Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Staubsaugerroboter - Hightech- und…

Billiger Nachbau

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Billiger Nachbau

    Autor: Jay22222 14.09.09 - 21:39

    Stellt sich mir die Frage, warum Golem eine Firma mit diesem Artikel unterstützt, die billige Nachbauten des iRobot Roomba herstellt? Also noch offensichtlicher als bei den Dingern kann man ja wohl nicht klauen :-(

  2. Re: Billiger Nachbau

    Autor: Ainer v. Fielen 14.09.09 - 21:47

    Raubkopieren ist nun mal die Zukunft...

    ___________

    "Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!"

    - Autor unbekannt -

  3. Re: Billiger Nachbau

    Autor: 1st1 15.09.09 - 10:24

    Und was würdest du anders machen als bei den iRobot Roombas? Viereckig?

  4. form follows function

    Autor: malloc 15.09.09 - 10:38

    das ähnliche aussehen ergibt sich aufgrund gleicher anforderungen.
    wie würdest du sowas bauen? länglich, eckig, höher, mit ackermann lenk geometrie und kehrbesen oben im zentrum?

  5. Re: form follows function

    Autor: jay2222 15.09.09 - 11:26

    Natürlich folgt die runde Form eines Saugroboters aus der Funktion, aber die Chinesischen Dinger haben so ziemlich jede Schraube, Achse, Sensor, Rad an der gleichen Stelle wie das Original.

    Das LG Ding sieht schliesslich nicht eins zu eins gleich aus...

  6. Re: form follows function

    Autor: tomtom 12.10.09 - 14:18

    Aber wie wir ja wissen, reicht oft das 1:1 Kopieren der Form nicht aus, um die selbe Wirkung zu erzielen. Dafür ist es notwendig, zu wissen, warum etwas an einem bestimmten Platz ist und in welchen Situationen dies von Vorteil ist. Nur dann kann man die Vorteile auch nutzen.

    Sicher kann man bei den Staubsaugern nicht sooooo viel verkehrt machen, wie beim Turbinenbau, aber ich denke, dass auch hier die nicht kopierte Elektronik nicht unwichtig sein dürfte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. mWGmy World Germany GmbH, Köln
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  3. ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co. KG, Großraum München
  4. Paul Henke GmbH & Co. KG, Löhne

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. 4,99€
  3. (-78%) 2,20€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. E-Scooter: Leih-Tretroller sollen auch im Winter in Berlin fahren
    E-Scooter
    Leih-Tretroller sollen auch im Winter in Berlin fahren

    Seit Juni 2019 sind E-Scooter auf deutschen Straßen erlaubt, seitdem sind in einer Reihe von Städten Leihangebote gestartet. Nun geht es für die Anbieter in die erste Wintersaison: In Berlin wollen sie das Angebot fortsetzen - doch Einschränkungen behalten sie sich vor.

  2. Mark Zuckerberg: Freiheit ist immer die Freiheit von Facebook
    Mark Zuckerberg
    Freiheit ist immer die Freiheit von Facebook

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat sich in einer Rede als Hüter der Meinungsfreiheit aufgespielt. Darunter versteht er vor allem den eigenen Vorteil.

  3. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.


  1. 12:56

  2. 11:20

  3. 14:43

  4. 13:45

  5. 12:49

  6. 11:35

  7. 18:18

  8. 18:00