1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Wars - Die letzten Jedi: Viel…

Ja so ne Überraschung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ja so ne Überraschung

    Autor: nibelhalm 13.12.17 - 21:14

    Disney haut mal wieder nen lauwarmen lückenfüller raus. So eine riesen Kommerz Masche, mir recht es schon in jedem Supermarkt mit Star Wars Tassen und Fanartikeln zugeballert zu werden. Jetzt werden weiter brav jede 1-2 Jahre lauwarme Aufgüsse der gleichen Formel rausgehauen und Mini Innovatiönchen eingeführt um die Fans bei Stange zu halten bis die Star Wars Kuh endgültig totgeritten ist

  2. Re: Ja so ne Überraschung

    Autor: Anonymer Nutzer 13.12.17 - 21:21

    Dich interessiert der Film nicht oder Du unterstützt das "System" nicht? Geht nicht hin. ---> Kein Problem

    Du magst den Unterhaltungsfilm, der ist wie seine sieben Vorgänger? Geh hin. ---> Kein Problem

    George Lucas wollte mit Star Wars nie die Welt retten und das ist ihm auch gelungen. Er wollte Geld verdienen, das ist ihm ebenfalls gelungen. Dann wollte er noch mehr Geld verdienen mit den lieb- und lustlosen Fortsetzungen und wieder war er erfolgreich.

    Aber Disney ist der Kommerz-Satan!!1!elf!

  3. Re: Ja so ne Überraschung

    Autor: forenuser 15.12.17 - 11:53

    Jupp...

    Aber was verlangt man von Fans (kommt ja von Fanatiker) solch "altehrwürdiger" Produkte? Denen ist jede Änderung klassischer Weise immer ein Greuel.

    Weil, wie wir ja alle wissen, früher ja immer alles besser war...

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computershare Communication Services GmbH, München
  2. Deutsche Umwelthilfe e.V., Radolfzell, Berlin
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin, Potsdam
  4. Kombiverkehr Deutsche Gesellschaft für kombinierten Güterverkehr mbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 81,90€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. G403 Hero Gaming-Maus für 44€, G703 Hero für 66€, G513 mechanische Gaming-Tastatur...
  3. (u. a. Frontier Promo (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme