1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steve Jobs' Jacht: Ein Boot wie ein…

Du liebe Güte ist der Pott hässlich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Du liebe Güte ist der Pott hässlich

    Autor: Lycos 29.10.12 - 11:43

    So klobig und eckig.

    Den könnte ja der Hutmacher der Queen designed haben.



    Hallo Notebook-Hersteller : Wir wollen eure Schminkspiegel nicht!

  2. Re: Du liebe Güte ist der Pott hässlich

    Autor: Oldy 29.10.12 - 11:53

    Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters. Mir gefällt es. Nur leider bekomme ich nicht mehr als diese Bilder zu sehen.

  3. Re: Du liebe Güte ist der Pott hässlich

    Autor: MarioWario 29.10.12 - 11:56

    … sehe ich auch so.

    Das räumt bei mir auch mit dem Mythos auf 'Steve Jobs ist eher der Normalbürger, einer von uns" - eher nicht. Er war manchmal doch eher der spießige Milliardär und Heuchler, ebenso wie der Visionär und Projektmensch.

    BTW paßt zu einigen der ähnlich misslungenen Apple-Designs (vgl. spiegelnde iMacs, MBP und Thunderbolt-Displays).

  4. Re: Du liebe Güte ist der Pott hässlich

    Autor: MatzeXXX 29.10.12 - 11:58

    Da hat Jonathan Ive seine Hände mal nicht im Spiel, und schon wird's tatsächlich potthässlich ; )

  5. Re: Du liebe Güte ist der Pott hässlich

    Autor: pwn2own 29.10.12 - 12:09

    Das habe ich mir auch gedacht. Vergleicht man das mit der schönen Form einer Segelyacht, wird einem bei dem Anblick dieses Dings nur schlecht.

  6. Re: Du liebe Güte ist der Pott hässlich

    Autor: Phreeze 29.10.12 - 12:11

    idem, sogar die Yacht des Russen sieht da besser aus.
    Das hier sieht aus wie eine schwimmende Veranda der 90er

  7. Re: Du liebe Güte ist der Pott hässlich

    Autor: al-bundy 29.10.12 - 12:29

    Immer wieder herzerfrischend, wenn Vollzeit-Sesselpuper urplötzlich zu Hobby-Designern mutieren und anfangen wie wild ganz doll bedeutende "Expertisen" abzusondern. LMFAO



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.10.12 12:31 durch al-bundy.

  8. Re: Du liebe Güte ist der Pott hässlich

    Autor: lala1 29.10.12 - 12:32

    Blos weil man kein Designer oder sonst einer vom Fach ist darf man dazu keine Meinung sagen und im unwichtigen Golemforum äußern?

  9. Re: Du liebe Güte ist der Pott hässlich

    Autor: MarioWario 29.10.12 - 12:39

    Foren sind zur Meinungsäußerung gedacht - schön das wir kein identisches Schönheitsideal haben (dazu muss man auch kein Designer sein, nicht mal hobbyhalber). Philip Starck ist gewiß einer der bekanntesten Designer, aber meine 'Expertise' geht schon dahin das ich ihm das Ding nicht abkaufen würde - und darum geht es bei Design auch.

    BTW lach weiter ;-)

  10. Re: Du liebe Güte ist der Pott hässlich

    Autor: Anonymer Nutzer 29.10.12 - 12:48

    al-bundy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer wieder herzerfrischend, wenn Vollzeit-Sesselpuper urplötzlich zu
    > Hobby-Designern mutieren und anfangen wie wild ganz doll bedeutende
    > "Expertisen" abzusondern. LMFAO

    Du hast sicher in Deinem Leben auch noch nie Deine Meinung über Musik, Essen im Restaurant, Sportereignisse oder gar Politik geäußert. Weil Du nur und ausschließlich etwas zu Dingen sagst, über die Du wirklich Bescheid weißt. Zb bist Du sicher Psychologe, da Du andere analysierst. Toll, jemanden so kompetenten hier zu haben.

  11. Re: Du liebe Güte ist der Pott hässlich

    Autor: Cesair 29.10.12 - 12:57

    finde das Asussehen der Jacht ebenfalls absolut unatraktiv.
    Aber er war ja auch sehr krank und außerdem ein Visionär, der darf sich alles erlauben...

  12. Re: Du liebe Güte ist der Pott hässlich

    Autor: damnit.exe 29.10.12 - 13:16

    die verschiedenen bereiche (rumpf, aufbauten) finde ich gar nicht schlecht.

    Die rumpfform hätte ich anders gewählt. Aber insgesamt passt das alles nicht so gut zusammen.

    Erinnert mich persöhnlich an schiffe aus den 50/60ern.


    Ich könnte mir aber vorstellen, dass der Rump aufgrund des Materials anders gestaltet werden musste als sonst mit Stahl üblich.

  13. Re: Du liebe Güte ist der Pott hässlich

    Autor: gollumm 29.10.12 - 13:27

    Lycos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So klobig und eckig.
    >
    > Den könnte ja der Hutmacher der Queen designed haben.

    is ja auch ein iPott ;-)

  14. Re: Du liebe Güte ist der Pott hässlich

    Autor: Jogibaer 29.10.12 - 13:33

    Also ich mag futuristische Yachten aber diese hier finde ich auch absolut hässlich.

  15. Re: Du liebe Güte ist der Pott hässlich

    Autor: neocron 29.10.12 - 13:44

    lala1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Blos weil man kein Designer oder sonst einer vom Fach ist darf man dazu
    > keine Meinung sagen und im unwichtigen Golemforum äußern?

    1. Hat er nicht gesagt, dass der vorposter die meinung nicht aeussern darf oder sollte! Lies nochmal nach!
    2. Besteht ein unterschied zwischen Meinung und allgemeinen Aussagen. Es ist kein "gefaellt mir nicht" sondern ein "es ist haesslich" letzteres ist generell eine falsche Aussage! Der threadersteller hat nur am Rande seine Meinung geaussert. Er hat proviziert, seine Aussage bewusst allgemein gehalten, und obendrein einen Designer versucht zu diskreditieren.
    Es besteht ein unterschied zwischen "das schmeckt mir nicht" und " der koch ist scheisse"!
    Viele begreifen diese Unterschiede jedoch nicht, wuerde ich behaupten!

  16. Re: Du liebe Güte ist der Pott hässlich

    Autor: fretti 29.10.12 - 14:05

    neocron schrieb:

    > Es besteht ein unterschied zwischen "das schmeckt mir nicht" und " der koch
    > ist scheisse"!
    > Viele begreifen diese Unterschiede jedoch nicht, wuerde ich behaupten!

    Diesen Unterschied zu begreifen, oder gar besonders herauszustellen, ist auch gar nicht nötig, weil jeder einigermassen klar denkende Mensch sofort versteht wie es gemeint ist.

    Und um bei den klar denkenden Menschen zu bleiben, ist alles Wertende was jemand von sich gibt, automatisch und per definitionem seine subjektive Meinung.

    Außerdem sind wir hier in einem Golem- und nicht in einem intellektuellen Schwafelforum!

  17. Re: Du liebe Güte ist der Pott hässlich

    Autor: mb79 29.10.12 - 14:19

    Schau Dir an was Philip Starck sonst macht. Ich bin sehr an Design interessiert, viele Designer produzieren viele schöne Dinge, aber von Philip Starck habe ich noch nie etwas gesehen, das mich anspricht. Kühles kantiges Design ist sein Markenzeichen.
    Mich wundert überhaupt nicht wie der Pot aussieht.
    Gut das Starck nicht das neue Apple HQ designed, denn so wie jetzt, wird das UFO wohl in meinen Augen eines der schönsten Gebäude auf der Welt.

  18. Re: Du liebe Güte ist der Pott hässlich

    Autor: neocron 29.10.12 - 15:05

    fretti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    >
    > > Es besteht ein unterschied zwischen "das schmeckt mir nicht" und " der
    > koch
    > > ist scheisse"!
    > > Viele begreifen diese Unterschiede jedoch nicht, wuerde ich behaupten!
    >
    > Diesen Unterschied zu begreifen, oder gar besonders herauszustellen, ist
    > auch gar nicht nötig, weil jeder einigermassen klar denkende Mensch sofort
    > versteht wie es gemeint ist.
    wenn wir alle nur auf Interpretation, anstatt auf klare formulierungen setzen, wird das ein ziemliches Chaos!

    >
    > Und um bei den klar denkenden Menschen zu bleiben, ist alles Wertende was
    > jemand von sich gibt, automatisch und per definitionem seine subjektive
    > Meinung.
    Nein, der klar denkende Mensch koennte zwischen allgemeinen Aussagen und der eigenen Meinung differenzieren. Und dies auch differenziert darstellen!
    Allgemeine Aussagen haben meist eine Provokation als Intention, wuerde ich meinen!
    Wie auch hier! Der andere Thread ("Gefaellt mir persoenlich nicht") hingegen laesst keine derartig grundlegende Trotzhaltung vermuten ... oder? (und das, obwohl letztendlich das gleiche ausgesagt werden sollte)

    > Außerdem sind wir hier in einem Golem- und nicht in einem intellektuellen
    > Schwafelforum!
    Nunja, da es aus deinem Munde kommt, ist dies nur deine Interpretation und Meinung ... (deinen Ausfuehrungen zufolge).
    Ich hingegen, sehe keine Verbindung zwischen Schwafelforum und dem von mir geschriebenen und kann damit wohl auf die Differenzierung hinweisen, oder?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.10.12 15:05 durch neocron.

  19. Re: Du liebe Güte ist der Pott hässlich

    Autor: tomatende2001 31.10.12 - 17:53

    MatzeXXX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da hat Jonathan Ive seine Hände mal nicht im Spiel, und schon wird's
    > tatsächlich potthässlich ; )

    Nein, einfach nur weil die Kiste potthässlich IST!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Baden-Baden
  2. Kirsch Pharma GmbH, Salzgitter
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, Erfurt, Leipzig, Plauen, Chemnitz, Braunschweig (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sharkoon PureWriter TKL RGB Gaming-Tastatur für 49,90€, Cooler Master Silencio FP 140 PWM...
  2. 119,90€ (Bestpreis!)
  3. mit 279€ Tiefpreis bei Geizhals
  4. (u. a. Total War Three Kingdoms - Royal Edition für 18,49€, Ride 4 für 20,99€, Resident Evil...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne