Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Wars - Die letzten Jedi: Viel…

toll, jetzt schon meerschweinchen als schauspieler, da sind....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. toll, jetzt schon meerschweinchen als schauspieler, da sind....

    Autor: zenker_bln 12.12.17 - 22:33

    ...die ewoks aus meinem teil drei ja wirklich noch als "seriös" zu betrachten.
    warum gleitet man immer mit voranschreitender dauer der trilogie ins kinderkuscheln ab?

  2. Re: toll, jetzt schon meerschweinchen als schauspieler, da sind....

    Autor: Umaru 12.12.17 - 23:17

    Ich drösel das mal auf, (nach subjektiven Kriterien!):

    Erste Trilogie: Wurde erst richtig scheisse ab Teil 6 mit den Ewoks.

    Zweite Trilogie: Schon ab Teil 1 mit den Gungans und den Franzosen.
    Und außerdem fand ich die Liebesgeschichte in Teil 2 peinlicher als Jar Jar. Bei Teil drei haben sie sich endlich gefangen. Aber Anakin nervt alle Teile durch.
    Außerdem: C3PO hätte auch öfter die Fresse halten können. Die subtilen Kommentare R2D2s waren viel niedlicher, aber weniger nervig.

    Dritte Trilogie: Der BB8 knüpft sinnvoll an R2D2 an, aber dafür lassen sie Chewie mit seinem Gemaule Amok laufen, was ich übertrieben fand - wie auch die ständig betont gewitzten Dialoge zwischen Rey und Finn (vor allem von Finn). Zuviel dummes Feedback zu jedem Kram.

    Rey hat Klasse, Finn wirkt stets bemüht, aber ich kann sein Schauspiel mit dem Gesichtsausdruck nicht ertragen, der ging mir auch in "Detroit" auf die die Nerven.
    Er kann einfach gar nix. Das ist schlimmer als jedes Stofftier.

    Sie können die Trilogie noch retten, wenn sie Boyega durch einen guten Schauspieler ersetzen (Carbonit, Macht-Hirntransformation in einen anderen Schauspieler), das ist wichtiger als die Porgs, welche ja nur am Rande auftauchen. Sie haben noch eine Möglichkeit. Oder die vierte Trilogie ...



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 12.12.17 23:20 durch Umaru.

  3. Re: toll, jetzt schon meerschweinchen als schauspieler, da sind....

    Autor: trust 13.12.17 - 09:05

    Das trifft es auf den Punkt!

  4. Re: toll, jetzt schon meerschweinchen als schauspieler, da sind....

    Autor: leed 22.12.17 - 11:02

    Man war ich erleichtert, als ich erkannte dass die Porgs nur irgendwelche Tierchen am Rande sind... und nicht ein neuer Charakter, anfangs befürchtete ich der Porg sei der neue Chewie von Chewbacca.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim, München
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. SARSTEDT AG & Co. KG, Nümbrecht
  4. Stadt Bochum, Bochum

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-0%) 9,99€
  2. (-85%) 8,99€
  3. 25,99€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Raumfahrt: Jeff Bezos' Mondfahrt
Raumfahrt
Jeff Bezos' Mondfahrt

Blue Moon heißt die neue Mondlandefähre des reichsten Mannes der Welt, Jeff Bezos. Sie ist vor exklusivem Publikum und ohne Möglichkeit von Rückfragen vorgestellt worden. Wann sie fliegen soll, ist unklar.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Trump will Nasa-Budget für die Mondlandung aufstocken
  2. SpaceIL Israelische Mondlandung fehlgeschlagen
  3. Raumfahrt Trump will bis 2024 Astronauten auf den Mond bringen

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  2. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  3. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden

  1. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  2. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.

  3. Vodafone: Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz
    Vodafone
    Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Laufzeitverträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher musste der LTE-Zugang extra bezahlt werden, nun ist er in allen Tarifen enthalten, auch für Bestandskunden. Prepaid-Kunden können das LTE-Netz weiterhin nicht nutzen.


  1. 12:12

  2. 11:53

  3. 11:35

  4. 14:56

  5. 13:54

  6. 12:41

  7. 16:15

  8. 15:45