Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Wars - Die letzten Jedi: Viel…

Nürnberger Nachrichten heute

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nürnberger Nachrichten heute

    Autor: Icestorm 13.12.17 - 08:23

    Nachdem ersten Satz von "... desillusionierten Helden ..." habe ich die Zeitung gleich wieder zugemacht.
    Zeitgeist-Starwars?
    Nach dieser Zeile und der Überschrift dieses Artikels (mehr habe ich nicht gelesen, ich will mich ja nicht selber spoilern), scheinen mir Macher bei GotG und bei Logan abgeschaut zu haben.

    Ich bin Fan seit 1978, und ich will keine von Selbstzweifeln zernagten Luke, Leia und Lando (egal wer und ob sie auftreten). Weiser, abgeklärter, usw., ja.
    Jaja, ich weiß, mit uns - dem Westen, Europa usw. - gehts bergab, schon klar ...

  2. Re: Nürnberger Nachrichten heute

    Autor: |=H 13.12.17 - 08:52

    Also Logan ist ja das Finale für Wolverine. Da war das ok. Zumal der sowieso nie der Strahlemann war und alles super toll fand.

    Führt die Abklärung nicht evtl. auch zu Zweifel und Selbstzweifeln? Wenn man keine 20 mehr ist und glaubt mit der Zerstörung des Todessterns direkt das ganze Universum gerettet zu haben?
    Man muss auch sehen, dass 30 Jahre vergangen sind. 30 Jahre in denen das Imperium weiter existiert und gewütet haben wird. In der die Rebellion weiter kämpfen musste, Freunde und einfach Unschuldige leiden und sterben mussten. Man muss nicht weise sein um zu wissen, dass jeder Krieg unglaubliches Leid bringt und egal welch heeren Ziele man hat und welches Übel man verhindert, so bringt der Krieg und auch man selber unglaublich viel Leid und mit allem muss man klar kommen.
    Daher fände ich einen desillusionierten Luke vollkommen ok zumal er wohl in die Fußstapfen von Obi wan getreten ist und den Gegenspieler selbst ausgebildet hat.

  3. Re: Nürnberger Nachrichten heute

    Autor: Jad 14.12.17 - 18:38

    Vorsicht, vielleicht Mini-Spoiler - aber den desillusionierten Luke hat man im Trailer schon gesehen. Ansonsten, mach dir mal keine Sorgen, was das betrifft. Ich habe den Film ab 00:01 gesehen und ich kann 90% der ach so kritischen Kritiken nicht nachvollziehen. Für mich sieht es danach aus, als ob manche ein schlechtes Gefühl hatten, bei Episode 7 zu sehr gejubelt zu haben - und nun zum Ausgleich Episode 8 viel zu harsch kritisieren, man ist ja "lernfähig".

    Der Film hat viele Wendungen, viel Humor, viel Action, nicht perfekte Helden und das in einer rasanten Abfolge, dass ich selbst bei ruhigeren Szenen mein Popcorn vergessen habe. Und mehr erwarte ich nicht von einem Kinobesuch.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.12.17 18:39 durch Jad.

  4. Re: Nürnberger Nachrichten heute

    Autor: Andi K. 15.12.17 - 00:28

    Jad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vorsicht, vielleicht Mini-Spoiler - aber den desillusionierten Luke hat man
    > im Trailer schon gesehen. Ansonsten, mach dir mal keine Sorgen, was das
    > betrifft. Ich habe den Film ab 00:01 gesehen und ich kann 90% der ach so
    > kritischen Kritiken nicht nachvollziehen. Für mich sieht es danach aus, als
    > ob manche ein schlechtes Gefühl hatten, bei Episode 7 zu sehr gejubelt zu
    > haben - und nun zum Ausgleich Episode 8 viel zu harsch kritisieren, man ist
    > ja "lernfähig".
    >
    > Der Film hat viele Wendungen, viel Humor, viel Action, nicht perfekte
    > Helden und das in einer rasanten Abfolge, dass ich selbst bei ruhigeren
    > Szenen mein Popcorn vergessen habe. Und mehr erwarte ich nicht von einem
    > Kinobesuch.

    Sehe ich auch so. 90 % waren Top. 10 % Flop. Ich habe auch keine perfekten Film erwartet

    Sorry, aber der Beitrag läuft nur mit 30 fps.

  5. Re: Nürnberger Nachrichten heute

    Autor: |=H 15.12.17 - 11:14

    Empfand ich leider nicht so. Zu viele Momente bei denen ich mir einfach an den Kopf packen musste, obwohl der Film eigentlich nicht schlecht war.

  6. Re: Nürnberger Nachrichten heute

    Autor: Kakiss 16.12.17 - 00:08

    Jad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vorsicht, vielleicht Mini-Spoiler - aber den desillusionierten Luke hat man
    > im Trailer schon gesehen. Ansonsten, mach dir mal keine Sorgen, was das
    > betrifft. Ich habe den Film ab 00:01 gesehen und ich kann 90% der ach so
    > kritischen Kritiken nicht nachvollziehen. Für mich sieht es danach aus, als
    > ob manche ein schlechtes Gefühl hatten, bei Episode 7 zu sehr gejubelt zu
    > haben - und nun zum Ausgleich Episode 8 viel zu harsch kritisieren, man ist
    > ja "lernfähig".
    >
    > Der Film hat viele Wendungen, viel Humor, viel Action, nicht perfekte
    > Helden und das in einer rasanten Abfolge, dass ich selbst bei ruhigeren
    > Szenen mein Popcorn vergessen habe. Und mehr erwarte ich nicht von einem
    > Kinobesuch.

    Also ich habe den Film nun heute auch gesehen und ich muss dem Beipflichten, er ist wirklich gut.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. regiocom consult GmbH, Magdeburg
  2. VPV Versicherungen, Stuttgart
  3. über duerenhoff GmbH, Offenburg
  4. über duerenhoff GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

  1. Spielebranche: Hamburger Spiele-Publisher Gamigo kauft Trion Worlds
    Spielebranche
    Hamburger Spiele-Publisher Gamigo kauft Trion Worlds

    Für einen "niedrigen zweistelligen Millionenbetrag" kauft die Gamigo AG aus Hamburg den US-Spieleentwickler Trion Worlds (Rift, Defiance) und entlässt offenbar einen großen Teil der Mitarbeiter.

  2. Mozilla: Firefox 63 erweitert Optionen für Trackingschutz
    Mozilla
    Firefox 63 erweitert Optionen für Trackingschutz

    Der von Mozilla seit Jahren in Firefox genutzte Trackingschutz ist in der aktuellen Version 63 für Nutzer noch einfacher konfigurierbar als bisher. Der Browser bringt außerdem Leistungssteigerungen und Designverbesserung für Windows und macOS.

  3. Docsis 3.1: Vodafone Kabel bietet Gigabit günstiger in weiteren Städten
    Docsis 3.1
    Vodafone Kabel bietet Gigabit günstiger in weiteren Städten

    Vodafone treibt den Ausbau mit Docsis 3.1 weiter voran. Auf Bayern folgt Sachsen. Der deutschlandweite Ausbau ist ein Milliarden-Euro-Projekt. Leipzig bekommt einen kräftigen Preisnachlass.


  1. 14:13

  2. 13:35

  3. 13:05

  4. 12:48

  5. 12:33

  6. 12:06

  7. 11:55

  8. 11:44