinlich.
    >
    > Vermutlich wird es ein bisschen "düstere" optik haben, und dann kommen doch
    > 1000 merchandising diddelmausklone drin vor, alle geben irgendwelche
    > daleilama Sprüche von sich und "die Macht" korrigiert jede noch so
    > dramatische Entscheidung...

    Moin, nicht immer alles so negativ sehen. ; )

    Rogue One hat deutlich gezeigt, daß sie gute Star Wars Filme produzieren können. Und heutzutage wollen alle doch irgendwie das große Drama auf der Leinwand sehen.

    Ich denke hier rollt etwas Gutes auf uns zu.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.08.19 10:42 durch Kaeptn Quasar.

  3. Re: sieht erstaunlich erwachsen aus!

    Autor: bofhl 26.08.19 - 10:53

    Kaeptn Quasar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > theFiend schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > ...
    >
    > Moin, nicht immer alles so negativ sehen. ; )
    >
    > Rogue One hat deutlich gezeigt, daß sie gute Star Wars Filme produzieren
    > können. Und heutzutage wollen alle doch irgendwie das große Drama auf der
    > Leinwand sehen.

    Rogue One? Echt - welche Fassung, die erste, die auch in den Trailern gezeigte, die die in den USA im Kino gezeigt wurde, die bei uns gezeigte, die auf den DVD gezeigte oder die die gestreamt wurde?

    Und ja, alle unterscheiden sich - wobei die 1. Fassung zu den restlichen anderen sich gewaltig unterscheidet.
    Die anderen beinhalten dann einen nahezu ähnliche Fassung mit oft kleinen, abweichenden Szenen.

    >
    > Ich denke hier rollt etwas Gutes auf uns zu.

    Hoffen darf man - aber dazu müsste erst die Chefin von Lucas-Film entfernt werden.

  4. Re: sieht erstaunlich erwachsen aus!

    Autor: theFiend 26.08.19 - 11:03

    bofhl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und ja, alle unterscheiden sich - wobei die 1. Fassung zu den restlichen
    > anderen sich gewaltig unterscheidet.
    > Die anderen beinhalten dann einen nahezu ähnliche Fassung mit oft kleinen,
    > abweichenden Szenen.

    Und die Unterschiede sind so groß, das sich daraus eine "Kinderfreundliche" oder "Erwachsene" Fassung daraus ergibt?

    Das die entsprechenden Releases kleine Schnittunterschiede haben ist doch völlig normal, da gibt es massig Beispiele. Solange nicht, wie früher, in der deutschen Fassung jede Gewalt rausgeschnitten wurde, bis der Film überhaupt keinen Sinn mehr ergibt, ist alles ok :D

  5. Re: sieht erstaunlich erwachsen aus!

    Autor: KillerKowalski 26.08.19 - 11:27

    bofhl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rogue One? Echt - welche Fassung, die erste, die auch in den Trailern
    > gezeigte, die die in den USA im Kino gezeigt wurde, die bei uns gezeigte,
    > die auf den DVD gezeigte oder die die gestreamt wurde?

    Die unterscheiden sich? Hast du nähere Infos? Finde dazu gerade nichts.

  6. Re: sieht erstaunlich erwachsen aus!

    Autor: thecrew 26.08.19 - 11:56

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bofhl schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Und ja, alle unterscheiden sich - wobei die 1. Fassung zu den restlichen
    > > anderen sich gewaltig unterscheidet.
    > > Die anderen beinhalten dann einen nahezu ähnliche Fassung mit oft
    > kleinen,
    > > abweichenden Szenen.
    >
    > Und die Unterschiede sind so groß, das sich daraus eine "Kinderfreundliche"
    > oder "Erwachsene" Fassung daraus ergibt?
    >
    > Das die entsprechenden Releases kleine Schnittunterschiede haben ist doch
    > völlig normal, da gibt es massig Beispiele. Solange nicht, wie früher, in
    > der deutschen Fassung jede Gewalt rausgeschnitten wurde, bis der Film
    > überhaupt keinen Sinn mehr ergibt, ist alles ok :D


    Au ja da fällt mir die erste TV Fassung von Starship Troopers ein wo ca. 30-40 min geschnitten wurden. Der Film ergab dann irgendwie überhaupt keinen Sinn mehr.
    Aber der Werdegang ist eh genial... 1997 im Kino ab 18.... Dann auf den Index.... Jetzt wieder völlig ungeschnitten ab 16 zu haben. Das gleiche bei Tanz der Teufel.

  7. Re: sieht erstaunlich erwachsen aus!

    Autor: thecrew 26.08.19 - 11:59

    KillerKowalski schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bofhl schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Rogue One? Echt - welche Fassung, die erste, die auch in den Trailern
    > > gezeigte, die die in den USA im Kino gezeigt wurde, die bei uns
    > gezeigte,
    > > die auf den DVD gezeigte oder die die gestreamt wurde?
    >
    > Die unterscheiden sich? Hast du nähere Infos? Finde dazu gerade nichts.

    Ich finde dazu auch nichts.. Nichtmal auf Schnittberichte... Was wurde denn so massiv geändert?

  8. Re: sieht erstaunlich erwachsen aus!

    Autor: foobarJim 26.08.19 - 13:19

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... und genau deshalb trau ich dem Braten nicht.
    >
    > Kopfgeldjäger im SW Universum sind eigentlich eine klasse Vorlage,
    > funktionieren aber eigentlich nur dann wenn man sich auch an ein ab18
    > Rating rantraut.

    Warum? Ein ab-18-Rating bekommt ein Film doch nicht durch die Handlung sondern die Effekte.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.08.19 13:27 durch foobarJim.

  9. Re: sieht erstaunlich erwachsen aus!

    Autor: rolitheone 26.08.19 - 13:38

    Ich weiß nur, dass die Story von Rogue One recht anders verlaufen hätte sollen zu einem früheren Zeitpunkt. Dazu gibt's recht viele Artikel. https://www.wired.com/2016/12/rogue-one-discarded-dialogue/

  10. Re: sieht erstaunlich erwachsen aus!

    Autor: theFiend 26.08.19 - 16:34

    foobarJim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > theFiend schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... und genau deshalb trau ich dem Braten nicht.
    > >
    > > Kopfgeldjäger im SW Universum sind eigentlich eine klasse Vorlage,
    > > funktionieren aber eigentlich nur dann wenn man sich auch an ein ab18
    > > Rating rantraut.
    >
    > Warum? Ein ab-18-Rating bekommt ein Film doch nicht durch die Handlung
    > sondern die Effekte.

    Jain. Natürlich folgert das eine aus dem anderen. Einen Kopfgeldjäger darzustellen der keinerlei Gewalt anwendet, oder diese halt komplett ausgeblendet wird macht dann zwar ein ab 12 Rating möglich, aber ist für mich inkonsequent und der Sache nicht würdig.

    Es müssen dabei nicht die super explizite gore effekte wie bei Tarantino sein, aber das "töten" halt auch mit Gewalt zu tun hat, ist eine Schlussfolgerung die man in so einer Serie schon machen können sollte.

    Zumal Disney im speziellen bei 12er Ratings dazu neigt noch irgendwelche niedlichen Figuren, Androiden oder whatever einzubauen.

    Das hat Rouge One auch wohltuend vom Rest der neueren Star Wars Filme abgehoben: man hat auf so einen Mist einfach verzichtet...

  11. Re: sieht erstaunlich erwachsen aus!

    Autor: bofhl 30.08.19 - 08:40

    thecrew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KillerKowalski schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > bofhl schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Rogue One? Echt - welche Fassung, die erste, die auch in den Trailern
    > > > gezeigte, die die in den USA im Kino gezeigt wurde, die bei uns
    > > gezeigte,
    > > > die auf den DVD gezeigte oder die die gestreamt wurde?
    > >
    > > Die unterscheiden sich? Hast du nähere Infos? Finde dazu gerade nichts.
    >
    > Ich finde dazu auch nichts.. Nichtmal auf Schnittberichte... Was wurde denn
    > so massiv geändert?

    Noch bevor der Film auch nur im Ansatz fertig geschnitten werden konnte, wurden nahezu 30 - 40% neu gedreht, mit komplett anderen Inhalt. Als dieser Teil -wurde in den USA gezeigt, endlich "fertig" war, wurden noch einige Szenen komplett ersetzt (gefiel scheinbar nicht wirklich) - dieser Teil war dann z.B. in Europa zu sehen! Für die DVD wurden dann aus der USA- und der Rest-Version und einigen weiteren, nachträglich gedrehten Szenen eine längere Version hergestellt.
    Und die wurde dann nochmals komplett geschnitten, mit Teilen des 1. originalen Filmdrehs "aufgebessert" (dafür vielen dann Szenenteile auch wieder hinaus) und dann als "Streaming-Version" angeboten (nur nicht in Europa - da bekommt man nur die europ. Version in lang zu sehen)

    Öffentlich bekannt wurden -auch weil es eben offensichtlich Unterschiede gab- nur die Änderungen zw. der Version die bei der Trailer-Herstellung und den Kinofilmen benutzt wurden!
    Die letzten Änderungen -DVD/Streaming- geschahen ja erst als der erste Kino-Hype längst im Abflauen war und werden den wenigsten wirklich auffallen (außer man sieht sich tatsächlich US/Europ. Versionen in allen Medien an - wie es meine Lebensgefährtin aufgrund ihres Jobs in der Filmbranche getan hat)....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Rheinbach
  2. MVZ Labor Ludwigsburg GbR, Ludwigsburg
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. 229€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbstgesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43