Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steam Link App ausprobiert: Games in…

geht das auch mit 2,4 ghz?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. geht das auch mit 2,4 ghz?

    Autor: qq1 18.05.18 - 15:08

    Für 5 ghz brauche ich neue hardware

  2. Re: geht das auch mit 2,4 ghz?

    Autor: ms (Golem.de) 18.05.18 - 15:23

    Geht grundsätzlich, aber halt wenig(er) Bandbreite.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: geht das auch mit 2,4 ghz?

    Autor: qq1 18.05.18 - 17:16

    sieht man dann ruckler auf dem smartphone?

  4. Re: geht das auch mit 2,4 ghz?

    Autor: ark 18.05.18 - 18:24

    Kommt wirklich auf die konkrete Situation an bei dir. Wenn dein WLan gut in Schuss ist, und du die Qualität im Zweifel ein wenig runter schraubst dann nicht, aber wenn du über nen Access Point eher fragwürdigerer Qualität unterwegs bist der gern mal ein Paket dropt gibt es ziemlich sicher Ruckler, ja. Probier es einfach aus, die App ist ja umsonst ;-)

  5. Re: geht das auch mit 2,4 ghz?

    Autor: FTAV 18.05.18 - 23:01

    Geht schon mit 2.4GHz, ruckelt aber wie Sau. Hab's heute ausprobiert, aber auch mit 5GHz und da läuft es super.

    Mein PC hängt per USB wlan Stick im 5GHz Netzwerk (leider zu weit weg vom Unitymedia Router um per Kabel verbunden zu werden) und mein altes Galaxy S6 ist ebenfalls im 5GHz. Hab die Auflösung auf 1600x900 gestellt und schnelles Streaming ausgewählt und den XBox One Controller per Bluetooth mit dem S6 verbunden (geht alles out of the box).

    Dark Souls, Rocket League und andere Spiele lassen sich so prima spielen, obwohl sowohl PC als auch Smartphone im wlan sind.

    Also hab ich Steam Link auch auf mein Firmen Huawei Mate 10 lite (welches auf dem Papier in so fast jedem Belang besser ist als mein S6) gepackt. Und siehe da, oh, das Mate 10 lite kann gar kein 5GHz. Also auf das 2.4GHz Netz im gleichen Router gewechselt. Nun ging es zwar aber der Ton war bei gleichen Einstellungen übelst verzerrt, das Bild ebenfalls. Steuersignale kamen teilweise nicht an. Kurz: Unspielbar.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Ulm, Frankfurt (Oder), Wolfsburg
  2. Hays AG, Frankfurt am Main
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. über experteer GmbH, Rhein-Main-Gebiet

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 3,99€
  3. 39,99€
  4. 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Paperino im Interview: "Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"
Paperino im Interview
"Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"
  1. Ossic Crowdfunding-Pleite bei Kopfhörerhersteller
  2. Crosshelmet Motorradhelm mit Rückwärtskamera für Head-up-Display
  3. Light Phone 2 Das Mobiltelefon für Abschalter

A Way Out im Test: Knast-Koop mit tiefgründiger Story
A Way Out im Test
Knast-Koop mit tiefgründiger Story
  1. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  2. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent
  3. Mobbing Sponsoren distanzieren sich von Bully Hunters

IMSI Privacy: 5G macht IMSI-Catcher wertlos
IMSI Privacy
5G macht IMSI-Catcher wertlos
  1. Industrie Viele Interessenten für lokale 5G-Netze
  2. 5G Bundesnetzagentur wird Frequenzen auch lokal vergeben
  3. Bundesnetzagentur Frequenzen für 5G werden erst 2019 versteigert

  1. Cybersecurity: Britisches Militär fürchtet KI, die Strategiespiele spielt
    Cybersecurity
    Britisches Militär fürchtet KI, die Strategiespiele spielt

    Das britische Militär fürchtet, dass KI, die mit Computerspielen wie Starcraft 2 trainiert wird, in wenigen Jahren in der Lage sein wird, selbstständig Cyberattacken durchzuführen. Ein Experte hält das für übertrieben.

  2. Fixed Wireless: Telekom baut Gigabit für ein Viertel der deutschen Haushalte
    Fixed Wireless
    Telekom baut Gigabit für ein Viertel der deutschen Haushalte

    Die Telekom hat ihre Ziele für den Breitbandausbau mit Fixed Wireless genannt. Die letzte Meile zum Kunden wird per Funk angebunden, der Tiefbau und die Inhouseverkabelung entfallen. Doch das hat auch Nachteile.

  3. Notebook: BOE zeigt 13,3-Display mit 8K-Auflösung
    Notebook
    BOE zeigt 13,3-Display mit 8K-Auflösung

    Display Week 2018 Der chinesische Hersteller BOE hat ein Notebook-Display mit 8K-Auflösung entwickelt. Helligkeit und Kontrast des LCDs sind zwar nur durchschnittlich, dafür ist der Rahmen des Bildschirms sehr schmal.


  1. 14:00

  2. 13:45

  3. 12:46

  4. 12:30

  5. 12:04

  6. 11:53

  7. 11:45

  8. 11:38