1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Wars: Disney entfernt…

Warum kein Foto?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum kein Foto?

    Autor: Bouncy 02.12.20 - 12:16

    Warum klebt man ein vom Thema vollkommen zusammenhangloses Bild mit dem Untertitel "Auch die Crew von The Mandalorian macht Fehler" in den Artikel, postet aber das Bild auf dem der beschriebene Fehler zu sehen ist überhaupt nicht in den Artikel? Was soll dieser Unsinn immer @Golem? Kann doch nicht so schwer sein Bilder korrekt einzubinden...

  2. Re: Warum kein Foto?

    Autor: PaulaPuffmutter 02.12.20 - 12:58

    Das habe ich mich am Anfang zwar auch gefragt aber ich glaube, man würde Disney damit ganz schön auf den Schlips treten und sich vermutlich rechtlichen Ärger einhandeln.
    Ist eben ein unterschied ob es anonym im Internet per Meme oder von einer professionellen Redaktionsstube verbreitet wird.

  3. Re: Warum kein Foto?

    Autor: Trockenobst 02.12.20 - 17:44

    PaulaPuffmutter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das habe ich mich am Anfang zwar auch gefragt aber ich glaube, man würde
    > Disney damit ganz schön auf den Schlips treten und sich vermutlich
    > rechtlichen Ärger einhandeln.

    Lassen wir mal die Spekulation über Klagewellen von Disney wegen einem Photo weg.
    Die Quelle ist ein Bild im Netz. Das ist eine schlechte Quelle, schon Copyright technisch.
    Wenn man es korrekt macht, hat man einen Disney+ Account und macht den Screenshot selbst.
    Der Autor hatte wohl keinen Disney+ Account, ganz simpel :)

  4. Re: Warum kein Foto?

    Autor: PaulaPuffmutter 02.12.20 - 18:43

    Wenn Disney es bereits gepatcht hat, dann wird es mit dem eigenen Screenshot sicher kaum mehr möglich sein.

  5. Re: Warum kein Foto?

    Autor: Golressy 03.12.20 - 05:03

    Doch das BIld wurde wenigsten verlinkt :-)

    Ich hätte es auch nur verlinkt und nicht direkt eingebunden. Aber vielleicht auf das zunächst verwirrende Bild lieber verzichtet. Doch so ein "Teaser" muss denke einfach sein. ;-)

  6. Re: Warum kein Foto?

    Autor: besserwizzla 03.12.20 - 11:53

    und ich hab mich auf dem Golem Bild dumm und dämlich gesucht um den Typen zu entdecken um den es im Artikel geht.

    Wollte schon ein Termin für eine neue Brille machen.

  7. Re: Warum kein Foto?

    Autor: Lacrimula 03.12.20 - 13:03

    besserwizzla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und ich hab mich auf dem Golem Bild dumm und dämlich gesucht um den Typen
    > zu entdecken um den es im Artikel geht.
    >
    > Wollte schon ein Termin für eine neue Brille machen.

    Dito...dachte auch, ich übersehe was. Unglücklich gewähltes Bild. Dann lieber komplett ohne.

  8. Re: Warum kein Foto?

    Autor: jg (Golem.de) 03.12.20 - 13:07

    Für das Foto haben wir leider nicht die Bildrechte, es ist aber im Text verlinkt. Gruß, Juliane

    Juliane Gunardono
    Golem.de

  9. Re: Warum kein Foto?

    Autor: quineloe 03.12.20 - 14:21

    Aber ihr habt Bildrechte an Bowser? What?

    Verifizierter Top 500 Poster!

  10. Re: Warum kein Foto?

    Autor: Bouncy 04.12.20 - 11:10

    jg (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für das Foto haben wir leider nicht die Bildrechte, es ist aber im Text
    > verlinkt. Gruß, Juliane
    Stimmt, ist natürlich ein KO-Kriterium. Es gibt ja im Internet keine Lösungen für Bildrechte.


    Also ehrlich, Geiz ist Geil - irreführende Bilder und ein Haufen Text müssen reichen, hauptsache der Artikel bringt Geld und kostet nichts...

  11. Re: Warum kein Foto?

    Autor: quineloe 04.12.20 - 15:31

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jg (Golem.de) schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Für das Foto haben wir leider nicht die Bildrechte, es ist aber im Text
    > > verlinkt. Gruß, Juliane
    > Stimmt, ist natürlich ein KO-Kriterium. Es gibt ja im Internet keine
    > Lösungen für Bildrechte.
    Ich denke, wenn es tatsächlich so wäre würde das gewinnmaximierte, "rufbedachte" corporate Disney die Rechte gar nicht erst abtreten. Ich halte das aber für rechtlich nicht haltbar, hier seitens Disney wider fair use argumentieren zu können

    Verifizierter Top 500 Poster!

  12. Re: Warum kein Foto?

    Autor: pacatianus 04.12.20 - 23:43

    PaulaPuffmutter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Disney es bereits gepatcht hat, dann wird es mit dem eigenen
    > Screenshot sicher kaum mehr möglich sein.

    Gibt es überhaupt noch einen Streaming-Dienst, bei dem Screenshots möglich sind?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.12.20 23:44 durch pacatianus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Königsteiner Services GmbH, Stuttgart
  2. IT-Administrator (m/w/d)
    Concentrix Germany, Halle (Saale), Gera, Leipzig
  3. IT Business Analyst/IT Projektmanager (m/w/d)
    MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG, Schweinfurt
  4. Digitalkoordinator/in (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers Blu-ray für 6,39€, Captain Marvel Blu-ray für 9...
  2. (u. a. Fire TV Stick 4K für 24,99€, Echo Dot. (4. Gen.) für 29,99€, Fire HD 10 Tablet für 79...
  3. Die Top Deals der Black Friday Woche bei Amazon, Media Markt, Otto & Co.
  4. (u. a. be quiet Shadow Rock Slim CPU-Kühler für 29,99€, Cooler Master V850 Platinum 850-Watt-PC...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Ampelkoalition: Der große klimapolitische Wurf bleibt aus
Ampelkoalition
Der große klimapolitische Wurf bleibt aus

Die Koalitionsvereinbarung der Ampelparteien ist zwar von Klimaschutz geprägt, doch zu viele Maßnahmen bleiben unkonkret.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Digitaler Führerschein ID Wallet soll in wenigen Wochen wieder verfügbar sein
  2. Digitalpakt Alter Projekt fördert Digitalkompetenz älterer Menschen
  3. Protokollerklärung Bundesregierung könnte Mobilfunkauktionen abschaffen

Kult-Anime startet bei Netflix: Realversion von Cowboy Bebop ist ein wilder Genre-Mix
Kult-Anime startet bei Netflix
Realversion von Cowboy Bebop ist ein wilder Genre-Mix

Die Realverfilmung des mehr als 20 Jahre alten Anime Cowboy Bebop bleibt der Vorlage treu, modernisiert sie jedoch in absolut gelungener Art und Weise.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Stranger Things und Marvel Netflix kauft deutsches Visual-Effects-Studio
  2. Streaming HBO erwog die Übernahme von Netflix
  3. Mehr Transparenz Netflix veröffentlicht wöchentliche Ranglisten im Netz