Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Wars Galaxy's Edge: Acht…
  6. Th…

Windows 10

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Windows 10

    Autor: anonym 31.03.18 - 00:46

    blöd ist aber auch, dass windows für jeden patch (bei uns z.b. auch office) zwangsläufig einen neustart braucht.

    oder dass man die nutztungszeit nicht frei konfigurieren kann. (nicht jeder hat zugriff auf die wsus einstellungen)

  2. Re: Windows 10

    Autor: ArcherV 31.03.18 - 01:06

    anonym schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >. (nicht jeder
    > hat zugriff auf die wsus einstellungen)


    Dann geb doch einfach dein Feedback an die zuständigen Admins weiter :-)

  3. Re: Windows 10

    Autor: thorsten thorben kai uwe 31.03.18 - 07:23

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Die Tasks werden wieder angelegt usw. usf. und plötzlich
    > startet er nachts wieder einfach neu.

    Local GPOs nehmen (sind die außerhalb Pro und Education/Enterprise Windows konfigurierbar?): Start > "Gruppenrichtlinie bearbeiten" oder alternativ "gpedit.msc"> Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Windows Update:
    - "Automatische Updates konfigurieren" => AKTIVIEREN & Option 2: "Vor Download und automatischer Installation benachrichtigen". Folgende Info gehört zur Option 2:
    "Wenn Windows Updates ermittelt, die auf den Computer angewendet werden können, werden Benutzer darüber informiert, dass Updates heruntergeladen werden können. Unter Windows Update können Benutzer alle verfügbaren Updates herunterladen und installieren." => ermöglicht Download & Installation erst nach manuellem Anstoßen.
    Standardmäßig ist Option 3: Automatische Installation (im Hintergrund) aktiviert.
    - "Keinen automatischen Neustart für geplante Installationen automatischer Updates durchführen, wenn Benutzer angemeldet sind" => AKTIVIEREN. Verhindert Installation im laufenden Betrieb, solange Nutzer angemeldet sind.
    ODER
    - "Neustart immer automatisch zur geplanten Zeit durchführen" => DEAKTIVIEREN (wenn GPO hier drüber aktiviert ist, hat diese GPO keine Auswirkung, ist also optional)
    - "Windows Update-Energieverwaltung aktivieren, um das System zur Installation von geplanten Updates automatisch zu reaktivieren" => DEAKTIVIEREN. Verhindert Start aus dem Ruhezustand (z.B. nachts in den angegebenen "außerhalb Nutzungszeiten")
    - "Erforderliche Benachrichtigung für automatischen Neustart zur Updateinstallation konfigurieren" => AKTIVIERT & Option: Benutzerinteraktion
    - "Erinnerungsbenachrichtungen über den automatischen Neustart zur Updateinstallation konfigurieren" => AKTIVIERT & Option: x min vor einem geplanten Neustart eingestellt (habe 60min).

    Gut manche GPOs überschneiden sich wahrscheinlich, aber seitdem ist bei mir Ruhe. Und du brauchst nichts im Systemverzeichnis löschen. Exportieren und Importieren geht auch, sofern man noch mehr GPOs hat, d.h. Übertragung auf neu aufgesetzte Systeme (dafür gibt es verschiedene Wege mit jeweils Vor- und Nachteilen).



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 31.03.18 07:42 durch thorsten thorben kai uwe.

  4. Re: Windows 10

    Autor: Apfelbrot 31.03.18 - 10:38

    anonym schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > blöd ist aber auch, dass windows für jeden patch (bei uns z.b. auch office)
    > zwangsläufig einen neustart braucht.
    >
    > oder dass man die nutztungszeit nicht frei konfigurieren kann. (nicht jeder
    > hat zugriff auf die wsus einstellungen)

    Also bei uns brauchen die Systeme nur selten einen Neustart nach einem Patch. Keine Ahnung was ihr da treibt.

  5. Re: Windows 10

    Autor: registrierungensindbloedsinn 31.03.18 - 11:49

    und was ist an

    Windows Registry Editor Version 5.00

    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate]

    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\AU]
    "NoAutoUpdate"=dword:00000001

    so kompliziert? Updates spielst du dann bei Bedarf selbst ein.

  6. Re: Windows 10

    Autor: Eheran 31.03.18 - 13:14

    >Updates spielst du dann bei Bedarf selbst ein.
    Genau das ist doch das Problem. Das ist umständlich und unsicherer. Die sollen mir automatisch installiert werden, aber Neustarts ausschließlich nach Bestätigung erfolgen. Dann kann ich irgendwelche Logs oder sonstiges, was pausenlos Daten speichert, vorher sichern.

  7. Re: Windows 10

    Autor: registrierungensindbloedsinn 31.03.18 - 18:52

    so viel Probleme wie in letzter Zeit mit Updates auftreten ist ein wenig "Unsicherheit" sicher nicht das größte Problem. Sonst wie oben bescrhieben wurde den automatischen Neustart per GPO abdrehen, mit 10 Home hat mal halt die Popokarte gezogen.

  8. Re: Windows 10

    Autor: Anonymer Nutzer 01.04.18 - 04:01

    Boah wenn ich mir den Aufwand betrachte den ihr benötigt um wieder Herr übers eigene OS zu werden und der Entmündigung zu entgehen, bestätigt das nur wie beschissen Windows 10 eigentlich ist.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BruderhausDiakonie - Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen
  2. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG, Hamburg
  3. IN-Software GmbH, Nordbayern
  4. ViGEM GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

  1. Fire TV, Echo und Kindle: Amazon soll Eigenmarken in Suchergebnissen bevorzugen
    Fire TV, Echo und Kindle
    Amazon soll Eigenmarken in Suchergebnissen bevorzugen

    Profitabilität vor Relevanz - nach diesem Muster soll Amazon seine Suchergebnisse dem Kunden präsentiert haben. Dabei soll es darum gegangen sein, die eigenen Marken zu bevorzugen. Amazon bestreitet das.

  2. iOS 13: Apple Arcade für Betatester nutzbar
    iOS 13
    Apple Arcade für Betatester nutzbar

    Wer iOS 13.1 und iOS 13 als Betatester nutzt, kann auf seinen Geräten bereits Apples Spieleabodienst Apple Arcade ausprobieren. Zum Start sind 100 Spiele von Herstellern wie Capcom und Konami dabei.

  3. Elektroauto: BMW baut keinen Nachfolger für den i3
    Elektroauto
    BMW baut keinen Nachfolger für den i3

    Der i3 von BMW ist das erste rein elektrisch betriebene Fahrzeug des Herstellers. Es ist bisher 150.000 Mal verkauft worden und wird auch im Carsharing-Betrieb erfolgreich eingesetzt. Einen Nachfolger wird es jedoch nicht geben.


  1. 08:37

  2. 07:43

  3. 07:16

  4. 19:09

  5. 17:40

  6. 16:08

  7. 15:27

  8. 13:40